Weekly Selection CW24

Hey you!

Diesen Mittwoch könnt ihr im Tanzhaus bei Ulysses, im Yachtklub bei Tini-Tüss oder in der Lomo bei Geilokay ausgiebig feiern. Am Freitag öffnet der Schwedlersee bei Veranda Eins seine Tore für euch. Am Samstag gibt’s im SSC Sparta für euch das Open Air Oh Sunny Day zu erleben, in der Stadt findet die Siks Tagtanzdemo statt und abends dürft ihr im Silbergold bei Fanklub abtanzen.


18581894_1274075196046399_4592687207145753314_n
Am heutigen Mittwoch könnt ihr mal wieder ordentlich ausgehen, denn morgen ist Feiertag! Im Tanzhaus findet für euch Ulysses statt, wo euch unter anderem Artefakt und Route 8 live begeistern werden. Außerdem legen noch viele weitere DJs wie zB. resom und Natascha Kann für euch auf. Los geht’s um 22 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


18556064_1295146617249664_8182072700042441313_n
Im Yachtklub verzaubern euch heute leo.part, Mr. Biro und Barbecute Björn bei Tini-Tüss. Das Trio legt für euch eine bunte Mischung aus House und Indie-Hits auf. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt 5€ Eintritt.
Facebook
Yachtklub


18555889_1028908170586507_1030120351088174887_n
Für die Mainzer unter euch, können wir einen Ausflug in die Lomo empfehlen, denn dort findet heute Geilokay ganz unter dem Motto „Europa ist geilokay!“ statt. Pulse of Europe ist zu Gast und es gibt für euch Eurobingo, Eurotalk und Eurodisko zu erleben. Der Eintritt ist frei und ab 20 Uhr dürft ihr euch einfinden!
Facebook
Lomo


18698528_1487152294693369_8112622495942909103_n
Am Freitag kann in der Sonne am Schwedlersee gefeiert werden. Dort findet Veranda Eins in sommerlicher Atmosphäre statt. Dan Shake, Aartekt, Jacques Adda und Matthias Vogt werden euch musikalisch durch den Abend geleiten. Los geht’s ab 20 Uhr.
Facebook
Schwedlersee



Am Samstag dürft ihr in sommerlicher Laune weitertanzen und zwar bei Oh Sunny Day. Das Open Air hat sich Ben Shine, Jens Balser, Dennis Dohl und Suko in den SSC Sparta geladen und feiert mit euch zwischen 12 und 22 Uhr bei Sonne und freiem Eintritt.
Facebook
SSC Sparta


18193986_1103797476391327_7521773198850399859_n
Ebenfalls findet am Samstag die Siks Tagtanzdemo statt, bei welcher ihr für tanzbares Leben für alle mitlaufen könnt. Zwischen 14 und 22 Uhr soll hier getanzt werden, nähere Infos findet ihr in der Veranstaltung.
Facebook


18920559_1322784824442618_8184837502316705112_n
Im Anschluss daran könnt ihr direkt ins Silbergold pilgern, denn dort findet wieder einmal Fanklub statt. Alex Unrath und Cris versorgen euch die ganze Nacht mit Indiehits, bis ihr nicht mehr tanzen könnt. Los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
30.06.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Red Axes – Tantram Power

Weekly Selection CW20

Hi!

Aller guten Dinge sind drei: Samstag findet See Us There im Leonhard-Eißnert-Park statt, außerdem ist Rödelheimer Musiknacht und im Silbergold legen Cris & Thomas B. beim Fanklub auf!


17862655_1290895370958028_5125981540624409498_n

Am morgigen Samstag könnt ihr im Leonhard-Eißnert-Park bei See Us There die Natur genießen. Ein Secret Line-Up wartet bei gutem Wetter auf euch – der Ausweichtermin ist ansonsten für nächstes Wochenende angesetzt. An der Tageskasse zahlt ihr 16 Euro.
Facebook


16996442_1850661228485634_974642433824143660_n
Außerdem findet wieder die jährliche Rödelheimer Musiknacht statt, bei der ihr umsonst und drinnen als auch draußen viele musikalische Acts erleben könnt. Schaut euch das bunte Programm ab 17 Uhr an und genießt die Vielfalt.
Facebook


18423917_1297423253645442_7747163042669688642_n
Im Silbergold könnt ihr außerdem morgen wieder zu heißen Indiekrachern um die Wette tanzen, denn Thomas B. & Cris heizen euch bei Fanklub ordentlich ein. Los geht’s ab 23 Uhr und bis Mitternacht zahlt ihr nur 3€ Eintritt.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
25/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett

Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Red Axes – Tantram Power

Partynews KW9

He Partyvolk!

Heute könnt ihr mit Psycho Jones Geilokay im Cuvée erleben, morgen mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus bei Play im Silbergold feiern. Außerdem sind morgen Me And My Drummer im Bett und Studio Braun im Schlachthof zu Gast. Am Freitag legen Fakir und Sassi in der Dorett bei Lockruf auf und machen Techno & House für euch. Außerdem findet im Silbergold Fanklub mit ThomasB und Cris und im Röderberg Neue Disco statt. Am Samstag steigt im Feinstaub eine Moonshake-Party inklusive Fooks Nihil Konzert und am Sonntag plaudern Wolfgang und Fakir miteinander bei Enter The Yellowstage auf radiox.

16601994_10154073148616784_2857503692036070735_o
Am heutigen Mittwoch ist Psycho Jones mit Geilokay im Cuvée zu Gast. Das Motto lautet „Politisch im Arsch“ und Herr Jones hat sich Die Grünen für dieses Event eingeladen. Tabea Rößner mit ihrem Team aka Johannes Schwarz & Benjamin Weiß haben die besten Bürgerbriefe und einiges an Mailverkehr zusammengetragen und zu einer ironischen Einsicht in ihren Arbeitsalltag gebündelt. Hier findet ihr einen politischer Aschermittwoch der besonderen Art vor – der Eintritt ist frei, ihr könnt allerdings für einen guten Zweck spenden.
Facebook
Cuvée


16864321_1220767687977666_3532152747201828714_n
Am Donnerstag könnt ihr im Silbergold bei Play mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus feiern. Die beiden legen für euch die ganze Nacht Techno & House auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


14650467_1459868797361053_6434861644364980722_n
Außerdem spielen Me And My Drummer ihr Nachholkonzert vom Januar im Bett. Musikalisch erinnern uns die beiden an Bon Iver, die Foals oder auch Sizarr. Die zwei sind auf Tour, um nach langen zwei Jahren des Wartens ihr im Februar erschienenes, neues Albums Love Is A Fridge zu präsentieren. „You’re a Runner“ dürfte einigen von uns noch in den Ohren hängen, und wir dürfen gespannt sein, was Charlotte Brandi und Matze Pröllochs uns an diesem Abend Neues präsentieren werden. Ab 20 Uhr werdet ihr erwartet, los geht’s um 20:30 Uhr und ihr zahlt 20 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Das Bett


13076707_1025359580851117_2017870065281786741_n
Falls ihr Karten für Studio Braun am Donnerstag im Schlachthof ergattert habt, wünschen wir euch viel Spaß, das Event ist nämlich ausverkauft. Eventuell findet ihr allerdings noch (vor Ort) Tickets, welche verkauft werden sollen.
Facebook


cropped-lockrufheadergelb1.pngAm Freitag feiert Lockruf in der Dorett Premiere. Sassi und Fakir exportieren ihre neue Veranstaltung nun auch ins benachbarte Mainz, um der Tanzmeute ausgewählten Techno, House und Downtempo zu spielen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintrit, also nichts wie hin!
Facebook
Dorett


16807564_1220770221310746_7464776872467557960_n
Falls ihr lieber Lust auf ein wenig Indie habt, könnt ihr das Silbergold aufsuchen, denn dort legen ThomasB und Cris für euch bei Fanklub auf. Es gibt Rock, Indie und Pop zu hören! Bis Mitternacht zahlt ihr nur 4 Euro, danach die üblichen 6 Euro.
Facebook
Silbergold


16427415_1840583982898047_2139707687141353831_n
Wenn euch eher nach einer bunten Musikmischung ist, dann seid ihr Freitag im Röderberg richtig. Hier findet die zweite Runde von Neue Disco statt. Dieses Mal legen Alkalino, Jefferson Celestino und Philipp Schultheis für euch auf. Die drei spielen eine bunte Mischung aus Acid, Balearic, Boogie, Disco, Edits, Funk, House, Indie Dance, Nu Disco & Soul – da bleibt kein Wunsch offen! Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 10 Euro Eintritt!
Facebook
Röderberg


16707564_10209184336430926_4748681798325928248_oAm Samstag könnt ihr Fooks Nihil live im Feinstaub erleben. Dieser Abend wird ein ganz besonderer, denn es ist der erste eigene Gig der Band – nachdem sie schon häufiger Support gespielt haben, unter anderem zB. für Kenneth Minor oder bei der Eröffnung von Lotte Lindenberg. Die Jungs machen Acoustic Folk und erinnern dabei an längst vergangene Zeiten. Als Support spielt für euch die Band Slagged und im Anschluss an das Konzert legen Konrad und Triantafille für euch auf der Moonshake Party auf. Der Eintritt kostet 10€ an der Abendkasse und los geht es um 20 Uhr.
Facebook
Feinstaub


H60A1391
Am Sonntag könnt ihr dann gemütlich den ganzen Tag im Bett bleiben und um 17 Uhr radiox einschalten, denn Wolfgang und Fakir präsentieren für euch wieder Enter The Yellowstage. Die beiden spielen ihre aktuellen Lieblingssongs und quatschen über Ausgehmöglichkeiten, also nicht vergessen einzuschalten!
Facebook
radiox

Vorschau:
15/03/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
19/03/17 – We Were Strangers | Lotte Lindenberg
24/03/17 – Xavier Darcy | Lotte Lindenberg
25/03/17 – Nägel Mit Köpfen mit Fakir & Sassi | Silbergold

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Nicola Cruz – Boiler Room

Partynews KW5

Hallo Feiermenschen! 🙂

Heute ist in der Lomo wieder Geilokay mit Bingo angesagt und Donnerstag begrüßt euch Bird Berlin in der HfG-Kapelle, außerdem könnt ihr morgen bei The Kids Are Alright im Caveau wieder um die Wette tanzen. Freitag sind Gurr im Schon Schön zu Gast und im Silbergold legen Cris & Alex Unrath für euch bei Fanklub auf. Samstag findet am Hauptbahnhof eine Demonstration mit dem Motto Wohn_Raum für Alle – Solidarität statt Ausgrenzung statt und abends könnt ihr mit Sassi im Röderberg bei der Lokalrunde tanzen. Um die Woche ordentlich ausklingen zu lassen, schaltet ihr Sonntag dann radiox ein, um Wolfgang & Fakir bei Enter The Yellowstage zu lauschen.


lomo
Am heutigen Mittwoch könnt ihr wieder einmal nach Mainz schippern, denn dort lädt euch Psycho Jones in die Lomo zu Geilokay ein. Ihr könnt vor Ort ab 21 Uhr wieder eine fabelrafte Runde Bingo erleben und ab 22 Uhr die Tanzfläche füllen – und das alles bei freiem Eintritt!
Facebook
Lomo


15941216_1873888902891289_7097648249486948097_n
Am Donnerstag empfehlen wir euch das benachbarte Offenbach aufzusuchen, denn dort sind Bird Berlin & Bear Mountain Picnic Massacre live für euch zu Gast. Bird Berlin, der Glitzer-Mann, wird die HfG-Kapelle mit seinen iPod-Beats ordentlich aufmischen, dazu singt und schwoft er wie eine anmutige Elfe in imposanten Kostümen über die Bühne – diese einzigartige Performance, welche ab 20.30 Uhr beginnt, solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Bear Mountain Picnic Massarce unterstützen die One-Man-Show – also schlagt ihr 2 Fliegen mit einer Klappe, und das ohne Eintritt!
Facebook


14355196_1106893029363932_3522982085380072736_n

Am Donnerstag könnt ihr im Caveau wieder bei The Kids Are Alright um die Wette tanzen, denn dort legen Henningson und Herr Schmidt für euch auf. Die beiden präsentieren euch eine erlesene Auswahl an Indie-, 80s- & Rock-Songs und ihr zahlt keinerlei Eintritt. Los geht das Spektakel ab 22 Uhr.
Facebook
Caveau


14606340_1313284335405428_8039549059052020475_n
Am Freitag empfehlen wir euch schon das dritte Mal diese Woche nach Mainz zu düsen, denn dort sind Gurr im Schon Schön zu Gast. Die zwei Freundinnen Andreya und Laura machen eine aufregend neue Mischung aus 80s, Punk und Garage-Rock – sie selbst taufen ihr Genre First Wave Gurrlcore! Ihr Debutalbum In My Head, welches auch wir letztes Jahr als Platte der Woche vorstellten, ist aber nicht nur musikalisch gelungen – die Anspielungen auf Popkulturen und die Verarbeitung eigener Erfahrungen machen die Platte rund. Ab 20.30 Uhr startet der Einlass und ihr zahlt 15 Euro an der Abendkasse, viel Spaß!
Facebook
Schon Schön


16266140_1191378647583237_6733929214464200179_n
Wenn ihr nach dem Girlpower-Konzert richtig Lust auf’s Tanzen bekommen habt, solltet ihr zurück nach Frankfurt fahren und im Silbergold mit Cris & Alex Unrath ordentlich feiern. Bei Fanklub legen die beiden eine einzigartige Mischung aus Indie, Britpop und Alternatives auf, sodass kein Bein still bleibt. Los geht’s ab 23 Uhr und ab Mitternacht zahlt ihr dann 6€ Eintritt – davor nur 3€.
Facebook
Silbergold


16142699_652091454974067_4585553733932287761_n
Am Samstagnachmittag findet am Frankfurter Hauptbahnhof eine großartige Demonstration von Project Shelter mit dem Motto Wohn_Raum für Alle – Solidarität statt Ausgrenzung statt. Demonstriert wird also für ein solidarisches, (welt)offenes und soziales Frankfurt, für bezahlbaren Wohnraum und für eine Stadt für alle Menschen, die in ihr leben – unabhängig vom Aufenthaltstitel oder Einkommen! Kommt ab 14.00 an den Hauptbahnhof und setzt ein Zeichen!
Facebook


16265385_1835290850094027_7662683702111090560_nSamstagabend solltet ihr dann eure Tanzschuhe auspacken und ins Frankfurter Ostend zur Lokalrunde fahren. Im Röderberg legen an diesem Abend für euch Dica, Kisser, Easterners und Sassi auf. Die Mädels bieten euch eine Mischung aus House,  Techno und Downtempo und freuen sich auf euch und eure Tanzkünste. Los geht’s um Mitternacht mit Sassi und ihr zahlt 8 Euro an der Tür.
Facebook
Röderberg


H60A1391
Um am Sonntag noch etwas zu erleben, müsst ihr dann nicht mal das Bett verlassen! Ab 17 Uhr sind Wolfgang & Fakir wieder für euch bei radiox mit ihrer Sendung Enter The Yellowstage. Die beiden machen Katerradio für Fortgeschrittene und präsentieren euch ihre aktuellen Lieblingshits, gepaart mit aktuellen Lieblingssprüchen.
Facebook
radiox

Vorschau:
08/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
17/02/17 – Mustard | Lotte Lindenberg
18/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
25/02/17 – Lo Fat Orchestra | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Partynews KW50

Liebste Landratten!

Die 50. Kalenderwoche ist vollgepackt mit tollen Ausgehmöglichkeiten: Mittwoch findet wieder Geilokay in der Lomo statt und Boo Hoo spielt in der Galeria Pequena. Am Donnerstag spielen Newmen, Highs & Kaili ein Gratiskonzert im Zoom, während Fakir & Sassi rund um die Shows herum für euch auflegen. Außerdem ist natürlich auch wieder The Kids Are Alright mit Piccolino & Noizy Mike im Caveau. Am Freitag legt Solomun mit Butch im Robert auf und Samstag heizen euch Cris & Alex Unrath beim Fanklub ein – was für eine Woche!

lomo
Am Mittwoch solltet ihr wieder die Lomo besuchen, denn dort gibt’s Geilokay mit Psycho Jones für euch. Macht euch gefasst auf Wein, laute Musik und improvisierte Theatereinlagen. Ab 18 Uhr könnt ihr an der Weinverkostung teilnehmen, ab 20 Uhr gibt’s Improvisationtheater von Skriptlos Glücklich und ab 22 Uhr lädt Psycho Jones zum Tanz. Alles bei freiem Eintritt, also nichts wie hin!
Facebook
Lomo


15439835_1113927705384557_8642107532279751366_n
Außerdem spielt am Mittwoch mal wieder ein ganz besonderer Singer-/Songwriter für euch in der Galeria Pequena. Boo Hoo ist in der Eckenheimer Landstraße 57b zu Gast und der Frankfurter hat sich mit seiner außergewöhnliche Stimme und den subtilen Texten inzwischen ganz schön einen Namen in der Antifolk-Szene gemacht – wie wir finden zurecht! Seine Konzerte erquicken uns immer wieder, besonders in so kleinen Räumen wie der gemütlichen Galeria Pequena. Los geht’s um 19 Uhr!
Facebook
Galeria Pequena


14370262_1106543536048366_5816128222663183338_n
Am Donnerstag solltet ihr unbedingt im Zoom vorbeischauen, denn dort gibt es mit dem Showcase #2 ein Gratiskonzert mit DJ-Afterparty abzustauben. Newmen, Highs und Kaili spielen für euch ihre Shows und dazu legen Fakir und Sassi für euch auf. Die fünf Jungs von Newmen machen eine inspirierende Mischung aus Pop, Psychedelic & Wave – schwer zu umschreiben, einzigartig und mitreißend! Das Quintett Highs aus Toronto macht Alternative Pop und hat im April diesen Jahres ihr neuestes Album Dazzle Camouflage herausgebracht, welches von keinem geringeren als Luke Smith (Foals, Depeche Mode) produziert wurde. Die Offenbacher Band Kaili macht elektronische Popmusik mit Synthesizern, Drumcomputern und Gitarren. Freut euch auf die Konzerte und eine bunte Mischung an Indietronics & Indiehits von Fakir und Sassi, um das Konzert herum. Los geht’s um 19 Uhr, wenn ihr euch unter showcase@zoomfrankfurt.com auf der Gästeliste eintragt ist der Eintritt frei, ansonsten zahlt ihr 5 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Zoom


14355196_1106893029363932_3522982085380072736_n
Falls ihr Donnerstag in Mainz unterwegs seit, solltet ihr unbedingt im Caveau vorbei schauen, denn dort findet wieder The Kids Are Alright statt. Piccolino & Noizy Mike legen ab 22 Uhr für euch eine einzigartige Mischung aus Indie, Punk, Funk und Rock auf. Zwischen 22 und 23 Uhr könnt ihr doppelt profitieren, denn da ist Buy1Get1Free für Bier, Soft- & Longdrinks angesagt, außerdem ist der Eintritt frei!
Facebook
Caveau


14642440_1172498796150118_2494516253197887758_n
Freitag legt Solomun für euch gemeinsam mit Butch im Robert Johnson auf. Der geborene Bosnier wuchs in Hamburg auf und wurde 2015 nicht zu unrecht zum Best DJ (DJ Mag Italia) gekürt. Das Multitalent ist nicht nur DJ und Produzent, sondern betreibt zudem das Label Diynamic Music. Macht euch gefasst auf eine unvergessliche Nacht. Der Eintritt liegt bei 15 Euro an der Abendkasse und es geht um Mitternacht los.
Facebook
Robert Johnson


15283947_1146458655408570_6108894554621504627_n
Am Samstag ist dann mal wieder Fanklub im Silbergold angesagt. Cris und Stargast Alex Unrath versorgen euch ab 23 Uhr mit heißen Indieknallern, Alternativehits und Britpop-Hymnen. Wenn ihr vor Mitternacht kommt zahlt ihr zudem nur die Hälfte der üblichen 6 Euro Eintritt, also nichts wie hin!
Facebook
Silbergold

Vorschau:
23.12.16 – Nägel mit Köpfen mit Psycho Jones, Sassi & Fakir im Silbergold
13.01.16 – Stray Dogg bei Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Peter Doherty – Hamburg Demonstrations (EMI, 2016)

Partynews KW46

Hey Feiermeute!

Heute empfehlen wir euch einen Besuch im Mainzer Gutleut, wo Psycho Jones bei Orgasmo Plasma mit euch feiert. Morgen findet der 12. exZessive Vinylmarkt statt und abends legen DJ Ordner & Cris für euch bei Fanklub im Silbergold auf.

14390797_1156149587780172_6381015956066036356_n

Am heutigen Freitag solltet ihr die Fahrt nach Mainz auf euch nehmen, denn im Gutleut findet heute Orgasmo Plasma statt. Mr. Psycho Jones lockt euch hier in seine Fänge, kredenzt euch feinste psychedelische Klänge, im Wechsel mit Disco und Elektro, also lasst euch einweben und überraschen, denn es soll noch nicht zu viel verraten werden. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt, also nichts wie hingeschwirrt.

14590408_1077909082329035_3824857345703022932_n
Nach dem Ausschlafen am Samstag könnt ihr euch nach Bockenheim begeben, denn im ExZess findet der 12. ExZessive Vinylmarkt statt. Dort könnt ihr zwischen 11 und 17 Uhr in unzähligen Platten stöbern, vertretene Genres sind hier Punk, Metal, Indie, Garage, Psych, Prog & Electronic. Viel Spaß euch, der Eintritt ist frei!
Facebook
ExZess


14908217_1118390178215418_82846364916756907_n
Wenn ihr durch das ganze Plattenwühlen Lust zu tanzen bekommen habt, dann solltet ihr abends ins Frankfurter Silbergold gehen, denn dort legen DJ Ordner und Cris für euch beim Fanklub auf. Die beiden machen eine fantastische Mischung aus Indie, Alternatives und Britpop und freuen sich über eure Tanzkünste. Vor Mitternacht zahlt ihr 3€ Eintritt, danach 6€.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
24.11.16 – TKAA mit Fakir & Herr Schmidt im Caveau
26.11.16 – Wrongkong bei Lotte Lindenberg
30.11.16 – Whoo Alright Yeah Uh… Huh! mit Sassi & Fakir in der Dorett
09.12.16 – Lara Snow bei Lotte Lindenberg
15.12.16 – Showcase #2: Newmen, Highs, Kaili & Sassi & Fakir im Zoom
23.12.16 – Nägel mit Köpfen mit Psycho Jones, Sassi & Fakir im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Algiers – Black Eunuch (Matador, 2015)

Partynews KW40

Hey Ya!

Direkt heute geht es los mit drei Ausgehempfehlungen: Fakir & Sassi sind mit Whoo! Alright Yeah… Uh Huh! in der Dorett zu Gast, Psycho Jones legt bei Geilokay in der Lomo Bar auf und Isolation Berlin spielen für euch im Zoom. Donnerstag sind Bednarock & Monkeybusiness im Gutleut bei Goodstuff am Start und Yamen & Piccolino legen bei The Kids Are Alright im Caveau auf. Freitag spielen Okta Logue im Kesselhaus und Fanklub feiert im Silbergold seinen 9. Geburtstag mit leo.part & Cris. Am Samstag empfehlen wir euch besonders zum Benefizkonzert zugunsten der Drogenhilfe der AIDS-Hilfe Frankfurt zu gehen!


14502732_1153793774659928_6062772973544511551_n
Am heutigen Mittwoch solltet ihr eine Pilgerfahrt nach Mainz auf euch nehmen, denn Fakir & Sassi schlagen sich heute bei Whoo! Alright Yeah… Uh Huh! in der Dorett die Nacht um die Ohren. Es wird eine bunte Mischung aus Indietronics, elektronischer Tanzmusik und Indie für euch geben. Kommt vorbei, genießt 1,2,3,456 Schnaps und tanzt – und das alles ab 21 Uhr bei freiem Eintritt, nichts wie hin!
Facebook
Dorett Bar


14523128_10153726961451784_7755011433454200375_n
Wenn ihr davor noch ordentlich was erleben möchtet, empfehlen wir euch direkt beim Kickoff der neuen Geilokay-Reihe von Psycho Jones in der Lomo Bar dabei zu sein. Denn gerade zum Start der Reihe an einem neuen Ort gibt es ein ganz besonderes Programm für euch. Ab 18 Uhr gibt’s eine Weinverkostung regionaler Winzer, ab 19 Uhr startet das legendäre Psycho-Bingo und ab 20 Uhr tritt das Improvisationstheater Skriptlos Glücklich für euch auf. Ab 22 Uhr wird schließlich getanzt und gefeiert. Also lasst euch besser nichts entgehen!
Facebook
Lomo


13315674_1381334231893678_3444105567743983585_n
Außerdem spielen heute Isolation Berlin für euch im Zoom. Die vier Berliner machen eine Mischung aus Deutschpop und -punk, verzichten dabei aber nicht auf tiefschürfende, emotionale Texte – gepaart mit einer großen Menge Melancholie und Kraft. Man fühlt sich an die Zeit erinnert, in der man zum ersten Mal Tomte, Tocotronic oder Adam Green hörte. Ihre neuste EP Berliner Schule / Protopop haben sie im Gepäck und machen nun Frankfurt unsicher. Ab 21 Uhr könnt ihr die Jungs für 12€ (zzgl. Gebühren im VVK) sehen.
Facebook
Zoom


14333001_710976522392545_6546572777690668096_n
Eine Premiere jagt die nächste und am Donnerstag gibt’s noch zwei davon für euch. Im Gutleut startet die neue Reihe Goodstuff. Hier werden morgen Goodslices von Bednarock & Monkeybusiness präsentiert, das heißt es gibt den ganzen Abend lang nur Vinyl auf die Ohren. Die beiden legen Electronica, Wave, Soul, Ska & Bigbeat auf und freuen sich, wenn ihr ab 21 Uhr vorbeischaut – der Eintritt ist frei!
Facebook
Gutleut


14355196_1106893029363932_3522982085380072736_n
Die zweite Premiere am Donnerstag bieten euch Yamen & Piccolino bei The Kids Are Alright im Caveau. Den Ortswechsel zum Schillerplatz dürfen die beiden bei einer Begrüßungssause zelebrieren und freuen sich über tanzwütige Gäste. Zu hören gibt es Indie, Tronix, Rock, Funk & Punk für euch – der Eintritt ist frei, auf geht’s!
Facebook
Caveau


12985475_1016464171740658_5435164024028030851_n
Freitag spielen dann die ortsansässigen Jungs von Okta Logue im Kesselhaus, Support ist Phill Fill aus Darmstadt. Okta Logue machen fabelhaften Psychedelic Pop und erinnern dabei an längst vergangene Zeiten. Dennoch schaffen die Jungs es gekonnt die Einflüsse der 70er mit modernen Elementen zu verbinden und so entstehen eingängige Melodien mit verträumten Texten, wie zuletzt auf ihrem neusten Album Diamonds And Despair. Los geht’s in Wiesbaden um 20:30 Uhr und ihr zahlt 15 Euro im Vorverkauf, inklusive Bus und Bahn.
Facebook
Kesselhaus


14355631_1078599505527819_8699440614964562349_n
Wer Freitag im Anschluss an das Konzert noch ordentlich tanzen gehen will, der sollte sein gratis Bahnticket nutzen und nach Frankfurt ins Silbergold fahren. Dort feiert der Fanklub nämlich seinen 9. Geburtstag – und ihr seid eingeladen. Cris & leo.part heizen euch mit ihren liebsten Indie-, Alternative und Britpopsongs ein, bis kein Fuß mehr stillsteht. Als Geschenke könnt ihr eine von fünf neuen White Lies LPs oder eins von fünf White Lies Postern gewinnen – na wenn das mal kein doppelter Grund zum Feiern ist. Vor Mitternacht zahlt ihr nur 3 Euro Eintritt, danach sind’s gewohnte sechs Euro.
Facebook
Silbergold


14358855_1155496067823121_5581636812172674108_n
Wer am Samstag immernoch vor Energie strotzt, sollte sich in den Elfer begeben, denn dort gibt’s ein Benefizkonzert zugunsten der Drogenhilfe der AIDS-Hilfe Frankfurt zu erleben. Frei nach dem Motto Moneten zücken für sicheres Drücken findet das Benefizkonzert mit Musikern, welche in der Drogenhilfe tätig sind, statt. Spielen werden die Bands Rollin Racketeers, Revolte Tanzbein und KOD und das nicht ohne Grund: Tobias Sabais ist der Sänger der klassischen Rock’n’Roll-Band Rollin Racketeers, Oliver „Oli“ Hasenpflug ist Kontrabassist bei der Ska-Band Revolte Tanzbein, Vjatescheslav „Pupp“ Rockel ist Sänger der Gruppe KOD, die psychedelischen Rock spielt. Die drei Männer sind im Hauptberuf Sozialarbeiter. Sabais arbeitet im La Strada, dem Drogenhilfezentrum der AIDS-Hilfe Frankfurt. Hasenpflug und Rockel sind Streetworker im Projekt OSSIP (Offensive Sozialarbeit, Sicherheit, Intervention, Prävention). Nun stellen sie auch ihr künstlerisches Schaffen in den Dienst der Menschen, für die sie sich jeden Tag einsetzen.
Die Erlöse aus den Eintrittsgeldern werden komplett der Drogenhilfe der AIDS-Hilfe Frankfurt gespendet. Ein fabelhaftes Event, welches dringend unterstützt werden sollte!

Facebook
Elfer

Vorschau:
13.10.16 – The Kids Are Alright mit Fakir & Sassi im Caveau
28.10.16 – Lockruf: Gabriele Poso, Michael Rütten & Sassi im Libertine Lindenberg
04.11.16 – Common Tongues im Lotte Lindenberg
06.11.16 – Enter The Yellowstage mit Fakir & Wolfgang
10.11.16 – Goodgirl mit Sassi & Franzi im Gutleut
26.11.16 – Wrongkong im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Rex Axes – The Watkins