Weekly Selection CW9

Hey!

Diesen Donnerstag könnt ihr nach dem Saasfee*oblique Barabend noch im Silbergold bei Play tanzen und morgen im Tanzhaus auf der RAWK 7 feiern. Am Samstag findet in der Oettinger Villa ein Aktionstag gegen Rechts statt und abends locken Fakir und Sassi euch in die Dorett, zudem lädt Dora Brilliant in Frankfurt zu ihrem 9. Geburtstag ein. Außerdem kann im Silbergold bei Fanklub oder im Robert Johnson bei der Studio Barnhus Dance Party gefeiert werden. Am Sonntag könnt ihr die Woche entspannt mit Enter The Yellowstage auf radiox ausklingen lassen.


28071236_1893466524028743_5980146228353347400_o
Am heutigen Donnerstag lädt der Saasfee*Pavillon zu einem Barabend ein. Neben Aprill und Electric Evelyn an den Plattentellern findet zudem eine Ausstellung von Catharina Szonn statt. Ab 18.30 Uhr seid ihr Willkommen und werdet direkt mit einer Führung durch die Ausstellung begrüßt.
Facebook
Saasfee Pavillon

28059205_1563910776996687_8099513351002607900_n
Wer im Anschluss noch Lust auf ein Tänzchen im Silbergold hat, ist donnerstags natürlich immer gern bei Play gesehen. Dort legen heute Abend Franziska Berns & Julian Chenaux ihre liebsten Housetracks für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und der Eintritt beträgt 4€.
Facebook
Silbergold


27629287_10215024871235847_3087767897315619778_o
Im Tanzhaus findet am Freitag RAWK7 statt, was das Herz der Rave-Wütigen höher schlagen lassen sollte. Dort legen neben Arjun Vagale, Ramiro Lopez & Mark Reeve noch einige weitere DJs für euch auf und versüßen euch den Abend. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt im Vorverkauf 17,17€.
Facebook
Tanzhaus


28071220_829677860550613_9126445426548439908_o
Am Samstag veranstaltet die Oetinger Villa einen Aktionstag gegen Rechts mit einem bunten, abwechslungsreichen Programm. Ab 15 Uhr könnt ihr vorbeikommen und verschiedenen Vorträgen und Workshops beiwohnen. Gegen 19 Uhr gibt’s auch eine Küche für alle und es darf geschlemmt werden. Ab 20 Uhr geht es dort weiter mit Rock gegen Rechts, wo die Bands Shebb, Faulenza, Msoke und Lena Stoehrfaktor für euch spielen werden.
Facebook
Oetinger Villa


28422976_1662724697100164_2058616636357037745_o
Direkt im Anschluss laden Fakir & Sassi mal wieder zu Lockruf in die Dorett in Mainz ein. Ab 22 Uhr legen die beiden dort House und Techno und allerlei Unkategorisierbares für euch auf und dabei gibt es noch eine tolle Nebensache: der Eintritt ist frei!
Facebook
Dorett


26952051_10204004277304796_2054723680820034837_o
Am Samstagabend lädt Dora Brilliant euch zudem zu ihrem 9. Geburtstag ein. Neben Julia Govor, Robag Wruhme, Snuff Crew [live] und Fidelity Kastrow legen noch viele weitere Damen und Herren für euch auf. Los geht es um 23 Uhr und ihr zahlt 18€ an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus


27912841_10160018573425582_1079659998243033738_o
Auch das Robert Johnson hat für Samstag dick aufgefahren und sich bei Studio Barnhus Dance Party neben Axel Boman und Baba Stiltzauch Lauer eingeladen. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 12€ an der Abendkasse.
Facebook
Robert Johnson


27973518_2051125255164921_2711118443912946112_n
Wenn euch am Samstag eher nach Indie-Hits zu mute ist, dann schaut doch mal im Silbergold bei Fanklub vorbei. Dort legen diese Woche Leo.part und Cris für euch auf und freuen sich über jede Menge bekannte und neue Gesichter. Los geht’s um Mitternacht und Nicht-Studierende zahlen 8€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


28336971_1662723023766998_2657199061198635132_o
Um die Woche entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr am Sonntagum 17 Uhr Enter The Yellowstage auf radiox einschalten, denn dort sind wieder Fakir und Sassi für euch auf Sendung und berichten über ihre aktuellen Ausgehtipps und Lieblingssongs.
Facebook
radiox

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Vorschau:
31/03/18 – Lockruf mit Yuna743, Sassi, Fakir & grrr! |​ Silbergold

Set der Woche: Giz – Lovecast 50

Advertisements

Weekly Selection CW47

Hey Feiermenschen!

Diesen Donnerstag legen Constantin Sankathi & Siggatunez bei Play im Silbergold auf, Freitag sind Acid Arab im Schlachthof zu Gast und danach kann bei Mach Mal Langsam in der Wiesbadener Kreativfabrik direkt weitergetanzt werden – außerdem feiert die Presto-Reihe im Silbergold ihren 5. Geburtstag. Am Samstag lädt Digsy’s Dinner in den Clubkeller, das Tanzhaus feiert sein 14 jähriges Bestehen und im Silbergold dürft ihr euch bei House Club Hottest verausgaben.


22449840_1444998542221245_8696557116580898804_n
Wie üblich am Donnerstag, lädt das Silbergold euch wieder zu Play– diese Woche legen Constantin Sankathi & Siggatunez für euch ausgewählten House/Techno auf. Die Party beginnt zur Geisterstunde und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


21167820_1456673897719681_802972157963830934_o
Freitag schreit Wiesbaden nach euch, denn Acid Arab sind im Schlachthof/Kesselhaus zu Gast. Das DJ-Kollektiv lockt mit verwunschenem Acid-House mit orientalischen Einflüssen – da bleibt kein Fuß stillstehen. Los geht’s um 21 Uhr mit dem Einlass, im Vorverkauf zahlt ihr 25€ und habt eure Bahntickets gleich im Gepäck.
Facebook
Schlachthof


23000011_10154815652136744_4861903370195312989_o
Freitagabend im Anschluss daran dürft ihr der Mach Mal LangsamCrew in der Kreativfabrik hinterher pilgern. Zu hören gibt es entspannten Downtempo, los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 6€ Eintritt an der Abendkasse.
Facebook
Kreativfabrik


22789135_1730944120257538_902627289734915454_n
Wer lieber in der Heimat feiern möchte, sollte sich auf den Weg ins Silbergold machen, denn dort feiert Presto seinen fünften Geburtstag! Dieses Mal werden KabukiD-Licious, MC Mike Romeo und Mantiz​ für euch ordentlich Drum & Bass auflegen – los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 8€, wenn ihr keine Studierenden seid, die zahlen nichts!
Facebook
Silbergold
23456418_1441790445938164_2895178115796400631_o
Die Indie-Jünger dürfen sich mal wieder auf eine Runde Digsy’s Dinner am Samstag im Clubkeller freuen. Motsch hat sich dieses Mal die IndieFighters eingeladen und mit geballter Kraft dürft ihr euch auf Indie, Alternative und Punk freuen. Los geht’s um 22.30 Uhr, bis 23 Uhr ist der Eintritt frei, danach zahlt ihr 6€ (inklusive Garderobe).
Facebook
Clubkeller


22520199_10155070907553697_1664969211563105363_o
Wem am Samstag eher nach elektronischer Tanzmusik zu Mute ist, darf sich ins Tanzhaus begeben, denn auch hier steht diese Woche ein Geburtstag an: das Tanzhaus feiert sein 14. Jähriges! Für dieses großartige Event legen 20 DJs für euch auf, freut euch auf Vril, Einzelkind, Alex.Do und viele mehr. Die Tickets könnt ihr euch günstiger im Vorverkauf sichern, oder an der Abendkasse 18€ zahlen.
Facebook
Tanzhaus


22770057_1451016008286165_7776774341390323581_o
Im Silbergold erwarten euch am Samstag zudem die House Club Hottest mit Boris Dlugosch, Marco Sönke und Marc Keen. Los geht es um Mitternacht und ihr zahlt 10€, falls ihr keine Studierenden seid.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg
21.12.17 – Play mit Sassi, Wavenoise & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Fakir&Sassi Lockruf-Live-Set

Weekly Selection CW 15

Hi Freunde!

Am morgigen Mittwoch ist Psycho Jones wieder mit seiner Geilokay-Reihe in der Lomo zu Gast. Am Donnerstag entzücken euch Lisa Goldschmidt und Max Wallenhorst mit feinster Lyrik, während Jonas Noack und Sassi euch musikalisch begeistern dürfen – bei Lyrik & Musik in der Milchsackfabrik. Außerdem spielt am Donnerstag auch Ellie Ford im Marktweib und Skai & Philipp Schultheis legen im Silbergold bei Play auf. Samstag findet im Silbergold das Großstadtliebe Takeover statt und Sonntag ist Stadt am Meer zu Gast im Zoom.


lomo
Diesen Mittwoch könnt ihr im Mainzer Lomo wieder mit Psycho Jones bei Geilokay feiern. Ab 21 Uhr gibt es das Improvisationstheater Skriptlos Glücklich für euch zu erleben und ab 22 Uhr legt Herr Jones dann seine bunte Partymischung auf und ihr dürft tanzen – der Eintritt ist frei, also nichts wie hin!
Facebook
Lomo


16832186_1653609411612185_1448765465161773639_n
Am Donnerstag haben wir dann eine ganz besondere Veranstaltung für euch im Gepäck und zwar Lyrik & Musik in der Milchsackfabrik. Lisa Goldschmidt und Max Wallenhorst werden für euch ihre schönsten Werke lesen – das ganze wird von Jonas Noack auf der Gitarre und Sassi mit Downtempo musikalisch untermalt. Wenn das mal keine phänomenale Mischung ist?! Wir freuen uns auf euch, los geht’s ab 19.30 Uhr und ihr zahlt 6€ Eintritt (ermäßigt sogar nur 3€).
Facebook
Milchsackfabrik


17759782_1154119894713574_6409365734587048266_n
Am Donnerstag spielt auch die wunderbare Ellie Ford, welche vielen von euch bestimmt noch von ihrem einzigartigen Konzert bei Lotte Lindenberg im Ort geblieben ist, ein kleines, intimes Akustikkonzert im Restaurant Marktweib in Oberursel. Wenn ihr dabei sein wollt, solltet ihr schleunigst vor Ort anrufen und einen Tisch reservieren, denn die sind begrenzt. Los geht’s ab 20.30 Uhr.
Facebook
Marktweib


17424929_1252654258122342_4891257591754882916_n
Wer lieber in Frankfurt die Nacht durchtanzen will, sollte ins Silbergold zu Play mit Skai & Philipp Schultheis tigern. Die Jungs legen die ganze Nacht Techno und House für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


17155335_1303188039772988_442331943377881436_n
Auch Samstag empfehlen wir euch das Silbergold aufzusuchen, denn ein Großstadtliebe Takeover steht an. An diesem Ostersamstag legen Max Buchalik, Daniel Shepherd, Jonathan Steetskamp und Ausem FF ihre liebsten Techno-Tracks auf. Ab 23 Uhr könnt ihr mit halben Eintritt punkten, ab Mitternacht kostet es dann 10€.
Facebook
Silbergold


17191458_1479237958776080_7801864669127818624_n
Um die Woche gut ausklingen zu lassen, solltet ihr Sonntag zu Stadt am Meer im Zoom flitzen. Dort legen  AM Unit, Colino, Phil Simon und Philipp Wolf ihre liebste elektronische Tanzmusik auf und ihr müsst nichts tun außer feiern und tanzen! Los geht’s ab 23 Uhr und im Vorverkauf zahlt ihr 8€.
Facebook
Zoom

Vorschau:
21/04/17 – Ellie Ford | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Mix der Woche: Sassis Downtempo Set (Dorett)

Weekly Selection KW11

Ahoi Feiermatrosen!

Am heutigen Mittwoch legen Sassi & Fakir in der Dorett bei Lockruf Techno und House für euch auf und morgen könnt ihr bei Play im Silbergold Sven Helwig und Eikee begrüßen. Am Freitag schmeißt das Atelier Frankfurt ein Ritter Butzke Special und im THW finden die Berliner Naechte mit Dirty Doering statt. Am Samstagmittag gibt’s bei Klugmann – dein Hund und du großzügigen Rabatt beim Frühjahrsshopping und abends legen Alex Unrath und Cris beim Fanklub im Silbergold für euch auf. Am Sonntag spielen We Were Strangers bei Lotte Lindenberg und hierfür verlosen wir auch Tickets – im Kesselhaus sind zudem die Hundreds zu Gast.


cropped-lockrufheadergelb1.png
Am heutigen Mittwoch solltet ihr die kleine Reise nach Mainz auf euch nehmen, denn Fakir & Sassi legen für euch bei Lockruf in der Dorett Bar auf. Die beiden machen ab 22 Uhr eine ausgeklügelte Mischung aus Techno, Downtempo und House und feiern mit euch bei freiem Eintritt bis zum Morgengrauen!
Facebook
Dorett


17190711_1232489286805506_6675220401862658333_n
Am Donnerstag könnt ihr im Silbergold bei Play mit Sven Helwig & Eikee feiern. Die beiden legen die ganze Nacht House für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


16831179_278984659188808_982311004509775511_n
Am Freitag könnt ihr im Atelier Frankfurt ein Atelier Obskur Ritter Butzke Special erleben. Hier tanzt ihr durch eine bunte elektronische Nacht, welche mit Lichtinstallationen, Wandmalereien sowie Ausstellungen untermalt wird. Auflegen werden für euch BAAL, SOLVANE, MASC, Uff Légère, Mark Keen, Paul & Schokolade, Alex Hawn und Ronny Ranzig. Die Karten kosten 11€ im Vorverkauf und los geht es ab 23 Uhr.
Facebook
Atelier Obskur


16681469_10154399495173697_1680598275426636627_n
Auch das Tanzhaus hat an diesem Abend Berliner Gäste geladen und zwar finden dort die Berliner Naechte mit Dirty Doering statt. Nebem dem Gastgeber Herr Doering dürft ihr euch auf GHEIST, Spin & Stereofuse, Tom Schön, Christian Bott, KADIKA, Dubmodel, Daniela Bazina & Lettkaute, Marco Gorek & Akki freuen. Das ganze Spektakel beginnt um 23 Uhr und wenn ihr auf der Friendlist stehen und anstatt 15€ nur 10€ Eintritt zahlen wollt, dann solltet ihr euch schleunigst hier eintragen.
Facebook
THW


17201401_10211425234359105_6310688583806270135_n
Falls ihr einen vierbeinigen Freund habt, dann könnt ihr Samstag ein richtiges Schnäppchen schlagen – denn die Hundeschule Klugmann – dein Hund & du veranstaltet ein Frühjahrshopping zu Hundezubehör (Trainingszubehör, Ausstattung & Leckerlis). Es gibt bis zu 50% Rabatt, also schaut doch zwischen 10 und 14 Uhr mal rein!
Facebook
Klugmann – dein Hund & du


17155198_1232547303466371_1499084241330137188_n
Wenn ihr am Samstag Lust auf ein wenig Indie habt, dann schaut doch bei Fanklub im Silbergold vorbei. Alex Unrath und Cris legen für euch ihre liebsten Alternativeplatten auf und freuen sich über Tanzwütige. Los geht’s mit einem ermäßigten Eintritt von 3€ ab 23 Uhr und ab Mitternacht zahlt ihr dann das doppelte.
Facebook
Silbergold


16939143_426166224385225_2527864823385530485_n
Am Sonntag sind die fabelhaften We Were Strangers bei Lotte Lindenberg zu Gast und geben ein intimes Studiokonzert. Die Sex Pistols, Joy Division, New Order, The Smiths, Oasis, I am Kloot – eine Liste der einflussreichsten Bands der Pop Geschichte, kommt um so einige Künstler aus dem britischen Manchester nicht herum. Die Latte liegt also hoch, wenn man sich als junger unbekannter Künstler in der oft regenverhangenen Stadt im Nordwesten Englands durchsetzen möchte. Stefan Melbourne, gebürtig aus dem kleinen Ort Holmfirth, etwa eine dreiviertel Stunde von Manchester entfernt, wagt es trotzdem und veröffentlicht im letzten Jahr seine erste EP „Before“, die allerdings weniger an die Eingangs genannten Musiker, sondern eher an ebenfalls großartige Künstler wie Bon Iver, Damien Rice oder Ben Howard erinnert. Im März kommt nun das Debut Album „Beneath a Broken Sky“ und damit auch die bisher größte Tour im deutschsprachigen Raum. Und da LOTTE Fan der ersten Stunde ist, kamen sie nicht umhin, Frankfurt ebenfalls auf den Tourplan zu setzen. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10€ und ihr könnt unter  lotte@lotte-lindenberg.com Tickets reservieren. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns auch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnern, dafür müsst ihr nur bis Samstag eine Mail an info@ysss.de senden, „Strangers“ in den Betreff und euren Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei! Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail! Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


14906987_1156804931039914_6169322848892682689_n
Außerdem spielen an diesem Sonntag auch die Hundreds im Schlachthof, welche euch mit experimentellem Elektropop eure Sinne versüßen werden. Hundreds bestehen aus dem Hamburger Geschwisterpaar Eva und Philip Milner, wobei Philip die Synthesizer und das Piano bedient und Eva vor allem für die Texte und den Gesang zuständig ist. Auf ihrer neuesten Platte Wilderness haben die beiden es so richtig krachen lassen: knallende Beats, ungewöhnliche Arragements und ein ganz neuer Sound. Selbst wenn ihr sie schon gesehen habt – so sicher noch nie! Kommt ins Kesselhaus und feiert mit ihnen und dem Support Odd Beholder die Show zur neuen Platte. Los geht’s um 19 Uhr mit dem Einlass und ihr zahlt 22€ im Vorverkauf.
Facebook
Schlachthof

Vorschau:
24/03/17 – Xavier Darcy | Lotte Lindenberg
25/03/17 – Nägel Mit Köpfen mit Fakir & Sassi | Silbergold
30/03/17 – Showcase #3 mit Fakir & Sassi | Zoom
02/04/17 – Enter The Yellowstage mit Wolfgang & Fakir | radiox
06/04/17 – Lockruf mit Fakir & Sassi | Dorett
13/04/17 – Lyrik & Musik mit Sassi | Milchsackfabrik

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: We Were Strangers – Unforgiving War

Partynews KW9

He Partyvolk!

Heute könnt ihr mit Psycho Jones Geilokay im Cuvée erleben, morgen mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus bei Play im Silbergold feiern. Außerdem sind morgen Me And My Drummer im Bett und Studio Braun im Schlachthof zu Gast. Am Freitag legen Fakir und Sassi in der Dorett bei Lockruf auf und machen Techno & House für euch. Außerdem findet im Silbergold Fanklub mit ThomasB und Cris und im Röderberg Neue Disco statt. Am Samstag steigt im Feinstaub eine Moonshake-Party inklusive Fooks Nihil Konzert und am Sonntag plaudern Wolfgang und Fakir miteinander bei Enter The Yellowstage auf radiox.

16601994_10154073148616784_2857503692036070735_o
Am heutigen Mittwoch ist Psycho Jones mit Geilokay im Cuvée zu Gast. Das Motto lautet „Politisch im Arsch“ und Herr Jones hat sich Die Grünen für dieses Event eingeladen. Tabea Rößner mit ihrem Team aka Johannes Schwarz & Benjamin Weiß haben die besten Bürgerbriefe und einiges an Mailverkehr zusammengetragen und zu einer ironischen Einsicht in ihren Arbeitsalltag gebündelt. Hier findet ihr einen politischer Aschermittwoch der besonderen Art vor – der Eintritt ist frei, ihr könnt allerdings für einen guten Zweck spenden.
Facebook
Cuvée


16864321_1220767687977666_3532152747201828714_n
Am Donnerstag könnt ihr im Silbergold bei Play mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus feiern. Die beiden legen für euch die ganze Nacht Techno & House auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


14650467_1459868797361053_6434861644364980722_n
Außerdem spielen Me And My Drummer ihr Nachholkonzert vom Januar im Bett. Musikalisch erinnern uns die beiden an Bon Iver, die Foals oder auch Sizarr. Die zwei sind auf Tour, um nach langen zwei Jahren des Wartens ihr im Februar erschienenes, neues Albums Love Is A Fridge zu präsentieren. „You’re a Runner“ dürfte einigen von uns noch in den Ohren hängen, und wir dürfen gespannt sein, was Charlotte Brandi und Matze Pröllochs uns an diesem Abend Neues präsentieren werden. Ab 20 Uhr werdet ihr erwartet, los geht’s um 20:30 Uhr und ihr zahlt 20 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Das Bett


13076707_1025359580851117_2017870065281786741_n
Falls ihr Karten für Studio Braun am Donnerstag im Schlachthof ergattert habt, wünschen wir euch viel Spaß, das Event ist nämlich ausverkauft. Eventuell findet ihr allerdings noch (vor Ort) Tickets, welche verkauft werden sollen.
Facebook


cropped-lockrufheadergelb1.pngAm Freitag feiert Lockruf in der Dorett Premiere. Sassi und Fakir exportieren ihre neue Veranstaltung nun auch ins benachbarte Mainz, um der Tanzmeute ausgewählten Techno, House und Downtempo zu spielen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintrit, also nichts wie hin!
Facebook
Dorett


16807564_1220770221310746_7464776872467557960_n
Falls ihr lieber Lust auf ein wenig Indie habt, könnt ihr das Silbergold aufsuchen, denn dort legen ThomasB und Cris für euch bei Fanklub auf. Es gibt Rock, Indie und Pop zu hören! Bis Mitternacht zahlt ihr nur 4 Euro, danach die üblichen 6 Euro.
Facebook
Silbergold


16427415_1840583982898047_2139707687141353831_n
Wenn euch eher nach einer bunten Musikmischung ist, dann seid ihr Freitag im Röderberg richtig. Hier findet die zweite Runde von Neue Disco statt. Dieses Mal legen Alkalino, Jefferson Celestino und Philipp Schultheis für euch auf. Die drei spielen eine bunte Mischung aus Acid, Balearic, Boogie, Disco, Edits, Funk, House, Indie Dance, Nu Disco & Soul – da bleibt kein Wunsch offen! Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 10 Euro Eintritt!
Facebook
Röderberg


16707564_10209184336430926_4748681798325928248_oAm Samstag könnt ihr Fooks Nihil live im Feinstaub erleben. Dieser Abend wird ein ganz besonderer, denn es ist der erste eigene Gig der Band – nachdem sie schon häufiger Support gespielt haben, unter anderem zB. für Kenneth Minor oder bei der Eröffnung von Lotte Lindenberg. Die Jungs machen Acoustic Folk und erinnern dabei an längst vergangene Zeiten. Als Support spielt für euch die Band Slagged und im Anschluss an das Konzert legen Konrad und Triantafille für euch auf der Moonshake Party auf. Der Eintritt kostet 10€ an der Abendkasse und los geht es um 20 Uhr.
Facebook
Feinstaub


H60A1391
Am Sonntag könnt ihr dann gemütlich den ganzen Tag im Bett bleiben und um 17 Uhr radiox einschalten, denn Wolfgang und Fakir präsentieren für euch wieder Enter The Yellowstage. Die beiden spielen ihre aktuellen Lieblingssongs und quatschen über Ausgehmöglichkeiten, also nicht vergessen einzuschalten!
Facebook
radiox

Vorschau:
15/03/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
19/03/17 – We Were Strangers | Lotte Lindenberg
24/03/17 – Xavier Darcy | Lotte Lindenberg
25/03/17 – Nägel Mit Köpfen mit Fakir & Sassi | Silbergold

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Nicola Cruz – Boiler Room

Partynews KW5

Hallo Feiermenschen! 🙂

Heute ist in der Lomo wieder Geilokay mit Bingo angesagt und Donnerstag begrüßt euch Bird Berlin in der HfG-Kapelle, außerdem könnt ihr morgen bei The Kids Are Alright im Caveau wieder um die Wette tanzen. Freitag sind Gurr im Schon Schön zu Gast und im Silbergold legen Cris & Alex Unrath für euch bei Fanklub auf. Samstag findet am Hauptbahnhof eine Demonstration mit dem Motto Wohn_Raum für Alle – Solidarität statt Ausgrenzung statt und abends könnt ihr mit Sassi im Röderberg bei der Lokalrunde tanzen. Um die Woche ordentlich ausklingen zu lassen, schaltet ihr Sonntag dann radiox ein, um Wolfgang & Fakir bei Enter The Yellowstage zu lauschen.


lomo
Am heutigen Mittwoch könnt ihr wieder einmal nach Mainz schippern, denn dort lädt euch Psycho Jones in die Lomo zu Geilokay ein. Ihr könnt vor Ort ab 21 Uhr wieder eine fabelrafte Runde Bingo erleben und ab 22 Uhr die Tanzfläche füllen – und das alles bei freiem Eintritt!
Facebook
Lomo


15941216_1873888902891289_7097648249486948097_n
Am Donnerstag empfehlen wir euch das benachbarte Offenbach aufzusuchen, denn dort sind Bird Berlin & Bear Mountain Picnic Massacre live für euch zu Gast. Bird Berlin, der Glitzer-Mann, wird die HfG-Kapelle mit seinen iPod-Beats ordentlich aufmischen, dazu singt und schwoft er wie eine anmutige Elfe in imposanten Kostümen über die Bühne – diese einzigartige Performance, welche ab 20.30 Uhr beginnt, solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Bear Mountain Picnic Massarce unterstützen die One-Man-Show – also schlagt ihr 2 Fliegen mit einer Klappe, und das ohne Eintritt!
Facebook


14355196_1106893029363932_3522982085380072736_n

Am Donnerstag könnt ihr im Caveau wieder bei The Kids Are Alright um die Wette tanzen, denn dort legen Henningson und Herr Schmidt für euch auf. Die beiden präsentieren euch eine erlesene Auswahl an Indie-, 80s- & Rock-Songs und ihr zahlt keinerlei Eintritt. Los geht das Spektakel ab 22 Uhr.
Facebook
Caveau


14606340_1313284335405428_8039549059052020475_n
Am Freitag empfehlen wir euch schon das dritte Mal diese Woche nach Mainz zu düsen, denn dort sind Gurr im Schon Schön zu Gast. Die zwei Freundinnen Andreya und Laura machen eine aufregend neue Mischung aus 80s, Punk und Garage-Rock – sie selbst taufen ihr Genre First Wave Gurrlcore! Ihr Debutalbum In My Head, welches auch wir letztes Jahr als Platte der Woche vorstellten, ist aber nicht nur musikalisch gelungen – die Anspielungen auf Popkulturen und die Verarbeitung eigener Erfahrungen machen die Platte rund. Ab 20.30 Uhr startet der Einlass und ihr zahlt 15 Euro an der Abendkasse, viel Spaß!
Facebook
Schon Schön


16266140_1191378647583237_6733929214464200179_n
Wenn ihr nach dem Girlpower-Konzert richtig Lust auf’s Tanzen bekommen habt, solltet ihr zurück nach Frankfurt fahren und im Silbergold mit Cris & Alex Unrath ordentlich feiern. Bei Fanklub legen die beiden eine einzigartige Mischung aus Indie, Britpop und Alternatives auf, sodass kein Bein still bleibt. Los geht’s ab 23 Uhr und ab Mitternacht zahlt ihr dann 6€ Eintritt – davor nur 3€.
Facebook
Silbergold


16142699_652091454974067_4585553733932287761_n
Am Samstagnachmittag findet am Frankfurter Hauptbahnhof eine großartige Demonstration von Project Shelter mit dem Motto Wohn_Raum für Alle – Solidarität statt Ausgrenzung statt. Demonstriert wird also für ein solidarisches, (welt)offenes und soziales Frankfurt, für bezahlbaren Wohnraum und für eine Stadt für alle Menschen, die in ihr leben – unabhängig vom Aufenthaltstitel oder Einkommen! Kommt ab 14.00 an den Hauptbahnhof und setzt ein Zeichen!
Facebook


16265385_1835290850094027_7662683702111090560_nSamstagabend solltet ihr dann eure Tanzschuhe auspacken und ins Frankfurter Ostend zur Lokalrunde fahren. Im Röderberg legen an diesem Abend für euch Dica, Kisser, Easterners und Sassi auf. Die Mädels bieten euch eine Mischung aus House,  Techno und Downtempo und freuen sich auf euch und eure Tanzkünste. Los geht’s um Mitternacht mit Sassi und ihr zahlt 8 Euro an der Tür.
Facebook
Röderberg


H60A1391
Um am Sonntag noch etwas zu erleben, müsst ihr dann nicht mal das Bett verlassen! Ab 17 Uhr sind Wolfgang & Fakir wieder für euch bei radiox mit ihrer Sendung Enter The Yellowstage. Die beiden machen Katerradio für Fortgeschrittene und präsentieren euch ihre aktuellen Lieblingshits, gepaart mit aktuellen Lieblingssprüchen.
Facebook
radiox

Vorschau:
08/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
17/02/17 – Mustard | Lotte Lindenberg
18/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
25/02/17 – Lo Fat Orchestra | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Partynews KW4

Hallo Tanzbären!

Heute könnt ihr im Tiefengrund beim Kammerflimmern 2 Kultfilme zum Thema Drogen bewundern. Morgen im Lomo dürft ihr dann Psycho Jones bei Geilokay anfeuern und Donnerstag im Caveau bei The Kids Are Alright um die Wette tanzen. Am Freitag freuen wir uns auf eine Premiere, denn Sassi ist zum ersten Mal im Elfer bei Saved dabei und erfreut euch ab 1 Uhr im roten Raum mit einem ausgeklügelten Set. Am Samstag findet die Eröffnungsfeier des Unverpackt-Ladens gramm.genau auf der Bergerstraße statt, abends spielen Pascow im Schlachthof und Motsch legt im Clubkeller bei Digsy’s Dinner für euch auf – volles Programm!


15940994_1401158216585644_3263578182279402867_n
Am heutigen Dienstag gibt’s Kammerflimmern im Tiefengrund. Die Kult-Kino-Reihe beschäftigt sich diese Woche mit dem Motto Drogen und nimmt euch mit auf 2 filmische Trips und audiovisuelle Exzesse. Ab 19 Uhr beginnt die Vorstellung mit einer Trailerrolle und ab 20 Uhr beginnt der erste Film, der zweite folgt ab 22 Uhr. Kommt vorbei und genießt den Trip für nur 4 Euro.
Facebook
Tiefengrund


14523128_10153726961451784_7755011433454200375_n
Am Mittwoch könnt ihr wieder einmal nach Mainz schippern, denn dort lädt euch Psycho Jones in die Lomo zu Geilokay ein. Ihr könnt vor Ort ab 21 Uhr wieder eine spontane Show des Improvisationstheaters Skriptlos Glücklich verfolgen und ab 22 Uhr die Tanzfläche füllen – und das alle bei freiem Eintritt!
Facebook
Lomo


14355196_1106893029363932_3522982085380072736_n

Am Donnerstag könnt ihr im Caveau wieder bei The Kids Are Alright um die Wette tanzen, denn dort legen Kaspar Hauser und Herr Schmidt für euch auf. Die beiden präsentieren euch eine erlesene Auswahl an Indie-, Indietronic- & Rock-Songs und ihr zahlt keinerlei Eintritt. Los geht das Spektakel ab 22 Uhr.
Facebook
Caveau


16114269_1842465416019810_1690806485034379644_n
Am Freitag solltet ihr euch alle auf den Weg nach Sachsenhausen in den Elfer machen, denn dort feiern wir alle zusammen bei Saved. An diesem Abend legen für euch Sassi, Daniele Casa, Biago Sibilla, Tim Piechatzek & Can Celik im schwarzen, als auch im roten Raum auf. Kommt ab 23 Uhr vorbei und tanzt für 3 Euro zu Techno, Downtempo & House durch die Nacht.
Facebook
Elfer


16002747_1863753683894960_5350103843538192797_n
Am Samstag freuen wir uns über die Eröffnung des ersten unverpackten Ladens in Frankfurt gramm.genau. Zwischen 9 und 16 Uhr könnt ihr an den Feierlichkeiten im Main Gemüse Laden in der Bergerstraße 26 teilhaben und neben tollen Aktionen und der Möglichkeit mit den Betreibern ins Gespräch zu kommen, natürlich auch die Produkte, sowie Obst und Gemüse kaufen! Dafür solltet ihr nur an  eigene Behälter denken oder ihr erwerbt vor Ort direkt Gläser zum Abfüllen.
Facebook


15178979_1182803498440057_8559014305309485305_n
Wenn ihr danach noch Lust auf lauten Punkrock habt, solltet ihr nach Wiesbaden in den Schlachthof fahren, um Pascow live zu erleben. Die Jungs haben Duesenjaeger als Support dabei und machen phänomenal ehrlichen Deutschpunk! Der Einlass zum Konzert startet um 20 Uhr.
Facebook
Schlachthof


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_nIm Anschluss daran solltet ihr schleunigst in den Clubkeller pilgern, denn es ist mal wieder Zeit für Digsy’s Dinner mit Motsch. Der Gute serviert euch eine fantastischen Indie, Punk und Alternative. Ab 23 Uhr zahlt ihr 6 Euro Eintritt, inklusive Garderobe, vorher keinen. Also nichts wie hin!
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
04/02/17 – Lokalrunde mit Sassi, Easterners, Dica & TBA | Röderberg
08/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
17/02/17 – Mustard | Lotte Lindenberg
18/02/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Mustard – Like The Sauce (EP, 2016)