Partynews KW34

He Freunde!

Heute könnt ihr direkt in die Dorett losziehen, denn dort findet das letzte Mal Geilokay vor der Umbaupause statt, übernachtet doch gleich in der Bar, denn Donnerstag geht es dort mit The Kids Are Alright weiter. Freitag legen Fakir & Sassi für euch bei Hang the DJ im Cave auf und Samstag heizen euch Motsch und die Indie Fighters bei Digsy’s Dinner ein. Am Sonntag könnt ihr die fabelhaften Bonaparte im Staatstheater in Wiesbaden bewundern. Achso: Freitag bis Sonntag findet auch wieder das jährliche Museumsuferfest statt, also genießt das schöne Wetter am Main.


13708389_10153522959266784_4944829392717294673_o
Am heutigen Mittwoch gibt’s für euch wieder mal eine ordentliche Ladung Spiel und Tanz in Mainz. Dort spielt der zauberhafte Psycho Jones für euch Bingo und im Anschluss daran Musik bei #Geilokay in der Dorett. Schaut ab 22 Uhr nochmal vorbei, denn die Party findet das letzte Mal vor der Umbaupause der Dorett statt. Der Eintritt ist wie immer frei.
Facebook
Dorett


10421458_743659882353917_4332662721048558249_n1
Wenn ihr dort übernachten könnt, dann macht das, denn gleich am Donnerstag geht es in der Dorett weiter mit The Kids Are Alright. Diese Woche legen für euch The Jan & Monkeybusiness auf, es wird eine bunte Mischung aus Indie, Punk und Wave geben. Der Eintritt ist wie immer frei!
Facebook
Dorett


HangtheDJTitelbildSassi
Freitag findet für euch mal wieder der zweiwöchige Pflichttermin im Cave statt: Hang the DJ. Heute legen Fakir und Sassi für euch all das auf, was sich Indie, Rock oder Indietronics schimpft und tanzen dazu mit euch um die Wette. Los geht’s um 22 Uhr mit freiem Eintritt, wer nach 23 Uhr kommt, zahlt 5 Euro. Wenn ihr eine tolle Glücksfee habt, dann könnt ihr bei uns 2×2 Gästelistenplätze für die Party gewinnen. Schreibt dazu einfach eine Mail an info@ysss.de, packt „Hang the DJ“ in den Betreff, fügt euren vollständigen Namen in die Mail ein und schon seid ihr dabei. Wir sehen uns Freitag!
Facebook
The Cave


13590283_976486629135217_3373132819653969546_n
Samstag lädt der Clubkeller euch zu Digsy’s Dinner ein. Dieses Mal legt Motsch mit den Indie Fighters auf und die Gang hält für euch Indie, Alternatives, Punk und Britpop bereit. Kommt ab 22.30 Uhr vorbei und macht euch einen feuchtfröhlichen Abend. Ab 23 Uhr zahlt ihr gewohnte 6 Euro Eintritt.
Facebook


13118921_1028030707250671_8379014084425432212_n
Wenn ihr Sonntag ausgekatert habt, lohnt sich der Weg nach Wiesbaden, denn dort sind Bonaparte bei der Biennale zu Gast. Herdenführer Tobias Jundt hat eine treue Tanz-, Musik- und Kunstgesellschaft um sich gescharrt, welche sich Bonaparte getauft haben. Die Musikrichtung ist schwer zu greifen, lässt sich aber vielleicht ganz gut als Indie-Elektro-Punk zusammenfassen. Die Jungs und Mädels sind definitiv energiegeladen und bühnenerprobt – wir sind gespannt wie sich Punk im Staatstheater macht. Die Ticketpreise variieren je nach Platzkategorie zwischen 8,80€ und 33€ und es sind noch einige vorhanden, also schnell zuschlagen.
Facebook

Vorschau:
02.09.16 – Michael Baker im Lotte Lindenberg
04.09.16 – Enter The Yellowstage mit Fakir & Wolfgang auf radiox
10.09.16 – Nägel mit Köpfen mit Fakir & Sassi im Silbergold
17.09.16 – Whoo! Alright! Yeah! Uh… Huh! mit Sassi in der Dorett
29.09.16 – Steve Folk im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Red Axes – Sun My Sweet Sun EP (Permanent Vacation, 2016)

Werbeanzeigen

Partynews KW42

Hallo Freunde!

Diese Woche kommt der Newsletter ausnahmsweise mal ungewohnt früh, denn die Konzertsaison macht keine Pause und wir verlosen Tickets für die Sterne morgen im Zoom! Außerdem spielen im Schlachthof am Montag noch Bonaparte, was den ein oder anderen von euch sicherlich auch interessieren wird. Am Mittwoch wird dann schön weiter gefeiert, denn im Clubkeller gibt’s diese Woche mal wieder Musik von Fakir. Am Freitag spielen dann zum einen die großartigen Whomadewho im Rahmen der Nacht der Clubs im Zoom und im Silbergold ist endlich wieder Fanklub mit leo und Fakir! Am Sonntag spielt dann auch noch Asaf Avidan im Sankt Peter, also alles in allem mal wieder eine ganz schön volle Woche!

Am Montag spielt die hamburger Band DIE STERNE im Zoom. Seit nun mehr als 20 Jahren sind die Sterne um Frank Spilker eine der festen Größen in der Deutschen Indie-Pop Szene. Im August kam jetzt ihr neues Album „Flucht in die Flucht“ raus, das zeigt, dass noch längst nicht alles gesagt ist und man auch nach 10 jahren noch mit dreckigen Riffs und außergewöhnlichen Texten Aufsehen erregen kann. Die neuen Lieder und sicher auch einige Klassiker gibts ab 20 Uhr für 22,70 Euro im VVK. Allerdings verlosen wir auch 1×2 Plätze auf der Gästeliste! Hierzu schreibt ihr einfach bis Montag, 14 Uhr eine Mail mit dem Betreff ‚Sterne‘ und eurem Namen an info@ysss.de und drückt Daumen. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Zoom

Im Wiesbadener Schlachthof spielen außerdem am Montag BONAPARTE, die ihr Mitte des Jahres erschienenes Album „Bonaparte“ momentan mit einer neuen Bühnenschow durch die deutschsprachigen Länder tragen. Bei ihren verrückten Shows weiß man ja sowieso nie was man erwarten kann, also einfach hingehen und mitreißen lassen! Los geht’s um 20 Uhr und es kostet 29 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Schlachthof

Am Mittwoch ist WG-Party, und dafür scheucht euch Fakir im Clubkeller mit Indierock, Indiepop und Indietronica brettern auf die Tanzfläche und tut sein bestes damit ihr da auch bleibt. Wer eher Lust auf Trinkspiele hat kann, wie bei der WG-Party üblich, seine eigenen Getränke mitnehmen. Um 22 Uhr ist Einlass und ihr zahlt dafür 5 Euro. Wir verlosen hier allerdings auch Gästelisteplätze! Bis Mittwoch 12 Uhr einfach eine Mail mit dem Betreff ‚WG-Party‘ und eurem Namen an info@ysss.de schicken und Daumen drücken. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
clubkeller.com
Facebook

Am Freitag findet die Nacht der Clubs statt, bei der die meisten Frankfurter Clubs teilnehmen und dabei durch Shuttle Busse verbunden werden. Mit der Eintrittskarte, die in ein Bändchen eingetauscht wird, erhält man Zutritt zu allen Clubs. Hier wollen wir euch vor allem das Konzert von WHO MADE WHO mit KID SIMIUS im Zoom ans Herz legen. Auf dem Phono Pop und dem Melt! hat dieses verrückte Trio mit ihrem Elektro/Indiediscosound wirklich alles ab und jeden mitgerissen, der sich nicht schnell genug retten konnte. Geht da hin, das wird stark! Die Nacht der Clubs Eintrittskarte bekommt man für 12 Euro an den Abendkassen.
Nacht der Clubs

Im Silbergold, das nicht bei der Nacht der Clubs mitmacht, ist am Freitag Fanklub mit Fakir. Mit an Bord kommt auch noch leo.part, die bereits ihre neuesten Indiestücke parat hat. Das verspricht also wieder ein feines Indiefest für Ohren und Beine zu werden. Ob man es um die Jahreszeit noch schaffen kann zu tanzen bis es hell wird? Probieren wir’s aus! Los geht’s um 24 Uhr bei 5 Euro Eintritt. Wir verlosen auch wieder Gästelisteplätze! Bis Freitag, 12 Uhr einfach eine Mail mit dem Betreff  ‚Fanklub‘ und eurem Namen an info@ysss.de schicken und Daumen drücken. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
Silbergold
Facebook

Sonntag könnt ihr die Woche dann schön im Sankt Peter ausklingen lassen, denn da spielt der fantastische Asaf Avidan ein Solokonzert. Den meisten ist er wohl durch den Remix von Wankelmut bekannt geworden, da hatte die israelische Ausnahmestimme allerdings schon einige gute Alben veröffentlicht und Touren bestritten. Seine Folkrock Songs sind immer auf einer persönliche Weise ergreifend, und wenn er anfängt zu singen bleibt wirklich kein Nackenhaar entspannt. Überzeugt euch selbst! Das Konzert beginnt um 20 Uhr und kostet etwas teure 41 Euro.
Sankt Peter

Vorschau:
21.10. – U3000 Afterparty mit Fakir im Schon Schön
23.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
25.10. – Nürnberg.Pop mit Fakir im stereo in Nürnberg
04.11. – Bled White Afterparty mit Fakir im Schon Schön
14.11. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
18.11. – Volto Royal & Echolons Afterparty mit Fakir Schon Schön
25.11. – She Keeps Bees Afterparty mit Fakir im Schon Schön
27.11. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Future Islands – In Evening Air / Gambles – Trust / Fleet Foxes – Helplessness Blues / Leonard Cohen – Popular Problems / Thom Yorke – Tomorrow’s Modern Boxes / SOHN – Tremors / Moderat – II / Darkside – Psychic / Chet Faker – Built on Glass / Balthazar – Applause / Balthazar – Rats / Twin Peaks – Wild Onion / TV on the Radio – Return to Cookie Mountain / Love A – Irgendwie / Bratze – Korrektur nach unten / Young Aviators – Self Help / Frightened Rabbit – Pedestrian Verse / Frightened Rabbit – The Winter of Mixed Drinks / Stockers! – We Are the Numbers / Wilhelm Tell Me – Excuse my French / The National – Alles