Partynews KW31 2015

Hey Partymonster!

Diese Woche steht wieder einiges auf dem Programm: Dienstag könnt ihr in der Margarete Torsun Burkhardt im Verhör der Antwälte der Hölle erleben. Freitag findet die Record Release Party von Kenneth Minor im Kesselhaus des Wiesbadener Schlachthofs statt, und im Cave ist wieder Hang the DJ mit Ronson Jonson und Mr. November, außerdem legt Fakir in Nürnberg im Club Stereo auf. Samstag werden Motsch und Lotta in the Sky dann traurigerweise Britpop Strikes Again im Nachtleben verabschieden und zudem läd die FH Frankfurt an diesem Tag zu ihrem Campusfest. Außerdem stürmen Säz und Fakir den Elfer bei She’s Lost Control. Sonntag mischen Fakir und Wolfgang wieder radiox auf und lassen die Woche mit Enter the Yellowstage ausklingen.


Am Dienstag wird TORSUN BURKHARDT im Restaurant Margarete von den Anwälten der Hölle verhört! Die Talksendung gestattet ausgewählten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sich wichtigen Fragen zu stellen – und auf Probe zu sterben. Die beiden charmanten Gastgeber Ana Marija Milkovic (Journal Frankfurt) und Leo Fischer (Titanic) geben dabei die Anwälte von Himmel und Hölle, die den frisch gestorbenen Talk-Gast nach allen Regeln der Kunst ins Kreuzverhör nehmen. Torsun Burkhardt wird den meisten von euch wohl als Frontmann von Egotronic bekannt sein, nebenbei ist er allerdings noch mindestens Autor, Kultfigur, Quartalsblogger, Held der Arbeiterjugend und Drogenspürhund. Gute Unterhaltung ist wohl vorprogrammiert! Das ganze beginnt um 20 Uhr und kostet 7-10 Euro. 
Facebook


Am Freitag feiert endlich Kenneth Minor im Kesselhaus des Wiesbadener Schlachthofs die Record Release Party von seinem neuen Album „Phantom Pain Reliever“. Lange genug hat es gedauert, 3 ganze Jahre warten wir nun seit seinem Debut „In that they can’t help it“ auf frisches Material! Der Release ist auch gleichzeitig Startschuss des neuen aufregenden Frankfurter Labels Lotte Lindenberg, bei dem unter anderem alte Hazelwood Bekannte ihre Finger mit im Spiel haben. Dementsprechend darf man sich bei dem Konzert auf einige Besonderheiten freuen, unter anderem wird Florian Helleken, der Drummer der ehemaligen Hazelwood Band The Audience, (zugegebenermaßen krankheitsbedingt) das Schlagzeug bedienen. Mehr verraten wir hier noch nicht. Da der Eintritt nur bei günstigen 8 € an der Abendkasse liegt (ermäßigt sogar nur 5 €), verlosen wir für dieses Konzert keine Gästelistenplätze. Einlass ist um 20 Uhr, los geht es mit den Freunden der Band Fooks Nihil um 20:30 Uhr.
Facebook
Schlachthof Wiesbaden


Freitag ist wieder Hang the DJ im Cave! Ronson Jonson hat sich dieses Mal Mr. November als Unterstützung ins Boot geholt um euch mit Indierock, Indietronics und Cave Classics in den August zu begleiten. Es darf wie immer geraucht und getrunken werden. Ab 23 Uhr zahlt ihr schmale 5 Euro, davor ist der Eintritt frei. Wer später kommen und trotzdem keinen Eintritt zahlen möchte, kann einfach an unserer Verlosung teilnehmen. Dafür einfach bis Donnerstag Abend euren vollen Namen mit dem Betreff „Hang the DJ“ an info@ysss.de schicken und Daumen drücken! Es gibt 2×2 Gästelisteplätze zu gewinnen!
Facebook
Cave


Außerdem macht Fakir einen Ausflug nach Nürnberg zu Indie Partisani in den Club Stereo! Haui ist auch am Start und es gibt natürlich die feinsten Indiegeschosse auf die Ohren geballert. Vielleicht ist ja der ein oder andere von euch auch in Nürnberg: kommt doch mal vorbei und sagt Hallo! Vor Mitternacht zahlt ihr nur 3, danach 6 Euro. Hier verlosen wir außerdem auch 2×2 Gästelisteplätze! Dafür einfach bis Donnerstagabend euren vollen Namen mit dem Betreff „Partisani“ an info@ysss.de schicken und Daumen drücken!
Facebook
Club Stereo


Samstag empfehlen wir euch dringends einen Besuch im Elfer, denn dort legt Säz bei She’s Lost Control auf und hat sich zur Unterstützung Fakir ins Boot geholt. Die Veranstaltung findet das erste Mal statt und es werden Indie, Punk und Rock kredenzt: die beiden machen sich schon mal warm und sind voller Vorfreude. Der Eintritt kostet bis 24 Uhr schlappe 3 Euro und danach zahlt ihr einen Fünfer. Außerdem bietet der Elfer für diesen Abend nette Getränkespecials an – kommt vorbei und seht selbst!


Samstag steht einer der traurigeren Pflichttermine für Frankfurter Indiefreunde an: Im Nachtleben wird die Britpop Strikes Again Party begraben! Für den Abschied werden Motsch und Lotta in the Sky ein Best Of Programm aus den letzten Jahren spielen und es noch einmal richtig krachen lassen… one day goodbye will be farewell! Einlass ist um 23 Uhr bei 5 Euro Eintritt. 
Facebook
Nachtleben


Die FH Frankfurt läd am Samstag wieder mit einem breiten Programm zu ihrem alljährlichen Campusfest! Ganz vorne mit dabei ist der Rapper Vega, es spielen aber noch weitere Acts wie die Indieband The Munitors oder die Skagruppe FellawsKingdom. Außerdem gibt es eine Poetry/Song Slam Bühne und einen Elektrofloor. Und das alles ganz umsonst! Im Anschluss gibt es eine Aftershowparty auf drei Floors, für die ihr 5 Euro zahlt.
Facebook



Und am Sonntag ist schon wieder der erste Sonntag im Monat – also wieder Enter the Yellowstage auf radiox! Wolfgang und Fakir sind wieder auf Sendung und spielen euch wie gewohnt zum Wochenausklang ihre Lieblingslieder und Neuentdeckungen des Monats vor. Schaltet ab 17 Uhr ein um nichts zu verpassen.
Facebook
Radio X

Vorschau:

04.08. – Jamhead Afterparty mit Fakir im Schon Schön
25.08. – Von Wegen Lisbeth Afterparty mit Fakir im Schon Schön
06.09. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
15.09. – Aloa Input Afterparty mit Fakir im Schon Schön

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Hot Chip – Why Make Sense / Sóley – We Sink / Arcade Fire – Funeral / Florence and The Machine – How Big, How Blue, How Beautiful / The Rapture – Echoes / Kenneth Minor – In That they can’t help it / Kenneth Minor – Phantom Pain Reliever / Everything Everything – Get to Heaven / Ezra Furman – Perpetual Motion People / The Mowgli’s – Bad Dream / Drowners – Drowners / Boy & Bear – Moonfire / Crystal Fighters – Cave Rave

Werbeanzeigen