Weekly Selection CW37

Huhu!

Heute Abend feiert die Rabbit Mezcal Bar Eröffnung und im Silbergold wird beim Fanklub getanzt. Im Yachtklub spielt morgen die Band „3 Yoldas“ und es legen 8 verschiedene DJs auf, außerdem veranstaltet das Kabinett der Kuriositäten Rave#2. Am Montag treffen wir uns alle auf der Straße bei der großen Sei Kein Horst-Demo der Seebrücke Frankfurt.



Die erste Frankfurter Mezcal Bar eröffnet heute feierlich ihre Pforten und hat sich dabei niemand geringeren als Ata ins Boot geholt – dazu werden Mario & Gonzales die Rabbit Mezcal Bar aufmischen. Los geht’s ab 17 Uhr.
Facebook
Rabbit Mezcal Bar

Im Silbergold kann am heutigen Freitagabend zu Indie und Alternative getanzt werden, denn beim Fanklub legen wieder Alex Unrath & Cris für euch auf. Los geht’s ab Mitternacht – Studierende zahlen keinen Eintritt (ansonsten 8€).
Facebook
Silbergold



Am Samstag findet im Yachtklub ein großer Birthday Bash statt, bei welchem sich neben der Band 3 Yoldas, viele DJs aus verschiedenen Genres die Ehre geben werden: DJ Manfred, MissShapes, Juddel, Duck Tunes, Jan, Frau Wolf, Fakir & Sassi. Ab 22 Uhr zahlt ihr 5€ Eintritt.
Facebook
Yachtklub

Samstag lädt außerdem das Kabinett der Kuriositäten zu Rave#2 ein, auf drei verschiedenen Floors wird House, Techno, Acid & Breakbeat laufen – außerdem wird es einen Außenbereich mit Chill-Out geben. Weitere Infos zu der Veranstaltung werden über den Kabinett der Kuriositäten Verteiler bekannt gegeben. An der Abendkasse zahlt ihr 12€ Eintritt.
Facebook



Am Montag ruft außerdem die Seebrücke Frankfurt zur Demo „Sei kein Horst – Seebrücke statt Seehofer in Frankfurt“ auf. Um 18.30 Uhr startet der Demozug am Willy-Brandt-Platz gegen den anstehenden Besuch Seehofers am nächsten Morgen und läuft von dort aus über die Berliner Straße zur Bethmannstraße. Dass Seehofer spontan seinen Besuch abgesagt hat, bestätigt die Aktivisten*innen in ihren Forderungen. Die Frankfurter Demo setzt sich auf ihrer Demo für Humanität und Menschenrecht, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und gegen den Rechtsruck der Gesellschaft ein – na, wenn das keine Gründe zum Demonstrieren sind?
Facebook
Seebrücke Frankfurt


Vorschau
27/09/18 Seebrücken-Solischunkeln | Yachtklub
28/09/18 Lockruf | Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: David Mayer – Movement (Moscoman Remix)

Advertisements

Weekly Selection CW35

Huhu!

Jeden Abend finden aktuell auf Frankfurts Brücken kleine Aktionen der Seebrücke statt, außerdem eröffnet heut Abend die Ausstellung Yallah!? im Medicohaus. Donnerstag lädt die Rampe Bar des Atelierfrankfurt, sowie das Silbergold bei Play zum Feiern ein und am Freitag legt Wavenoise in der Dorett auf. Samstag findet Rock gegen Rechts, die Tanzdemo „Liebe ist meine Religion, Musik ist meine Sprache“, und die Demo „Kein Gauland in Mainz“ statt. Abends kann beim Kabinett der Kuriositäten oder beim Fanklub im Silbergold gefeiert werden und am Sonntag gibt’s wieder Enter the Yellowstage auf radiox.



Aktuell finden jeden Tag abends im Rahmen des European Protests kleine Events der Frankfurter Seebrücke an den verschiedenen Frankfurter Brücken statt, wo Schiffchen gebastelt und auf die Aktion Seebrücke hingewiesen werden. Kommt vorbei, informiert euch und zeigt euch solidarisch.
Facebook

Außerdem eröffnet heute Abend bis zum 26.9.2018 die Ausstellung Yallah!? Über die Balkanroute im Medicohaus in der Lindleystraße 15. Die Ausstellung rückt die Flüchtlinge in den Vordergrund und zeigt mit zahlreichen Audio- und Videoaufnahmen und Kunstwerken ihre Sichtweisen auf Migration und Europa. Heute Abend dürft ihr einfach so vorbeischauen – an den weiteren Tagen bittet Medico um Voranmeldung (weitere Details in der Facebookveranstaltung).
Facebook
Medico



Ihr könnt eigentlich direkt in der Lindleystraße campieren, denn auch diese Woche öffnet sich am Donnerstag wieder das Rolltor der Rampe Bar des Atelierfrankfurt. Ab 17 Uhr gibt es Drinks, leckeres aus dem Smoker und Musik von Hörgeschädigt.
Facebook
Atelierfrankfurt

Wer zurück in die Innenstadt möchte, ist natürlich auch gern bei Play im Silbergold gesehen, dort legen morgen Simon Moncler & Koga Miyata eine breite Aushwahl an Techno für euch auf. Der Eintritt kostet 4€, los geht’s ab Mitternacht.
Facebook
Silbergold



Lange hatte die Dorett in Mainz wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, jetzt öffnet sie am Freitag aber wieder ihre Türen und hat sich direkt am Eröffnungsabend Wavenoise & Friends eingeladen. Los geht’s in alter Manier ab 21 Uhr – der Eintritt ist frei.
Facebook
Dorett



Am Samstag findet ab 12 Uhr auf dem Opernplatz Rock gegen Rechts statt – wir finden, genau zur richtigen Zeit, dann wann könnte es gefragter sein, sich gegen Rechte zu stellen und gemeinsam zu feiern, zu diskutieren und zu tanzen? Neben zahlreichen Bands, Ständen und Redebeiträgen ist auch die Seebrücke Frankfurt vertreten. Kommt vorbei und zeigt Flagge gegen Rechts!
Facebook
Rock gegen Rechts

Den Weltfriedenstag hat sich auch die Demonstration „Liebe ist meine Religion – Musik ist meine Sprache“ zu Nutze gemacht, um mal wieder ordentlich zu feiern. Ab 15 Uhr wird auf dem Goetheplatz für ein buntes Frankfurt, für Liebe und Toleranz und gegen Hass getanzt.
Facebook



Auch unsere Nachbar*innen in Mainz rufen am Samstag zum Protest auf, denn Gauland hat seine schickste Hundekrawatte rausgesucht und sich auf den Weg nach Mainz gemacht. Gegen seine Politik und den aktuellen Rechtsruck in Deutschland soll ab 15 Uhr auf dem Gutenbergplatz unter dem Motto „Kein Gauland in Mainz!“ demonstriert werden. Nehmt eure Freunde*innen mit und zeigt euch solidarisch.
Facebook

Wer nach dem Demo-Marathon noch Energie über hat, kann sich auf eine neue Runde Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt freuen. Ticket gibt’s im Vorverkauf ab 12.50€, der Einlass beginnt ab 20 Uhr.
Facebook
Atelierfrankfurt

Am Samstag lädt das Fanklub DJ Team zudem mal wieder zu einer Runde Indie, Alternative und Britpop im Silbergold ein. Los geht die Party ab Mitternacht und Studierende haben freien Eintritt (Normalpreis 8€).
Facebook
Silbergold



Um diese politische Woche erfolgreich abzuschließen könnt ihr am Sonntag entspannt von der Couch aus einschalten, wenn es auf radiox wieder heißt „Enter the Yellowstage, das Katerradio für Fortgeschrittene“. Diese Woche mit Fakir & Wolfgang – oder doch mit Sassi? Erfahrt es live in der Sendung!
Facebook
radiox


Vorschau

17/09/18 Seebrücke statt Seehofer – Großdemo
28/09/18 Lockruf in der Dorett

Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.
Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: A Yes – All 4-1 Boilerroom

Weekly Selection

Hey!

Am heutigen Abend empfehlen wir Lyrik & Musik mit Natascha Huber und Martin Piekar in der Milchsackfabrik und im Anschluss daran könnt ihr bei Play im Silbergold mit TCB & Janis tanzen. Freitag lädt das Silbergold zu Stadt Am Meer mit Celestino, Chris Mayne & Colino. Samstag findet See Us There im Leonard-Eißnert-Park statt, im THW wird die Sommergarteneröffnung gefeiert und im Silbergold beim Fanklub getanzt. Sonntag könnt ihr im Atelierfrankfurt beim Kabinett der Kuriositäten feiern oder auf dem Yachtklub beim Hansa Flohmarkt stöbern. Am freien Montag lädt zudem auch der Farbenfabrik Flohmarkt zum Secondhandshopping ein.



Am heutigen Donnerstag könnt ihr bei Lyrik & Musikin der Milchsackfabrik Natascha Huber und Martin Piekar bestaunen. Natascha Huber nahm 3 Jahre an der Darmstädter Textwerkstatt unter der Leitung von Kurt Drawert teil; im selben Jahr wurde sie mit dem Lyrischen Lorbeer in Gold ausgezeichnet. Martin Piekars erster Gedichtband „Bastard Echo“ erschien im Frühjahr 2014 beim Verlagshaus Berlin, dieser ist bereits in zweiter Auflage und in 2016 erhielt er den hr2-Literatur. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, am Einlass zahlt ihr 6€ (ermäßigt 3€).
Facebook
Milchsackfabrik

Im Silbergold ist heute wieder jede*r gern bei Play gesehen, wo TCB & Janis ab Mitternacht feinste Houseklänge für euch auflegen. Der Eintritt kostet 4€.
Facebook
Silbergold



Ihr könnt direkt im Silbergold übernachten, denn am Freitag gastiert dort Stadt am Meer. Ab Mitternacht legen Celestino, Chris Mayne & Colino für euch eine Auswahl an House- & Techno-Tracks auf. Der Eintritt kostet 10€, Studierende haben freien Eintritt.

Am Samstag freuen wir uns sehr auf See Us There im Leonard-Eißnert-Park. Ab 12 Uhr legen dort für euch Mathias Kaden, Christian Burkhardt, Niko Schwind, DRAG & DROP & Juan Manuel auf. An der Tageskasse zahlt ihr 18€ für dein Einlass.
Facebook

Wer danach direkt weitertanzen möchte, der ist im Tanzhaus gern gesehen, denn dort wird die Sommergarteneröffnung gefeiert. Neben Steve Bug, Kyle Geiger und Saytek (live) legen noch unzählige DJ*s für euch auf und feiern mit euch bis ins Sonntagsopenair weiter. Ab 23 Uhr wird geöffnet und ihr zahlt 18€ Eintritt an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus

Wem am Samstag eher nach Indie zumute ist, der sollte sich auf den Weg ins Silbergold machen, denn dort laden Leo.part & Cris wieder zum Fanklub. Los geht’s ab Mitternacht und Normalsterbliche zahlen 8€ Eintritt.
Facebook
Silbergold



Am Sonntag lädt das Atelierfrankfurt mal wieder zum Kabinett der Kuriositäten. Ab 12 Uhr mittags darf dort wieder getanzt und gefeiert werden – drinnen & draußen! In zehn verschiedenen Räumen und dem Innenhof gibt es so manches zu entdecken. Wer früh genug kommt spart sich sogar noch den Eintritt, bis 14 Uhr ist der Eintritt mit Facebookzusage frei, bis 16 Uhr (mit Zusage) 7€ und danach zahlt ihr 15€ am Einlass.
Facebook
Atelierfrankfurt

Am Sonntag könnt ihr außerdem auf dem Yachtklub wieder Flohmarktshopping betreiben. Ab 14 Uhr könnt ihr auf dem Hansa Flohmarkt in allerlei Second Hand Kleidung stöbern.
Facebook
Yachtklub



Um das verlängerte Wochenende vollends auszukosten könnt ihr auch am Pfingstmontag noch mit Flohmarktexkursionen verbringen, denn dort findet im Tanzhaus West der Farbenfabrik Flohmarkt #30 statt. Los geht’s ab 14 Uhr.
Facebook


Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Enter The Yellowstage Mai

 

Weekly Selection CW48

Hey Leseratten!

Diesen Montag spielen Schnipo Schranke für euch im Kesselhaus und am Donnerstag legen Rolande Garros & Aprill bei Play im Silbergold auf. Freitag könnt ihr bei RAWK4 im Tanzhaus, Sphere im Silbergold oder Freebase im Robert Johnson feiern. Samstag findet im Cave ein Benefizkonzert von Bushfire & Peoples Temper statt und im Anschluss daran könnt ihr in den Clubkeller zu Up Club pilgern. Außerdem findet Samstag das Kabinett der Kuriositäten statt und im Tanzhaus könnt ihr bei Electric Grooves tanzen. Am Sonntagnachmittag dürft ihr wieder Enter the Yellowstage lauschen und abends dann Gurr im Zoom feiern. Für dieses Konzert verlosen wir auch Gästelistenplätze!


18275254_1342283165825422_2032471314506108094_n
Am heutigen Montag dürft ihr euch im Kesselhaus in Wiesbaden auf Schnipo Schranke freuen. Die Frankfurter Mädsche, welche mittlerweile in Hamburg leben, schreiben fröhlich-freche, deutsche Songs – gern direkt und gern auch mal unter die Gürtellinie. Als Warmup spielt DJ Hund1 für euch, der Einlass beginnt um 19.30 Uhr und die Tickets kosten im Vorverkauf 19,10€ – inklusive Bahn.
Facebook
Schlachthof


23517994_1470124183042014_2088078870474161861_n
Zur Donnerstag-Routine, ruft das Silbergold mal wieder zu Play – diese Woche legen Rolande Garros & Aprill für euch ausgewählten House/Techno auf. Die Party beginnt zur Geisterstunde und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


23270248_1244659135679190_5944655071116201752_o
Pünktlich zum Wochenendbeginn am Freitag lädt das Tanzhaus zur RAWK4 ein – neben Pappenheimer, Fatima Hajji & Matt Mus legen noch unzählige weitere DJs für euch auf – bis die Sonne wieder scheint. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 13 Euro im Early Bird Vorverkauf.
Facebook
Tanzhaus


23472875_1850788274951118_8790389172790732150_n
Auch im Silbergold könnt ihr am Freitag ausgelassen zu House-Klängen tanzen, denn dort findet Sphere statt. Chris Geschwindner, Robyn Stager, Amadeus und Andreas Krisam werden ab Mitternacht für euch auflegen – ihr zahlt 8€ Eintritt (Studierende frei).
Facebook
Silbergold


22904870_10154831105592187_6394645519850151877_o
Wem das immer noch nicht genug Auswahl ist, dem bieten wir noch Freebase im Robert Johnson als Weggehtipp an. Dort legen ab Mitternacht Loco Dice, Chris Wood & Meat für euch auf.
Facebook
Robert Johnson


21728643_1155135571287765_8630254496354234995_o
Samstag empfehlen wir den Rockfans unter euch dringend das Cave aufzusuchen und für den guten Zweck zu feiern, denn dort spielen Bushfire & Peoples Temper ein Benefizkonzert für German Doctors. Los geht’s um 2o Uhr und der Mindestspendensatz beträgt 10€.
Facebook
Cave


22769737_1743161892381815_7089335576685851183_o
Danach empfehlen wir einen Besuch im Clubkeller, wo The Up Club stattfindet – ihr bekommt heiße psychedelische Klänge präsentiert! Ab 22.30 Uhr geht es los, bis 23 Uhr ist der Eintritt frei, danach zahlt ihr 6€ Eintritt.
Facebook
Clubkeller


23334210_10155254420651902_1115660543542157772_o
Fans der elektronischen Tanzmusik dürfen sich Samstag auf Electric Grooves mit Format:B, Tapesh, Alex Troniq und vielen weiteren freuen. Die Tickets für die Party im Tanzhaus könnt ihr im Vorverkauf für 14€ erwerben, los geht es um 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


22555678_283333218848097_707009161670747189_o
Außerdem findet am Samstag auch das Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt statt. Freut euch auf bunte Kostüme, viele verschiedene Schauplätze und ausgefallene Lichtshows. Los geht es um 20 Uhr.
Facebook
Atelierfrankfurt


23518979_1561167523922549_3902578591919330663_n
Am Sonntag dürft ihr ab 17 Uhr radiox einschalten, denn dort wird Wolfgang auch endlich mal wieder bei Enter the Yellowstage zu Wort kommen und seine aktuellen Lieblingsohrwürmer und Ausgehtipps präsentieren.
Facebook
radiox


21246562_1446709548698428_4420450957242239037_o
Außerdem spielt am Sonntag noch die fantastische Girlband Gurr aus Berlin im Zoom. Die Mädels machen unschlagbar guten Punksound, mit vielen Einflüssen aus den 80ern. Wir sind Fans – ihr solltet auch welche sein, oder zumindest werden! Damit ihr euch ebenfalls von dieser Band überzeugen könnt, verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze für das Event, dafür müsst ihr nur bis Freitagabend eine Mail an info@ysss.de schicken, „Gurr“ in den Betreff packen und schon seid ihr im Lostopf. Normalerweise kosten die Tickets 16,65€ im Vorverkauf – Shame spielt als Support und los geht es um 20 Uhr.
Facebook
Zoom

Vorschau:
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg
21.12.17 – Play mit Sassi, Wavenoise & grrr! | Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Gurr – Walnuss

 

Weekly Selection CW42

He Wochenend-Erwarter!

Am Freitag lädt das Tanzhaus zu Sel3cted mit Audio Werner. Samstag findet das Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt statt, Moscoman legt mit Ata und Muallem im Robert Johnson auf und im Silbergold können Indierock-Freunde beim Fanklub tanzen.
21728304_10154989802713697_7811639374466240875_n
Am Freitag dürft ihr bei Sel3cted mit Audio Werner im Tanzhaus West feiern, dort legen neben ihm auch noch Markus Fix & Chris Tietjen auf. Los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus


20664748_254884598359626_5253254218576257934_n
Am Samstag dürfen Freunde von verrückten Outfits und ausgefallenen Events sich auf das Kabinett der Kuriositäten im Atelierfrankfurt freuen. Euch erwartet Musik, Performance, Lichtkunst, Artisten, Massagen, leckeres Essen und so manche Überraschung. Der Eintritt ist erlaubt ab 21 Jahren, es ist ausdrücklich erwünscht, sich zu verkleiden, los geht es ab 20 Uhr ihr zahlt 14€ Eintritt an der Kasse.
Facebook
Atelier


22405585_10159476324190582_5558613198910559680_n
Wem nach orientalischen Techno und ausgefallenen, genreübergreifenden Sounds zu Mute ist, sollte sich am Samstag auf den Weg nach Offenbach ins Robert Johnson machen, denn dort ist niemand geringeres als Moscoman, der Begründer von Disco Halal, zu Gast und hat zudem Ata und Muallem im Gepäck. Los geht’s ab Mitternacht, Einlass ab 21 Jahren und ihr zahlt 12€.
Facebook
Robert Johnson


21557779_1421160627938370_1745187002890277255_n
Auch die Fans von Indierock kommen dieses Wochenende auf ihre Kosten, denn das Silbergold lädt wieder zu einer Runde Fanklub. Diese Woche legen leo.part und Cris für euch auf, los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt – Studierende haben sogar freien Eintritt.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
27.10.17 – Kenneth Minor | Lotte Lindenberg
04.11.17 – Lockruf (Malik, Fakir, Sassi & grrr!) | Silbergold
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: RA.555 Moscoman

Weekly Selection CW31

Heyaaa!

Am heutigen Freitag startet das Tropen Tango Festival in der Nähe von Wiesbaden und heute Abend heizen euch ThomasB & Cris im Silbergold bei Fanklub ein. Am Samstag legt Aprill im Chordsandweapons für euch auf und die Main Indie Cruise schippert mit euch durch Frankfurt. Außerdem findet das Kabinett der Kuriositäten im Atelier statt und das Tanzhaus feiert euch bei Thänk You. Sonntag könnt ihr dann bei Enter The Yellowstage eure Woche entspannt ausklingen lassen.


18446604_1353153101458609_1717177865452798816_n
Am Freitag startet das Tropen Tango Festival in Wollmerschied in der Nähe von Wiesbaden. Der Dubhang des Festivals wird von den Kollektiven Pfeifen Sound & Mach Mal Langsam veranstaltet. Ihr könnt auf zahlreichen Floors eine bunte Mischung aus elektronsichen Sounds erleben – auf dem Dubhang geht es  entschleunigt und druckvoll zu. An der Abendkasse zahlt ihr 45€ für das Wochenendticket.
Facebook
Tropen Tango


20245534_1368304083224025_7475281166559143206_n
Wer heute Abend Lust auf ein Indie-Tänzchen hat, sollte das Silbergold aufsuchen, denn ThomasB & Cris legen für euch beim Fanklub auf. Los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


20375767_756650334508615_6252444059171400048_n
Am Samstag legt Aprill ab 18 Uhr für euch bei Diggin‘ im Chordsandweapons Record Store auf. Sein dreistündiges Set soll euch beim Stöbern animieren und inspirieren.
Facebook
Chordsandweapons


17499114_1481462695210195_6412735504827272023_n
Die Indiefans kommen auch am Samstag nicht zu kurz und haben sich schon vor Wochen die Karten für das ausverkaufte Main Indie Cruise gesichert, welches um 19 Uhr am Eisernen Steg für euch die Pforten öffnet. Auflegen werden wie immer die Crews von Britpop Strikes Again, Fanklub & Popshop und die Afterparty erfolgt im Anschluss im Nachtleben.
Facebook


18698301_212626205918799_4922232539568994396_n
Samstag findet auch das Kabinett der Kuriositäten im Atelier Frankfurt statt. Hier könnt ihr euch von Allerlei verschiedenen Attraktionen verzaubern lassen. Neben Tanzbühnen wie dem Lichterwald, dem Wüstenzelt oder der Galerie Wirrwarr, gibt es eine Kapelle für die Heiratswilligen, einen Massageraum, das Matratzenlager Wolkenkuckucksheim, die Höhle, den Kerker und eine leckere Kantine. Wer zwischen 20 und 21 Uhr kommt, zahlt keinerlei Eintritt, ansonsten müsst ihr 12€ an der Tür lassen.
Facebook
Atelierfrankfurt


20046429_10209172349377447_6424152385580077899_n
Ebenfalls am Samstag veranstaltet das Tanzhaus seine Residence Night Thänk You und hat sich dafür über 10 DJs eingeladen, um euch, ebendiese und das Tanzhaus ordentlich zu feiern. Los geht’s um Mitternacht auf zwei Floors und ihr zahlt 10 Euro Eintritt.
Facebook
Tanzhaus


20526047_1467954843243818_8184663570781885794_n
Zum Abschluss der Woche könnt ihr am Sonntag ab 17 Uhr Wolfang und Fakir bei Enter The Yellowstage auf radiox lauschen.
Facebook
radiox

Vorschau:
25.08.17 – Lockruf mit Sassi, Fakir & grrr! im Silbergold
30.08.17 – Lockruf mit Sassi & Fakir in der Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Fakir, grrr! & Sassi @ Melt Festival 2017