Weekly Selection CW25

Hey Sonnenanbeter!

Diesen Mittwoch könnt ihr in der Lomo auf dem Midsommar-Trödelmarkt shoppen und dabei Musik von Psycho Jones genießen. Die YSSS-Crew ist von Donnerstag bis Sonntag auf dem Southside und versorgt euch nachts mit Tanzmusik. Freitag findet im Tanzhaus STR8 statt und die Mainzer sollten in die Dorett zu Wavenoise flitzen. Am Samstagmittag empfehlen wir euch das Homerun Warmup Day & Night in Hanau, oder einen Besuch im Hafen49 bei Feel meets Keinemusik. Abends könnt ihr es euch bei Digsy’s Dinner im Clubkeller gemütlich machen.


18555898_1028906807253310_6363063509644808530_n
Heute könnt ihr Midsommar mit Psycho Jones in der Lomo verbringen – allerdings nicht wie gewohnt beim Tanzen, sondern beim Trödeln. In der Lomo findet nämlich heute ab 20 Uhr ein Flohmarkt mit allerlei Secondhandgut statt. Kommt vorbei und shoppt euch glücklich!
Facebook
Lomo


xl_artist_326_20170608060614_0fc76341
Wir fahren dann von Donnerstag bis Sonntag zum Southside-Festival, wo ihr uns Freitag, Samstag und Sonntagnacht im Partyzelt auflegen hören und sehen könnt. Falls ihr vor Ort seid, kommt doch auf einen Pfeffi vorbei!
Southside


18813225_1381576238562820_8815089030584931543_n
Den Daheimgebliebenen empfehlen wir am Freitag das Tanzhaus aufzusuchen, denn dort findet STR8 statt. Neben Techno wird hier jetzt auch House aufgelegt und an den Decks stehen für euch Dax J, Etapp Kyle, Ryan Elliot, Verschwender und viele weitere DJs. Im Vorverkauf zahlt ihr 14€ für den Einlass und los geht’s um 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


18920565_1559223807452654_3309626854070108132_n
Die Mainzer sollten unbedingt in die Dorett zu pilgern, denn dort werdet ihr bei Wavenoise mit Deep House und Techno verwöhnt. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinerlei Eintritt.
Facebook
Dorett Bar


19225134_869792916502620_7115510542202696917_n
Am Samstag findet im Strandbad Birkensee in Hanau das Homerun Warmup Day & Night statt. In wunderschöner Seeatmosphäre kann hier im Sonnen- und Mondschein um die Wette getanzt werden, während Karotte, Domenic D’Agnelli, DRAG & DROP, SKAI und Juan Manuel für euch auflegen. Los geht’s um 12 Uhr und ihr zahlt 10€ Eintritt.
Facebook


18423895_754582881382061_8388646164184287818_n
Samstag hat sich außerdem die Keinemusik-Crew mit den Feel-Kumpels vereint, um eine fette Party für euch in Mannheim schmeißen zu können. Im Hafen 49 legen bei Feel meets Keinemusik Rampa, Adam Port, Reznik & &ME für euch auf. Die Tickets kosten 12€ im Vorverkauf und los geht’s um 15 Uhr.
Facebook
Hafen49


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_n
Wem am Samstag eher nach Indie zu Mute ist, der sollte sich in den kühlen Clubkeller begeben, denn dort findet Digsy’s Dinner statt. Freut euch auf Indie, Alternative und Rockhits und spart euch bis 23 Uhr den Eintritt. Danach zahlt ihr 6€ inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
30.06.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Red Axes – Tantram Power

Weekly Selection CW22

He!

Am Mittwoch steigt wieder Geilokay mit Psycho Jones in der Lomo, Donnerstag spielt Zero Absolu in der Dorett und im Anschluss daran legen Fakir und Sassi bei Lockruf für euch auf. Freitag verzaubert euch Allman Brown bei Lotte Lindenberg und im Silbergold könnt ihr mit Leo.part und Cris bei Fanklub um die Wette tanzen. Am Samstag könnt ihr euch bei Mach Mal Langsam im Horst in den Sonntag wippen und Samstag und Sonntag finden zudem die WCD Pool Sessions im Stadionbad statt.

lomo
Am Mittwoch feiert Psycho Jones bei Geilokay mit euch in der Lomo. Ab 18 Uhr könnt ihr an einer Weinverkostung teilnehmen, um 21 Uhr tritt das Improvisationstheater Skriptlos Glücklich für euch auf und ab 22 Uhr geht es los mit der Tanzparty von und mit Herr Jones. Ihr zahlt wie immer keinerlei Eintritt also nichts wie hin.
Facebook
Lomo


18518328_10155245897129871_3877654298081645494_o
Am Donnerstag spielt Zero Absolu ab 20.30 Uhr einen Gig in der Dorett Bar für euch. Bei seiner One-Man-Show begeistert der Franzose mit einer Mischung aus Post Rock, Noise und Shoegaze. 

cropped-lockrufheadergelb1.pngIm Anschluss daran sind Fakir und Sassi wieder mit Lockruf zu Gast. Die beiden versorgen euch ab 23 Uhr die ganze Nacht mit Downtempo, House und Techno und das komplette Abendprogramm kostet keinerlei Eintritt – also nichts wie hin.
Facebook Zero Absolu
Facebook Lockruf
Dorett


18559017_466828910318956_1027034747914780897_o
Freitag spielt der Brite Allman Brown ein schnuckeliges Sommerkonzert bei Lotte Lindenberg. Mit mehreren Millionen Spotify Streams und über einer halben Millionen Youtube-Clicks kann man sich als junger Singer-/Songwriter wohl in so mancher Liste der erfolgreichsten Newcomer der letzten Jahre sehen lassen. Wem der Name ALLMAN BROWN bisher allerdings noch kein Begriff war, dem sei verziehen, war der ambitionierte Londoner doch bisher hauptsächlich eher in einigen amerikanischen Fernsehserien wie „Suits“, „Criminal Minds“ oder „Parenthood“ zu hören, anstatt durch ausführliches Touren auf sich aufmerksam zu machen. Auf seinem gerade erschienenen Debüt-Album „1000 Years“ geht Brown nun den nächsten Schritt, entfernt sich vom Pop, wird experimentierfreudiger und lässt Einflüsse seiner Vorbilder Bon Iver, Sufjan Stevens aber auch Bombay Bicycle Club erahnen, ohne dabei jedoch seinen eigenen Stil vermissen zu lassen. Für eines seiner rar gesäten Deutschland-Konzerte kommt er auf Einladung von LOTTE LINDENBERG nun nach Frankfurt und ihr solltet ihn euch auf keinen Fall entgehen lassen. Tickets können wie immer unter lotte@lotte-lindenberg.com reservieren und sie kosten 10€. Mit etwas Glück könnt ihr allerdings auch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnen, dafür müsst ihr einfach bis Freitagmittag eine Mail an info@ysss.de senden, Brown in den Betreff packen und euren vollständigen Namen in die Mail schreiben – die Gewinner benachrichtigen wir per Mail.
Facebook
Lotte Lindenberg


16425940_1207076356013466_5183056365499787931_n
Im Silbergold könnt ihr im Anschluss an das Konzert noch ordentlich die Hufe schwingen, denn leo.part und Cris legen für euch beim Fanklub ihre liebsten Alternative-Hits auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


18320880_1286083518107979_627852223838617001_o
Am Samstag findet Mach Mal Langsam im Horst in Frankfurt statt. Dort gibt’s gemütlichen Downtempo für euch von etlichen DJs auf die Ohren, sodass ihr schön in die Nacht grooven könnt. Los geht’s ab 22 Uhr.
Facebook
Horst


18358797_874166609388669_1815895110099391801_o
Am Samstag und Sonntag finden die WCD Pool Sessions im Frankfurter Stadionbad statt. Dort spielen zwischen 12 und 22 Uhr großartige Acts wie DJ Koze, Solomun, Kollektiv Turmstrasse und viele weitere Künstler für euch. Tickets gibt es aktuell für 39€ online zu erwerben und auch vor Ort wird es eine Tageskasse geben.
Facebook
WCD Pool Sessions

Vorschau:
10.06.17 – Whoo Alright Yeah Uh…Huh! mit Sassi & Fakir | Dorett
11.06.17 – Burkini Beach | Lotte Lindenberg
30.06.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Allman Brown – Sons and Daughters

Weekly Selection CW21

He!

Heute könnt ihr in Frankfurt im Tanzhaus West die Sommergarteneröffnung feiern, im Clubkeller bei der Indie Universe Premiere rocken oder in Mainz in der Lomo mit Psycho Jones und in der Dorett bei Frohlocker tanzen. Morgen legen Fakir und Sassi für euch in der Dorett bei Lockruf auf und im Silbergold sind Javier Bähr und Verschwender zu Gast. Am Freitag findet die Album Releaseparty von Ozaka Bondage statt und im Tanzhaus steigt der Stadt am Meer Rave. Samstagmorgen könnt ihr beim Outdoor Yoga am Osthafen mitmachen und abends bei Digsy’s Dinner um die Wette tanzen.


18199356_10154603711058697_8648860192995731283_n

Am heutigen Vorfeiertag verzaubert euch das Tanzhaus West mit seiner Sommergarteneröffnung. Auflegen werden dort für euch neben Mandar, Kobosil & Somewhen noch viele weitere Acts. Macht euch einen sommerlich-schönen Abend im und um das THW ab 23 Uhr. An der Abendkasse zahlt ihr 18€ Eintritt.
Facebook
Tanzhaus


18402567_1339056506160651_2086963334775901359_n
Im Clubkeller findet die Indie Universe Premiere statt, bei der euch Alex Unrath und DJ Ordner mit Indie-Klassikern versorgen. Los geht’s um 22.30 Uhr.
Facebook
Clubkeller


18121171_1012870732190251_464078259439034252_o
Außerdem feiert Psycho Jones ein Geilokay-Special mit euch und Hairy Chest in der Lomo. Ab 18 Uhr könnt ihr an einer Weinverkostung teilnehmen, um 21 Uhr steht Hairy Chest für euch auf der Bühne und ab 22 Uhr geht es los mit der Tanzparty von und mit Herr Jones. Ihr zahlt wie immer keinerlei Eintritt also nichts wie hin.
Facebook
Lomo


18278325_1523599330993333_7401922083348567333_o
Zudem könnt ihr in der Dorett Bar bei Frohlocker feiern. Wie immer zahlt ihr keinen Eintritt und der Spaß beginnt um 22 Uhr.
Facebook
Dorett


cropped-lockrufheadergelb1.png
Am Donnerstag sind Fakir und Sassi wieder in der Dorett mit Lockruf zu Gast. Die beiden versorgen euch ab 22 Uhr die ganze Nacht mit Downtempo, House und Techno und zwar für umme – also ab auf die Tanzfläche.
Facebook
Dorett


18528017_1303778689676565_5431555823971365322_n
Im Silbergold sind Javier Bähr und Verschwender bei Play zu Gast und machen ab 23 Uhr für euch Techno. Bis Mitternacht zahlt ihr zudem nur 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


18195094_1546189392080360_7332342370433972447_n
Freitag bringen Ozaka Bondage ihr neues Album mit einer fetten Releaseparty unter die Meute. Im Rahmen der Nippon Connection könnt ihr die Jungs live auf der Mousonturmbühne erleben und Tickets gibt’s schon ab 9€ zu erwerben – los geht’s um 21 Uhr.
Facebook
Mousontorm


18221747_1544087775624431_7689101846198372685_n
Außerdem gibt’s am Freitag einen Stadt am Meer Rave im Tanzhaus für euch zu erleben. Auf drei Floors könnt ihr die Nacht durchfeiern zu Techno und House bis euch die Füße wehtun. Neben schönen Visuals gibt’s in der Dora auch Früchte & Leckereien zu naschen. Los geht’s um 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


18622461_423100108046609_3461366727974243907_n
Wenn ihr Samstagmorgen nach einer sinnvollen, sportlichen Betätigung sucht, dann könnt ihr euch beim Outdoor Yoga am Osthafen einreihen. Jeder kann daran teilnehmen und spenden, was er mag. Los geht’s um 10 Uhr.
Facebook


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_n
Am Samstagabend könnt ihr dann nochmal ordentlich feiern und zwar bei Digsy’s Dinner im Clubkeller – dieses Mal mit den Indie Fighters. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach sind’s die üblichen 6€ – inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
01.06.17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett
02.06.17 – Allman Brown | Lotte Lindenberg
10.06.17 – Whoo Alright Yeah Uh…Huh! mit Sassi & Fakir | Dorett
11.06.17 – Burkini Beach | Lotte Lindenberg
30.06.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Zoha: Multi Culti Berlin

Weekly Selection CW17

Hi Folks!

Am heutigen Mittwoch könnt ihr mit Psycho Jones in der Lomo bei Geilokay feiern und morgen eröffnet Lena Henke in der Schirn ihre neue Ausstellung, im Anschluss daran legt Roman Flügel auf. Am Freitag spielen Nick & June bei Lotte Lindenberg und ihr könnt hier Gästelistenplätze abstauben, im Anschluss an das Konzert könnt ihr bei Kuddelmuddel bei Nacht feiern gehen. Am Samstag findet im Röderberg Studio Radio statt und am Sonntag steigt Tanz Indie Mai im Silbergold.

lomoAm heutigen Mittwoch findet in der Lomo wieder Geilokay statt. Ab 18 Uhr gibt’s eine leckere Weinverkostung ab 20 Uhr eine Lesung von Bov Bjerg und ab 22 Uhr darf mit Psycho Jones getanzt werden. Kommt vorbei und macht euch einen schönen Abend.
Facebook
Lomo


17311011_10155193490650972_2748851245625476347_oMorgen eröffnet Lena Henke in der Rotunde in der Schirn ihre Ausstellung zu dem Thema „Schrei mich nicht an, Krieger!“. Für diese Ausstellung hat Henke eine eigene Arbeit entwi­ckelt, die Innen und Außen mitein­an­der verschmilzt und auf die Beson­der­heit des frei zugäng­li­chen Raums eingeht. Henke, die von 2004 bis 2010 an der Städel­schule in Frank­furt studierte, zeigte zuletzt Einzel­aus­stel­lun­gen in Deutsch­land, der Schweiz und den USA. Auf der anschließenden Party legt zudem Roman Flügel auf.
Facebook


cropped-17620540_442255812776266_7277971984232422927_o.jpgAm Freitag spielen Nick & June ein kuscheliges Konzert bei Lotte Lindenberg. Spätestens seit ihrem Debut Album „Flavor & Sin“ werden Nick Wolf und June Kalass von der Presse gerne als die neuen Angus & Julia Stone gefeiert. Nun kommt das zweite Album „My November My“ in den Handel und das fleißige Duo, frisch ausgestattet mit Vertrag vom Indie-Label AdP Records möchte dies mit einer ausführlichen Tour feiern und kommt dafür gerne auch zu Lotte ins Studio. Das Konzeptalbum erzählt die Geschichte des „November Boys“, der schwer enttäuscht von Welt und Menschheit, verbittert und selbstgerecht, aber auch reflektiert und selbstanklagend seine Gedanken in zwölf Kapiteln erklärt, um letztlich Abschied zu nehmen. Intertextuelle Bezüge zu Conor Oberst, The National oder Belle & Sebastian verschmelzen mit epischen Songstrukturen, ausgefeilten Soundspielereien, tiefen Paukenschlägen und Marschrhythmen. Die beiden Multiinstrumentalisten wechseln dabei das Instrumentarium zwischen Gitarre, Mandoline, Ukulele, Banjo, elektronischen Bogen oder Glockenspiel, Klavier, Orgel, Melodica und Akkordeon und werden seit neuestem unterstützt von Bass und einem uns sehr bekannten Gesicht am Schlagzeug.Für das Konzert könnt ihr auch Gästelistenplätze abstauben, dafür solltet ihr bis Freitagmittag eine Mail an info@ysss.de schreiben, „Nick“ in den Betreff packen und auf eine Antwort von uns hoffen, denn dann steht ihr auf der Liste! Los geht’s um 20.30 Uhr mit dem Einlass und ihr zahlt 10€ an der Abendkasse.
Facebook
Lotte


17546906_1139885199454847_8250532914458001793_oWer im Anschluss daran noch die Nacht durchtanzen will, kann sich auf dem Weg zum Kuddelmuddel bei Nacht machen. Ihr könnt dort 13 regionale und überregionale Künstler bzw. Labels / Kollektive erleben – drinnen als auch draußen! Tickets im Vorverkauf gibt es auch noch, die Mutigen probieren an der Abendkasse ihr Glück. Los geht’s um 23 Uhr im Atelierfrankfurt.
Facebook
Atelierfrankfurt


17759944_1869664776656634_5643241366368323937_n
Am Samstag könnt ihr im Röderberg bei Studio Radio ordentlich abtanzen. Denn für euch werden neben dem New Yorker Tim Sweeney auch noch Jakob Lauer, Aprill & Philipp Schultheiss auflegen. Lasst euch von ordentlich House verwöhnen und seid ab Mitternacht bereit euren Zehner zu zücken um die Nacht durchzutanzen.
Facebook
Röderberg


18011136_1276826192371815_7294455911083403085_n
Da Montag Feiertag ist, könnt ihr den Sonntag ebenfalls zum Ausgehen nutzen. Im Silbergold steigt wieder die jährliche Tanz Indie Mai Party mit dem Fanklub DJ-Team. Die Crew legt die ganze Nacht ihre liebsten Indiesongs für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 3 Euro Eintritt, danach 6 Euro.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
05/05/17 – Saved mit Sassi & Fakir | Elfer
10/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett
25/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Mix der Woche: Sassis Downtempo Set (Dorett)

Weekly Selection KW13

Hey Nachtschwärmer!

Diesen Mittwoch spielen King Khan & The Shrines im Zoom und ihr könnt Gästelistenplätze bei uns für das Konzert gewinnen, außerdem veranstaltet Psycho Jones wieder seine Geilokay-Party in der Lomo. Donnerstag lädt das Zoom zum Showcase#3 und erleben könnt ihr dort Fences, Emmy The Great, Ground & Sight, Pauwel De Meyer und das YSSS-DJ-Team – ohne Eintritt zu zahlen, wenn ihr euch vorher für das Event anmeldet. Im Silbergold sind diesen Donnerstag bei Play Tilman & YNK zu Gast. Ab Freitag eröffnet der Yachtklub wieder und hat das ganze Wochenende ein buntes Programm für euch vorberietet. Samstag legt Fort Romeau in der Galerie Kurzweil auf und Sonntag sind Fakir & Wolfgang bei Enter The Yellowstage auf radiox zu hören.


15369254_1572401196120313_640942197400773054_o
Diesen Mittwoch spielen King Khan & The Shrines im Frankfurter Zoom. Die Jungs machen eine interessante Mischung aus Sixties und Rock’n’Roll und Garagerock und heizen dem Publikum immer ordentlich ein. Der Einlass beginnt um 20 Uhr und ihr zahlt 16 Euro (zzgl. Gebühr) im Vorverkauf. Für dieses Konzert könnt ihr aber auch mit etwas Glück bei uns Gästelistenplätze gewinnen. Dafür müsst ihr nur bis Mittwochmittag eine Mail an info@ysss.de senden, „Khan“ in den Betreff und euren Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei! Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail! Viel Glück!
Facebook
Zoom


lomo
Falls ihr im Anschluss daran noch feiern gehen wollt, dann solltet ihr euch auf den Weg nach Mainz machen, denn Psycho Jones ist wieder mit seiner Geilokay-Reihe in der Lomo zu Gast. Diesen Abend gibt es eine Premiere, denn ab 21 Uhr steht ein 4Gewinnt-Match steht an. Ab 22 Uhr legt Herr Jones dann seine bunte Partymischung an Platten auf und ihr dürft tanzen – der Eintritt ist frei, also nichts wie hin!
Facebook
Lomo


cropped-16836165_1678125145547917_648381673940703329_o.jpg
Am Donnerstag lädt das Zoom zum Showcase#3 ein – das heißt freier Eintritt und großartige Bands und DJs für euch. Spielen werden Fences, Emmy The Great, Pauwel De Meyer und Ground & Sight und das YSSS-DJ-Team legt vor, zwischen und nach den Konzerten für euch auf. Wenn ihr euch unter showcase@zoomfrankfurt.com für die Veranstaltung anmeldet, dann zahlt ihr keinen Eintritt, ansonsten müsst ihr 5€ an der Abendkasse zahlen. Los geht’s um 20 Uhr und wir freuen uns auf euch!
Facebook
Zoom


17342804_1245347518853016_297124313177414330_n
Wer im Anschluss daran die Nacht durchtanzen will, sollte ins Silbergold zu Play mit Tilman & YNK. Die beiden legen die ganze Nacht House für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


17349714_1486523934714491_3244420018884082643_o
Ab Freitag hat auch der Yachtklub wieder geöffnet, es gibt Freitag bis Sonntag ein buntes Programm auf dem Schiff. Freitag spielen Double Diamond, Samstag gibt’s Musique De La Maison und Sonntag ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen – schaut einfach mal in die Facebook-Sammelveranstaltung und sucht euch was schönes heraus!
Facebook
Yachtklub


17191718_1283501698397166_3927899603800654314_o
Am Samstag legt Fort Romeau in der Galerie Kurzweil in Darmstadt auf, unterstützt wird er dabei von Sascha Ciminiera, KOOL Frank und los geht’s um Mitternacht für nur 10 Euro Eintritt.
Facebook
Galerie Kurzweil


H60A1391
Um die Woche gut ausklingen zu lassen, könnt ihr Sonntag ab 17 Uhr radiox einschalten, denn Fakir und Wolfgang präsentieren euch wieder ihre aktuellen Lieblingshits und Ausgehtipps bei Enter The Yellowstage.
Facebook
radiox

Vorschau:
06/04/17 – Lockruf mit Fakir & Sassi | Dorett
13/04/17 – Lyrik & Musik mit Sassi | Milchsackfabrik

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Mix der Woche: Fakirs Dorett Set

Weekly Selection KW11

Ahoi Feiermatrosen!

Am heutigen Mittwoch legen Sassi & Fakir in der Dorett bei Lockruf Techno und House für euch auf und morgen könnt ihr bei Play im Silbergold Sven Helwig und Eikee begrüßen. Am Freitag schmeißt das Atelier Frankfurt ein Ritter Butzke Special und im THW finden die Berliner Naechte mit Dirty Doering statt. Am Samstagmittag gibt’s bei Klugmann – dein Hund und du großzügigen Rabatt beim Frühjahrsshopping und abends legen Alex Unrath und Cris beim Fanklub im Silbergold für euch auf. Am Sonntag spielen We Were Strangers bei Lotte Lindenberg und hierfür verlosen wir auch Tickets – im Kesselhaus sind zudem die Hundreds zu Gast.


cropped-lockrufheadergelb1.png
Am heutigen Mittwoch solltet ihr die kleine Reise nach Mainz auf euch nehmen, denn Fakir & Sassi legen für euch bei Lockruf in der Dorett Bar auf. Die beiden machen ab 22 Uhr eine ausgeklügelte Mischung aus Techno, Downtempo und House und feiern mit euch bei freiem Eintritt bis zum Morgengrauen!
Facebook
Dorett


17190711_1232489286805506_6675220401862658333_n
Am Donnerstag könnt ihr im Silbergold bei Play mit Sven Helwig & Eikee feiern. Die beiden legen die ganze Nacht House für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


16831179_278984659188808_982311004509775511_n
Am Freitag könnt ihr im Atelier Frankfurt ein Atelier Obskur Ritter Butzke Special erleben. Hier tanzt ihr durch eine bunte elektronische Nacht, welche mit Lichtinstallationen, Wandmalereien sowie Ausstellungen untermalt wird. Auflegen werden für euch BAAL, SOLVANE, MASC, Uff Légère, Mark Keen, Paul & Schokolade, Alex Hawn und Ronny Ranzig. Die Karten kosten 11€ im Vorverkauf und los geht es ab 23 Uhr.
Facebook
Atelier Obskur


16681469_10154399495173697_1680598275426636627_n
Auch das Tanzhaus hat an diesem Abend Berliner Gäste geladen und zwar finden dort die Berliner Naechte mit Dirty Doering statt. Nebem dem Gastgeber Herr Doering dürft ihr euch auf GHEIST, Spin & Stereofuse, Tom Schön, Christian Bott, KADIKA, Dubmodel, Daniela Bazina & Lettkaute, Marco Gorek & Akki freuen. Das ganze Spektakel beginnt um 23 Uhr und wenn ihr auf der Friendlist stehen und anstatt 15€ nur 10€ Eintritt zahlen wollt, dann solltet ihr euch schleunigst hier eintragen.
Facebook
THW


17201401_10211425234359105_6310688583806270135_n
Falls ihr einen vierbeinigen Freund habt, dann könnt ihr Samstag ein richtiges Schnäppchen schlagen – denn die Hundeschule Klugmann – dein Hund & du veranstaltet ein Frühjahrshopping zu Hundezubehör (Trainingszubehör, Ausstattung & Leckerlis). Es gibt bis zu 50% Rabatt, also schaut doch zwischen 10 und 14 Uhr mal rein!
Facebook
Klugmann – dein Hund & du


17155198_1232547303466371_1499084241330137188_n
Wenn ihr am Samstag Lust auf ein wenig Indie habt, dann schaut doch bei Fanklub im Silbergold vorbei. Alex Unrath und Cris legen für euch ihre liebsten Alternativeplatten auf und freuen sich über Tanzwütige. Los geht’s mit einem ermäßigten Eintritt von 3€ ab 23 Uhr und ab Mitternacht zahlt ihr dann das doppelte.
Facebook
Silbergold


16939143_426166224385225_2527864823385530485_n
Am Sonntag sind die fabelhaften We Were Strangers bei Lotte Lindenberg zu Gast und geben ein intimes Studiokonzert. Die Sex Pistols, Joy Division, New Order, The Smiths, Oasis, I am Kloot – eine Liste der einflussreichsten Bands der Pop Geschichte, kommt um so einige Künstler aus dem britischen Manchester nicht herum. Die Latte liegt also hoch, wenn man sich als junger unbekannter Künstler in der oft regenverhangenen Stadt im Nordwesten Englands durchsetzen möchte. Stefan Melbourne, gebürtig aus dem kleinen Ort Holmfirth, etwa eine dreiviertel Stunde von Manchester entfernt, wagt es trotzdem und veröffentlicht im letzten Jahr seine erste EP „Before“, die allerdings weniger an die Eingangs genannten Musiker, sondern eher an ebenfalls großartige Künstler wie Bon Iver, Damien Rice oder Ben Howard erinnert. Im März kommt nun das Debut Album „Beneath a Broken Sky“ und damit auch die bisher größte Tour im deutschsprachigen Raum. Und da LOTTE Fan der ersten Stunde ist, kamen sie nicht umhin, Frankfurt ebenfalls auf den Tourplan zu setzen. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10€ und ihr könnt unter  lotte@lotte-lindenberg.com Tickets reservieren. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns auch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnern, dafür müsst ihr nur bis Samstag eine Mail an info@ysss.de senden, „Strangers“ in den Betreff und euren Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei! Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail! Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


14906987_1156804931039914_6169322848892682689_n
Außerdem spielen an diesem Sonntag auch die Hundreds im Schlachthof, welche euch mit experimentellem Elektropop eure Sinne versüßen werden. Hundreds bestehen aus dem Hamburger Geschwisterpaar Eva und Philip Milner, wobei Philip die Synthesizer und das Piano bedient und Eva vor allem für die Texte und den Gesang zuständig ist. Auf ihrer neuesten Platte Wilderness haben die beiden es so richtig krachen lassen: knallende Beats, ungewöhnliche Arragements und ein ganz neuer Sound. Selbst wenn ihr sie schon gesehen habt – so sicher noch nie! Kommt ins Kesselhaus und feiert mit ihnen und dem Support Odd Beholder die Show zur neuen Platte. Los geht’s um 19 Uhr mit dem Einlass und ihr zahlt 22€ im Vorverkauf.
Facebook
Schlachthof

Vorschau:
24/03/17 – Xavier Darcy | Lotte Lindenberg
25/03/17 – Nägel Mit Köpfen mit Fakir & Sassi | Silbergold
30/03/17 – Showcase #3 mit Fakir & Sassi | Zoom
02/04/17 – Enter The Yellowstage mit Wolfgang & Fakir | radiox
06/04/17 – Lockruf mit Fakir & Sassi | Dorett
13/04/17 – Lyrik & Musik mit Sassi | Milchsackfabrik

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: We Were Strangers – Unforgiving War

Partynews KW9

He Partyvolk!

Heute könnt ihr mit Psycho Jones Geilokay im Cuvée erleben, morgen mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus bei Play im Silbergold feiern. Außerdem sind morgen Me And My Drummer im Bett und Studio Braun im Schlachthof zu Gast. Am Freitag legen Fakir und Sassi in der Dorett bei Lockruf auf und machen Techno & House für euch. Außerdem findet im Silbergold Fanklub mit ThomasB und Cris und im Röderberg Neue Disco statt. Am Samstag steigt im Feinstaub eine Moonshake-Party inklusive Fooks Nihil Konzert und am Sonntag plaudern Wolfgang und Fakir miteinander bei Enter The Yellowstage auf radiox.

16601994_10154073148616784_2857503692036070735_o
Am heutigen Mittwoch ist Psycho Jones mit Geilokay im Cuvée zu Gast. Das Motto lautet „Politisch im Arsch“ und Herr Jones hat sich Die Grünen für dieses Event eingeladen. Tabea Rößner mit ihrem Team aka Johannes Schwarz & Benjamin Weiß haben die besten Bürgerbriefe und einiges an Mailverkehr zusammengetragen und zu einer ironischen Einsicht in ihren Arbeitsalltag gebündelt. Hier findet ihr einen politischer Aschermittwoch der besonderen Art vor – der Eintritt ist frei, ihr könnt allerdings für einen guten Zweck spenden.
Facebook
Cuvée


16864321_1220767687977666_3532152747201828714_n
Am Donnerstag könnt ihr im Silbergold bei Play mit Lukas Noire, Herr Schmidt und Maus feiern. Die beiden legen für euch die ganze Nacht Techno & House auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


14650467_1459868797361053_6434861644364980722_n
Außerdem spielen Me And My Drummer ihr Nachholkonzert vom Januar im Bett. Musikalisch erinnern uns die beiden an Bon Iver, die Foals oder auch Sizarr. Die zwei sind auf Tour, um nach langen zwei Jahren des Wartens ihr im Februar erschienenes, neues Albums Love Is A Fridge zu präsentieren. „You’re a Runner“ dürfte einigen von uns noch in den Ohren hängen, und wir dürfen gespannt sein, was Charlotte Brandi und Matze Pröllochs uns an diesem Abend Neues präsentieren werden. Ab 20 Uhr werdet ihr erwartet, los geht’s um 20:30 Uhr und ihr zahlt 20 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Das Bett


13076707_1025359580851117_2017870065281786741_n
Falls ihr Karten für Studio Braun am Donnerstag im Schlachthof ergattert habt, wünschen wir euch viel Spaß, das Event ist nämlich ausverkauft. Eventuell findet ihr allerdings noch (vor Ort) Tickets, welche verkauft werden sollen.
Facebook


cropped-lockrufheadergelb1.pngAm Freitag feiert Lockruf in der Dorett Premiere. Sassi und Fakir exportieren ihre neue Veranstaltung nun auch ins benachbarte Mainz, um der Tanzmeute ausgewählten Techno, House und Downtempo zu spielen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintrit, also nichts wie hin!
Facebook
Dorett


16807564_1220770221310746_7464776872467557960_n
Falls ihr lieber Lust auf ein wenig Indie habt, könnt ihr das Silbergold aufsuchen, denn dort legen ThomasB und Cris für euch bei Fanklub auf. Es gibt Rock, Indie und Pop zu hören! Bis Mitternacht zahlt ihr nur 4 Euro, danach die üblichen 6 Euro.
Facebook
Silbergold


16427415_1840583982898047_2139707687141353831_n
Wenn euch eher nach einer bunten Musikmischung ist, dann seid ihr Freitag im Röderberg richtig. Hier findet die zweite Runde von Neue Disco statt. Dieses Mal legen Alkalino, Jefferson Celestino und Philipp Schultheis für euch auf. Die drei spielen eine bunte Mischung aus Acid, Balearic, Boogie, Disco, Edits, Funk, House, Indie Dance, Nu Disco & Soul – da bleibt kein Wunsch offen! Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 10 Euro Eintritt!
Facebook
Röderberg


16707564_10209184336430926_4748681798325928248_oAm Samstag könnt ihr Fooks Nihil live im Feinstaub erleben. Dieser Abend wird ein ganz besonderer, denn es ist der erste eigene Gig der Band – nachdem sie schon häufiger Support gespielt haben, unter anderem zB. für Kenneth Minor oder bei der Eröffnung von Lotte Lindenberg. Die Jungs machen Acoustic Folk und erinnern dabei an längst vergangene Zeiten. Als Support spielt für euch die Band Slagged und im Anschluss an das Konzert legen Konrad und Triantafille für euch auf der Moonshake Party auf. Der Eintritt kostet 10€ an der Abendkasse und los geht es um 20 Uhr.
Facebook
Feinstaub


H60A1391
Am Sonntag könnt ihr dann gemütlich den ganzen Tag im Bett bleiben und um 17 Uhr radiox einschalten, denn Wolfgang und Fakir präsentieren für euch wieder Enter The Yellowstage. Die beiden spielen ihre aktuellen Lieblingssongs und quatschen über Ausgehmöglichkeiten, also nicht vergessen einzuschalten!
Facebook
radiox

Vorschau:
15/03/17 – Whoo! Alright Yeah Uh…Huh! mit Fakir & Sassi | Dorett
19/03/17 – We Were Strangers | Lotte Lindenberg
24/03/17 – Xavier Darcy | Lotte Lindenberg
25/03/17 – Nägel Mit Köpfen mit Fakir & Sassi | Silbergold

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Nicola Cruz – Boiler Room