Partynews KW6 2015

Hallo Kumpanen!

Fakir hat sich ordentlich warm gemacht und wird diese Woche gleich zwei Mal im Clubkeller eingewechselt. Am Donnerstag gibt’s Nägel mit Köpfen, am Freitag wird bei FluXX’n’Fuzz ausgeholfen. Außerdem interessant: Der FFM Comedy Slam in der Old Fashioned Bar und Trümmer im Schon Schön am Freitag und wer am Samstag bei Alt-J war geht danach zu BSA ins Nachtleben.

Am Donnerstag geht’s wieder in den Clubkeller, denn Fakir springt spontan ein und macht so endlich mal wieder Nägel mit Köpfen und haut euch Indiedance und Elektropunk um die Ohren, bis die Hüften glühen. Los geht’s ab 22:30 Uhr und ihr zahlt wie immer unter der Woche keinen Eintritt!
Facebook
Clubkeller

Freitag bleiben wir dann einfach direkt im Clubkeller, denn Fakir hilft bei unseren Freunden von den AmpBoys aus. Ronson Jonson hat sich seine Dienste für FluXX’n’FuZZ gesichert, und haut dabei Indiehits, Indietronics und Partyclassics raus! Los geht’s ebenfalls um 22:30 Uhr und ihr zahlt 6 € Eintritt (inkl. Garderobe).
Facebook
Clubkeller

Bevor ihr in den Clubkeller einkehrt, könntet ihr allerdings auch noch mal in der Old Fashioned Bar vorbeischauen! Bei der fünften Staffel des FFM Comedy Slams werden eure Lachmuskeln aufs Äußerste strapaziert. Los geht’s pünktlich gegen viertel vor 10 und ihr zahlt keinen Eintritt.
Facebook
Old Fashioned Bar

Für die Mainzer unter euch empfehlen wir einen Abstecher ins Schon Schön, denn mit Trümmer kommt eine der größten deutschen Punkhoffnungen in die Landeshauptstadt! Fans von Messer, Turbostaat und Konsorten kommen hier voll auf ihre Kosten! Einlass ist um 20 Uhr und ihr zahlt 13 € an der Abendkasse.
Facebook
Schon Schön

Am Samstag ist dann mal wieder Britpop Strikes Again im Nachtleben angesagt. Why-T und Lotta in the Sky versorgen euch mit aktuellem Britpop, Indie und Rockhits. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintritt.
Facebook
Nachtleben

Vorschau:
17.02. – Tuesday I’m in Love mit Fakir im Schon Schön
24.02. – Brothers of Santa Claus Afterparty mit Fakir im Schon Schön
27.02. – Fanklub mit Fakir und leo.Part im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Cajun Dance Party – The Colorful Life / Console – Herself Remixes / Born Ruffians – Red, Yellow & Blue / Ezra Furman – The Year of no Returning / Ezra Furman & The Harpoons – Mysterious Power / Moss – Ornaments / Mounties – Trash Rock Legacy / Fanfarlo – Reservoir / Gorillaz – Gorillaz

Werbeanzeigen

Partynews KW45

Hallo Freunde!

Diese Woche lassen wir euch mal ein bisschen verschnaufen, denn leider habt ihr die Qual der Wahl und müsst euch am Dienstag für eins von drei Konzerten entscheiden (für eines gibt es aber auch dieses Mal Gästelistenplätze zu gewinnen). Ansonsten gehen wir am Freitag zu den AmpBoys in den Clubkeller oder zu Fanklub vs. Revolver Club ins Silbergold und geben uns am Samstag die volle Dröhnung Vinyl im Exzess.

Dienstag sind diese Woche gleich wieder drei Konzerte im Kalender. Zum einen hat das Schon Schön in Mainz dieses Mal wieder eine gute unbekannte deutsche Band geladen, die sie euch wie jeden Dienstag bei Freiem Eintritt anbieten. Wo nehmen die immer die ganzen guten Bands her? Egal, dieses mal sind es jedenfalls BLED WHITE, das Pop, Post-Punk und Darkwave dreiergespann um den Mannheimer Songschreiber Christian Kuehn, das seit 2013 schon einige Shows als Support von Get Well Soon, Anna Calvi, Of Montreal oder Sizarr hinter sich hat. Mit der Veröffentlichung der neuen EP „Romy“ gehen sie jetzt auf ein paar ausgesuchte Konzerte. Schaut mal rein! Danach gleich dableiben, denn nach der Pause letzte Woche ist Fakir wiedermal am DJ Pult und knallt euch die Ohren mit Indiepop, Indierock, Indietronics und allem dazwischen voll.
Facebook
Schon Schön

Außerdem sind noch THE HISTORY OF APPLE PIE im Ponyhof. Wie einige Bands dieser Tage hat die von den Vocals der Sängerin Stephanie Min getragenen Songs sich ganz dem Shoegaze-igen Noise Pop verschrieben. Mit viel Fuzz und Feedbacks und dem Alltag entnommenen Texten schrammelt die Band irgendwo zwischen den Pixies, My Bloody Valentine und Sonic Youth umher. Vorallem für Fans von Bands wie Best Coast oder Veronica Falls empfehlenswert! Ab 20 Uhr bei 14 Euro an der Abendkasse. Oder ihr macht bei unserer Verlosung von 2×2 Gäselisteplätzen mit! Einfach bis Dienstag, 14 Uhr eine Mail mit dem Betreff „Apple Pie“ und eurem Namen an info@ysss.de schreiben und Daumen drücken! Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
Facebook
Ponyhof

Wer sich immer noch nicht angesprochen fühlt, kann vielleicht im Nachtleben beglückt werden, dort werden nämlich GLASS ANIMALS ein Konzert geben. Glattproduzierte Indie-Elektronica klänge schweben einem entgegen, wenn man sich ihr im Juni veröffentlichtes Debut Album „ZABA“ reinhört und sofort fallen einem Alben von Bands wie The XX, SOHN oder vor allem ALT-J ein, auf denen man schonmal ähnliche Klänge hören durfte. Glass Animals machen sich aber grade diese offensichtliche Nähe zu ihren Einflüssen zu Nutze um ein paar feine Songs zu schustern, die einen nicht selten überraschen. Ihr zahlt für das Konzert, das um 21 Uhr los geht, 15.40 Euro im VVK. Support sind mal wieder die fabelhaften WYOMING aus der Region.
Facebook
Nachtleben

Für den Freitag empfehlen wir euch wieder ein mal in den Clubkeller zu gehen, denn wenn die AmpBoys bei Fluxx’n’FuZZ aufdrehen bleiben selten die Beine still. Bunt gemischter Mix mit Ronson Jonson und Mr.TTT. Los geht’s ab 22:30 Uhr und ihr zahlt 6 € Eintritt.
Facebook
Clubkeller

Im Silbergold ist am Freitag aber auch der Gute Benny vom Hamburger Revolver Club zu Gast beim Fanklub! Also quasi das Topduell in der Indie-Champions League! Das wird ein ganz großes Spiel, sollte man nicht verpassen. Ihr zahlt trotzdem nur 5 € Eintritt ab 24 Uhr.
Facebook
silbergold

Und wer dringend wieder Vinylnachschub benötigt und gerne stöbert dem empfehlen wir für Samstag den Vinyl-Flohmarkt im Exzess. Hier findet ihr Unmengen an CD’s, Tapes und Büchern rund um Musik und natürlich eine ganze Menge Vinyls in allen erdenklichen Größen und Farben! Das ganze geht von 11-17 Uhr und kostet natürlich keinen Eintritt.
Facebook
Exzess

Vorschau:
14.11. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
18.11. – Volto Royal & Echolons Afterparty mit Fakir Schon Schön
21.11. – Fanklub mir Fakir und Cris im Silbergold
25.11. – She Keeps Bees Afterparty mit Fakir im Schon Schön
27.11. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
28.11. – Smells like another Baby mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Future Islands – In Evening Air / Gambles – Trust / Fleet Foxes – Helplessness Blues / Leonard Cohen – Popular Problems / Thom Yorke – Tomorrow’s Modern Boxes / Zoot Woman – Star Climbing / The Teenagers – Reality Check / Death from above 1979 – The Physical World / Talisco – Run / Caribou – Our Love / We were promised jetpacks – Unraveling / The Dø – Shake Shook Shaken / The Miserable Rich – 12 Ways to Count / The Miserable Rich – Of Flight & Fury / The Miserable Rich – Miss You in the Days

Partynews KW14

„*Unglaubwürdige total unlustige absurd-skurrile Statusmeldung, die sich irgendwann als Aprilscherz entpuppt.*“ Worum’s ja eigentlich geht: Heute ins Schon Schön zu The Soft Hills und Fakirs Aftershowparty, von Donnerstag bis Sonntag zu Schambes und Schätzchen in den alten Lokschuppen des Hafen 2, am Freitag zu Metronomy in die Batschkapp und danach zu flu’XX’n’fuZZ in den Clubkeller oder zum Fanklub ins Silbergold, am Samstag dann zu Britpop Strikes Again ins Nachtleben und am Sonntag ist dann endlich wieder die verrückteste Radiosendung der Welt am Staaarrrt! Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang!

The Soft Hills

Am Dienstag gibt es quasi ein Jubiläum im Schon Schön! Die Psychedelic-Folk-Rocker von The Soft Hills schleichen sich aus Seattle nach Mainz und werden das Schon Schön sicherlich wieder genauso rocken wie vor knapp einem Jahr. Wir sind sehr erfreut wieder dabei zu sein, denn Fakir macht mal wieder die Aftershowparty, das heißt tanzen bis der Schweiß tropft! Einlass ist wie immer ab 21 Uhr und ihr zahlt wie immer keinen Eintritt Donnerstags!
Facebook
schon-schoen.de

Schambes und Schätzchen

Außerdem geht es ab Donnerstag in eine weitere Runde Schambes und Schätzchen im Lokschuppen des alten Hafen 2! Bis Sonntag habt ihr Zeit hübsche alte neue Kleider und Schätzchen zu entdecken! Jeden Tag von 11 – 20 Uhr. Außerdem gibt’s Kaffee kostenlos, ihr könnt Mario Kart spielen und die Bälger werden auch für euch beschäftigt.
Facebook
schambes-online.de

Metronomy

Am Freitag spielt eine unserer absoluten Lieblingsbands in der Batschkapp! Wer die Band kennt weiß was wir meinen, wenn wir sagen, dass es wenig vergleichbar geiles da draußen gibt. Einlass ist um 20 Uhr und Tickets kosten 23,50 € im Vorverkauf! Oh wie wir uns freuen! Als Support spielen übrigens die ziemlich geilen Newcomer von Swim Deep!
Facebook
batschkapp.tickets.de

fluXX'n'fuZZ

Wer danach noch tanzen möchte kann das tun und zwar zum Beispiel im Clubkeller! Bei fluXX’n’fuZZ hauen die Ampboys mal wieder ordentlich rein! Bunt gemischt zwischen Indie, Alternative und Klassikern! Ein Vögelchen zwitscherte uns übrigens, dass Fakir sich dort vielleicht auch mal auf die Platten setzt… Los geht’s ab 22 Uhr und ihr zahlt 6 € inklusive Garderobe!
Facebook
clubkeller.com

Fanklub

Natürlich geht auch wieder im Silbergold die Post ab, wenn nämlich die PopShops den Fanklub bereichern! Geiler tanzbarer neuer Scheiß und Cris ist natürlich auch wieder mit dabei! Los geht’s ab 24 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintritt!
Facebook
silbergold-club.de

Britpop Strikes Again

Am Samstag heißt es mal wieder Britpop Strikes Again im Nachtleben! Britpop, Indie und Alternative bis die Schuhsolen rauchen und die Stimme so heiser ist, als wär man Käsereibenschlucker. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintritt!
Facebook
Nachtleben Partys

Enter the Yellowstage - danach ist alles anders...

Am Sonntag heißt es dann mal endlich wieder Enter the Yellowstage! Fakir und Wolfgang hauen die Hits raus. Entertainment der betrunkenen Art. Danach ist alles anders. Ab 17 Uhr auf radiox.
Facebook
radiox.de

Vorschau:
08.04. – Next Stop: Horizon Afterparty mit Fakir im Schon Schön
10.04. – Eat & Beat mit Fakir in der Stereobar
11.04. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
18.04. – Du tanzt mich mal mit Fakir im Elfer
22.04. – Birth of Joy Afterparty mit Fakir im Schon Schön
24.04. – GeistFreieFreiGeister mit Fanklub-Fakir in der Goldenen Krone
25.04. – Fuck Art, Let’s Dance Afterparty mit Fakir im Schon Schön
29.04. – Electric Ocean People Afterparty mit Fakir im Schon Schön

Liebe Grüße und bis nachher,

Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Arcade Fire – Reflektor / Satellite Stories – Pine Trails / The Notwist – Close to the glass / Bombay Bicycle Club – So Long See Yout Tomorrow / Breton – War Room Stories / The Dope – Hinterlandia / The Dope – Into the Woods / Hundreds – Aftermath / Metronomy – Love Letters / Sizarr – Psycho Boy Happy / Two Door Cinema Club – Tourist History / Swim Deep – Where the Heaven are we / Wyoming – Fountain

Le Corps Mince de Francoise und FuzzzzzzzzzzZZZZZZzzZZZzzzzZZZZ!

Donnerstag gehen wir erst mal ins Zoom zu Le Corps Mince de Francoise. Die finnischen Mädels machen bunten Elektropop, der auf jeden Fall Spaß macht! Am besten einfach mal reinhören:

Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr und die Karten kosten im VVK 12 €, also an der Abendkasse so um die 15 €. Allerdings verlosen wir hierzu 2×2 Gästelistenplätze! Mehr dazu unten. Hier geht’s zur Facebookveranstaltung und hier auf die Zoom-Seite!

Danach geht’s in den Clubkeller! DJ Ronson Jonson, Selectah Irie & Der Spezielle Gast zeigen euch auch diese Woche wieder bei fluXX’n’fuZZ wie man feiert! Da am nächsten Tag Feiertag ist, kann besonders exzessiv gefeiert werden! Los geht’s so ab 22:30 Uhr, wer vor dem Türpersonal da ist (also vor 23 Uhr), zahlt keinen Eintritt, ansonsten kostet’s 6 €! Allerdings verlosen wir hierfür auch mal wieder 2×2 Gästelistenplätze! Dazu mehr unten! Falls ihr mehr erfahren wollt: zur Facebookveranstaltung geht’s hier entlang. Die Clubkeller Seite findet ihr auf clubkeller.com

Wer bei den Verlosungen für die Veranstaltungen mitmachen will kommentiert einfach bis Donnerstag 14 Uhr hier, hinterlässt seine E-Mail dabei (keine Sorge, die sehen nur wir) und schreibt zu welcher der beiden Veranstaltungen er gehen möchte! Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

Bis dann,
euer Yellowstage Sound System