Weekly Selection CW23

Hallo Feiervolk!

Am heutigen Donnerstag legen Daniela Bazina und LettKaute für euch bei Play im Silbergold auf und morgen könnt ihr bei RAWK 7 im THW um die Wette tanzen. Samstag sind Fakir und Sassi mit Lockruf in der Dorett zu Gast und im Clubkeller verwöhnen euch Lotta In The Sky und DJ Ordner mit Indieuniverse. Am Sonntag spielen Burkini Beach ein Konzert bei Lotte Lindenberg und ihr könnt bei uns Tickets gewinnen.
18766010_1316000558454378_2941436056677937127_n
Am Donnerstag könnt ihr bei Play im Silbergold mit Daniela Bazina & LettKaute ordentlich feiern. Die beiden legen die ganze Nacht House für euch auf und los geht’s ab Mitternacht. Ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


18301220_1117517758393329_178411531802059918_n
Am Freitag findet im Tanzhaus RAWK 7 statt – das letzte Mal vor der Sommerpause der Veranstaltungsreihe. Es erwarten euch neben Björn Torwellen, Black Asteroid und Sebastian Groth noch einige weitere Acts. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr könnt Tickets im Vorverkauf für 13,90€ erwerben.
Facebook
Tanzhaus


cropped-lockrufheadergelb1.png
Am Samstag legen Fakir und Sassi wieder für euch in der Dorett Bar bei Lockruf auf. Das ganze geht ab 22 Uhr los und ihr zahlt keinen Eintritt – dafür gibt’s die ganze Nacht Downtempo, Techno und House auf die Ohren.
Facebook
Dorett


18402567_1339056506160651_2086963334775901359_n
Falls euch eher nach Indie zu Mute ist, könnt ihr im Clubkeller mit DJ Ordner und Lotta in the Sky bei Indie Universe feiern. Los geht’s um 22.30 Uhr und bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach sind’s 6€.
Facebook
Clubkeller


18485805_466829446985569_4042472111924584413_n
Sonntag spielen Burkini Beach ein wunderschönes Sonntagskonzert bei Lotte LindenbergWährend Rudi Maier mit seinem großartigen Duo The Dope seiner ausgeprägten Lust auf laute Musik fröhnt, war LOTTE LINDENBERG immer schon bewusst, dass in dem schmächtigen Wahlberliner eine sanfte Seele schlummert. Mit seinem neuen Album „Supersadness Intl.“, dass er am 19. Mai unter dem wunderbaren Namen BURKINI BEACH veröffentlicht, beweist er nun auch allen Anderen, dass er nicht nur als der deutsche J Mascis, sondern auch als eine weitaus ironischere Version von Elliot Smith durch geht. Mit großartigen Texten, wunderschönen Gitarren und einem ausgeprägten Sinn für außergewöhnliche Songstrukturen zählt LOTTE LINDENBERG ihn zu mit dem Besten was musikalisch in den letzten Jahren so aus Deutschland kam, und fühlt sich außerordentlich geehrt ihn für ein Konzert in ihrem dafür perfekt geeignetem Studio begrüßen zu dürfen. Tickets können wie immer unter lotte@lotte-lindenberg.com reserviert werden und sie kosten 10€. Mit etwas Glück könnt ihr allerdings auch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnen, dafür müsst ihr einfach bis Sonntagmittag eine Mail an info@ysss.de senden, Burkini in den Betreff packen und euren vollständigen Namen in die Mail schreiben – die Gewinner benachrichtigen wir per Mail.
Facebook
Lotte Lindenberg

Vorschau:
30.06.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Burkini Beach – The Worl At Our Fingertips

Advertisements

Partynews KW7

Hey Partypeople! 🙂

Diese Woche haben wir drei super Ausgehmöglichkeiten für euch ausgegraben: Donnerstag spielen The Bronze Medal im Ponyhof, Samstag sind Ian Fisher & Burkini Beach in Darmstadt am musizieren und im Silbergold legen Cris und ThomasB für euch bei Fanklub auf.

Am Donnerstag gibt’s mit The Bronze Medal mal wieder ein feines Konzert im PonyhofIhr Debut Darlings ist am 6. Oktober 2014 erschienen: 9 Songs, aufgenommen in Reykjavik mit Valgéir Sigurdsson, der bereits mit Björk, Feist, Damon Albarn und Sigúr Ros gearbeitet hat. Ein spannender Hoffnungsträger für Freunde von geduldigen Grower-Songs, Indiepop-Intimität, folkigem Kaminknistern und minimalistischen Songstrukturen. Nach einer gut besuchten bis ausverkauften Tour im Frühjahr 2015 haben The Bronze Medal auch auf einigen kleinen, feinen Festivals gespielt, u.a. beim Haldern Pop, beim Folk im Park und beim Burning Eagle Festival – und das aus dem Stand, ohne deutsches Label im Rücken. Karten bekommt ihr für nur 10 Euro im VVK, Einlass ist um 20 Uhr, Beginn bereits eine halbe Stunde später.
Facebook
Ponyhof



Samstag könnt ihr dann mit ein bischen Glück eure Partyhopping Fähigkeiten demonstrieren. Los gehts mal wieder in Darmstadt bei den fabelhaften Leuten von der Bedroomdisco, die euch ein tolles Konzert auf die Beine gestellt haben. In einer geheimen Location sind dieses mal Country Singer-Songwriter Ian Fisher und Burkini Beach, das ruhigere Solo-Projekt von The Dope-Frontmann Rudi. Wie immer bei der Bedroomdisco müsst ihr euch vorab (bis MORGEN Abend!) per E-Mail anmelden und werdet einen Tag vor der Veranstaltung über einen möglichen Gewinn informiert. Checkt gegebenenfalls auch euren Spamordner! Alles weitere dazu könnt ihr auch auf der Facebookseite finden. Viel Glück!
Facebook
Bedroomdisco



Danach ist noch genug Zeit schnell nach Frankfurt zu düsen und sich in die Schlange vor’m Silbergold zu stellen, von wo euch schon die Klänge des Fanklub entgegenwehen werden. Wenn ihr reinkommt, werdet ihr sehen, dass ThomasB & Cris an den Reglern stehen und einer ausgelassen tanzenden Feiermeute feinste Indieklänge auf die Ohren legen. In die Tanzmeute stellt ihr euch dann einfach rein und feiert mit! Falls ihr schon früher los wollt, könnt ihr euch wieder ab 20 Uhr im Silbergold mit Rundlauf warmmachen, das heißt: Tischtennis, Kickern, Dart spielen, quatschen und trinken – bei freiem Eintritt, bis die DJ-Crew die Tanzfläche eröffnet. Ab 24 Uhr zahlt ihr 5 Euro Eintritt, davor gar nix. Bis dahin!
Facebook
Silbergold

Vorschau:

23.02.2016 – Tuesday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön
26.02.2016 – Hang the DJ mit Fakir & Ronson Jonson im Cave
05.03.2016 – Fanklub mit Cris, Fakir & Sassi im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Django Django – Django Django (Because, 2012)