Weekly Selection

Hey!

Am heutigen Abend empfehlen wir Lyrik & Musik mit Natascha Huber und Martin Piekar in der Milchsackfabrik und im Anschluss daran könnt ihr bei Play im Silbergold mit TCB & Janis tanzen. Freitag lädt das Silbergold zu Stadt Am Meer mit Celestino, Chris Mayne & Colino. Samstag findet See Us There im Leonard-Eißnert-Park statt, im THW wird die Sommergarteneröffnung gefeiert und im Silbergold beim Fanklub getanzt. Sonntag könnt ihr im Atelierfrankfurt beim Kabinett der Kuriositäten feiern oder auf dem Yachtklub beim Hansa Flohmarkt stöbern. Am freien Montag lädt zudem auch der Farbenfabrik Flohmarkt zum Secondhandshopping ein.



Am heutigen Donnerstag könnt ihr bei Lyrik & Musikin der Milchsackfabrik Natascha Huber und Martin Piekar bestaunen. Natascha Huber nahm 3 Jahre an der Darmstädter Textwerkstatt unter der Leitung von Kurt Drawert teil; im selben Jahr wurde sie mit dem Lyrischen Lorbeer in Gold ausgezeichnet. Martin Piekars erster Gedichtband „Bastard Echo“ erschien im Frühjahr 2014 beim Verlagshaus Berlin, dieser ist bereits in zweiter Auflage und in 2016 erhielt er den hr2-Literatur. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, am Einlass zahlt ihr 6€ (ermäßigt 3€).
Facebook
Milchsackfabrik

Im Silbergold ist heute wieder jede*r gern bei Play gesehen, wo TCB & Janis ab Mitternacht feinste Houseklänge für euch auflegen. Der Eintritt kostet 4€.
Facebook
Silbergold



Ihr könnt direkt im Silbergold übernachten, denn am Freitag gastiert dort Stadt am Meer. Ab Mitternacht legen Celestino, Chris Mayne & Colino für euch eine Auswahl an House- & Techno-Tracks auf. Der Eintritt kostet 10€, Studierende haben freien Eintritt.

Am Samstag freuen wir uns sehr auf See Us There im Leonard-Eißnert-Park. Ab 12 Uhr legen dort für euch Mathias Kaden, Christian Burkhardt, Niko Schwind, DRAG & DROP & Juan Manuel auf. An der Tageskasse zahlt ihr 18€ für dein Einlass.
Facebook

Wer danach direkt weitertanzen möchte, der ist im Tanzhaus gern gesehen, denn dort wird die Sommergarteneröffnung gefeiert. Neben Steve Bug, Kyle Geiger und Saytek (live) legen noch unzählige DJ*s für euch auf und feiern mit euch bis ins Sonntagsopenair weiter. Ab 23 Uhr wird geöffnet und ihr zahlt 18€ Eintritt an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus

Wem am Samstag eher nach Indie zumute ist, der sollte sich auf den Weg ins Silbergold machen, denn dort laden Leo.part & Cris wieder zum Fanklub. Los geht’s ab Mitternacht und Normalsterbliche zahlen 8€ Eintritt.
Facebook
Silbergold



Am Sonntag lädt das Atelierfrankfurt mal wieder zum Kabinett der Kuriositäten. Ab 12 Uhr mittags darf dort wieder getanzt und gefeiert werden – drinnen & draußen! In zehn verschiedenen Räumen und dem Innenhof gibt es so manches zu entdecken. Wer früh genug kommt spart sich sogar noch den Eintritt, bis 14 Uhr ist der Eintritt mit Facebookzusage frei, bis 16 Uhr (mit Zusage) 7€ und danach zahlt ihr 15€ am Einlass.
Facebook
Atelierfrankfurt

Am Sonntag könnt ihr außerdem auf dem Yachtklub wieder Flohmarktshopping betreiben. Ab 14 Uhr könnt ihr auf dem Hansa Flohmarkt in allerlei Second Hand Kleidung stöbern.
Facebook
Yachtklub



Um das verlängerte Wochenende vollends auszukosten könnt ihr auch am Pfingstmontag noch mit Flohmarktexkursionen verbringen, denn dort findet im Tanzhaus West der Farbenfabrik Flohmarkt #30 statt. Los geht’s ab 14 Uhr.
Facebook


Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Enter The Yellowstage Mai

 

Advertisements

Weekly Selection CW42

He Wochenend-Erwarter!

Am Freitag lädt das Tanzhaus zu Sel3cted mit Audio Werner. Samstag findet das Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt statt, Moscoman legt mit Ata und Muallem im Robert Johnson auf und im Silbergold können Indierock-Freunde beim Fanklub tanzen.
21728304_10154989802713697_7811639374466240875_n
Am Freitag dürft ihr bei Sel3cted mit Audio Werner im Tanzhaus West feiern, dort legen neben ihm auch noch Markus Fix & Chris Tietjen auf. Los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


20664748_254884598359626_5253254218576257934_n
Am Samstag dürfen Freunde von verrückten Outfits und ausgefallenen Events sich auf das Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt freuen. Euch erwartet Musik, Performance, Lichtkunst, Artisten, Massagen, leckeres Essen und so manche Überraschung. Der Eintritt ist erlaubt ab 21 Jahren, es ist ausdrücklich erwünscht, sich zu verkleiden, los geht es ab 20 Uhr ihr zahlt 14€ Eintritt an der Kasse.
Facebook
Atelier


22405585_10159476324190582_5558613198910559680_n
Wem nach orientalischen Techno und ausgefallenen, genreübergreifenden Sounds zu Mute ist, sollte sich am Samstag auf den Weg nach Offenbach ins Robert Johnson machen, denn dort ist niemand geringeres als Moscoman, der Begründer von Disco Halal, zu Gast und hat zudem Ata und Muallem im Gepäck. Los geht’s ab Mitternacht, Einlass ab 21 Jahren und ihr zahlt 12€.
Facebook
Robert Johnson


21557779_1421160627938370_1745187002890277255_n
Auch die Fans von Indierock kommen dieses Wochenende auf ihre Kosten, denn das Silbergold lädt wieder zu einer Runde Fanklub. Diese Woche legen leo.part und Cris für euch auf, los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt – Studierende haben sogar freien Eintritt.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
27.10.17 – Kenneth Minor | Lotte Lindenberg
04.11.17 – Lockruf (Malik, Fakir, Sassi & grrr!) | Silbergold
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: RA.555 Moscoman