Weekly Selection CW45

He Durchstarter!

Am Dienstag dürft ihr im Mousonturm der Diskussion „Feministische Perspektiven auf Migration lauschen oder abends im Zoom mit Granada feiern – für dieses Konzert verlosen wir übrigens auch Gästelistenplätze. Donnerstag dürft ihr wieder bei Play im Silbergold tanzen, Freitag spielt Kobito im Horst (Achtung Verlosung!), im Silbergold findet Nachtigall Nite und im Tanzhaus Hotel Digital & We Are Together statt. Die Indierocker dürfen sich Samstag auf Indie Universe im Clubkeller freuen.


23000231_840355472802119_8610772128536947198_o
Am Dienstag findet im Mousonturm die interessante Diskussion „Feministische Perspektiven auf Migration“ statt. Die Veranstaltung schließt sich an die Produktion „Who Moves?!“ von Swoosh Lieu mit Melisa Bel Adasme, Katherine Braun & Project Shelter an. Migration ist eines der dringlichsten Themen unserer Zeit. Doch welche Bilder vermitteln das Thema und welche Perspektiven werden erzählt? Diese und weitere Fragen werden euch am Dienstag beantwortet. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Lokal und der Eintritt ist frei.
Facebook
Mousonturm


20617155_1878236815536748_1572184865806386697_o
Am Dienstag könnt ihr auch im Zoom die Band Granada live erleben. Die Österreicher formieren sich um den Musiker Thomas Petritsch und machen Mundart-Pop. Mit ihrem sympathischen Dialekt erinnern sie uns ein wenig an Bilderbuch und reißen sofort zum Mitwippen mit. Für das Konzert verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze, welche ihr hier gewinnen könnt, dafür einfach bis Dienstagmittag eine Mail an info@ysss.de senden, Granada in den Betreff packen und euren vollständigen Namen in die Mail schreiben. Das Konzert beginnt um 21 Uhr und kostet regulär 15€ inklusive Gebühren, als Support spielt Onk Lou.
Facebook
Zoom


23031391_1459385034115929_5432219118894800556_n
Donnerstag lädt das Silbergold wieder zu Play – diese Woche legen Bo Irion & DJ Slowhand für euch ausgewählte Housetracks auf. Die Party beginnt um Mitternacht und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


21951063_1561645393894596_2117357221684391304_o
Freitag spielt auch Kobito im Horst und hat seine neue EP „Lass Mich Mal Machen“ im Gepäck. Der Audiolith Künstler macht nachdenklichen, deutschen Rap und hat mit seiner Platte ganz neue Sounds im Gepäck – mit MisterMo und Riffsn von Grossstadtgeflüster​ ist auf jeden Fall für den nötigen Tanzrhytmus gesorgt. Auch für dieses Event verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze: einfach bis Donnerstagabend eine Mail an info@ysss.de schicken, Kobito in den Betreff und euren vollständigen Namen in die Mail hauen – schon seid ihr dabei. Üblicherweise kosten die Tickets an der Abendkasse 15€ und es geht um 19 Uhr los.
Frankfurt
Horst


22713597_1451775561543543_8345271288489769453_o
Wer danach noch tanzen möchte, kann ins Silbergold rüberlaufen, denn dort findet Nachtigall Nite statt. Joyo, Max, Marius & Marcel legen die ganze Nacht House, Minimal & Techno für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 8€ Eintritt – Studierende zahlen keinen Eintritt.
Facebook
Silbergold


22384255_934650876683490_6907091646376625767_o
Am Freitag lädt zudem das Tanzhaus zu Hotel Digital & We Are Together ein und sie haben sich dafür niemand geringeren als Marek Hemmann ins Boot geholt. Außerdem werden an diesem Abend auch Pirupa und viele weitere Locals auflegen – los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 14€ im Vorverkauf.
Facebook
Tanzhaus


22861683_1497409816991985_8267989789538011708_o
Auch die treuen Indierockfreunde dürfen sich auf Indie Universe am Samstag im Clubkeller freuen, denn dort legen DJ Ordner und Leo.part für euch auf. Packt eure Tanzschuhe ein und macht euch bereit für eine Nacht voller Indie, Alternative und Britpop. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinerlei Eintritt, dann die üblichen 6€ inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Pina Colada – Granada

Advertisements

Weekly Selection CW43

Hey Durchstarter!

Die ganze Woche könnt ihr beim Stadtliebe Festival super Angebote in ausgewählten Clubs, Bars & Restaurants erleben. Mittwoch sind Fakir & Sassi mit Lockruf in der Dorett zu Gast und am Donnerstag laden Andrew Weatherall & Roman Flügel ins Robert Johnson, außerdem findet im Silbergold Play mit Peter Wittner & Ron statt. Freitag spielen Kenneth Minor bei Lotte Lindenberg (und wir verlosen Gästelistenplätze), im Saasfee*Pavillon legen Jan Schulte, Aprill & Heimann auf und im Tanzhaus werden die Berliner Naechte gefeiert. Am Samstag wird im Clubkeller wieder bei Digsy’s Dinner gegrölt und im Silbergold bei Freebase getanzt.


22751875_1606459696080881_1837131847_n
Diese Woche könnt ihr das Stadtliebe Festival mitnehmen, das heißt konkret: 7 Tage lang könnt ihr mit eurem Ticket in ausgewählten Clubs bei freiem Eintritt feiern und zudem auch tolle Angebote von Restaurants und Bars nutzen. Schaut euch am besten an, welche Läden dabei sind und ob sich das Angebot für euch lohnt. Das Ticket für die ganze Woche kostet 10€.
Facebook

Stadtliebe Festival


cropped-lockrufheadergelb1.png
Am Mittwoch laden euch Fakir & Sassi mal wieder nach Mainz in die Dorett ein, denn dort sind sie mit ihrer Reihe Lockruf zu Gast. Die beiden legen ab 23 Uhr ausgewählten Techno und House für euch auf – und das alles bei freiem Eintritt.
Facebook
Dorett


22090042_10159428071305582_8213013959680802403_n
Am Donnerstag bitten Andrew Weatherall & Roman Flügel bei Sister Midnight im Robert Johnson zum Tanz. Freut euch auf einen Abend mit abwechslungsreichem, schwebenden Techno. Bis Donnerstagmittag könnt ihr euch noch Tickets für 11,25€ im Vorverkauf sichern.
Facebook
Robert Johnson


22449840_1444998542221245_8696557116580898804_n
Wer lieber in Frankfurt bleiben möchte, darf sich auf den Weg ins Silbergold machen, denn dort sind Peter Wittner und Ron bei Play für euch vor Ort und heizen euch mit Techno & House ordentlich ein. An der Abendkasse zahlt ihr 4€ Eintritt, los geht’s um Mitternacht.
Facebook
Silbergold


19114085_525121941156319_8854366331929913551_n
Auf den kommenden Freitag warten wir schon lange sehnsüchtig, denn Kenneth Minor spielen bei Lotte Lindenberg ein Studiokonzert, um den Release ihrer neuen Platte „Phantom Pain Reliever“ zu feiern. Und dabei fragt man sich: Wie kann moderner Folk durch sein handgemachtes Instrumentarium neue Klänge bieten? Im Falle von Kenneth Minor handelt es sich um „Freakfolk“. Das den Fingerspitzen abgerungene Picking der akustischen Gitarre ist hautnah, die Stimmen von Bird Christiani und Athena Isabella berühren in ihrer fragilen Expressivität und eröffnen eine knisternde Spannbreite weiter Gefühlswelten. Zu den harmonischen, aber teilweise auch leicht schrägen und dadurch unvorhersehbaren Bewusstseinssträngen, gesellen sich die perkussiven Gimmicks des Ex-Audience-Drummers Florian Helleken. Das in Zement gegossene Fundament liefert Andreas Lüttke am Bass. Dem gesamten mitunter ausufernden Vortrag wohnt eine stille Inbrunst inne, von denen sich bereits Konzertbesucher von Bamberg bis London auf einem der über 300 zurückliegenden Konzerten überzeugen konnten. Der Einlass beginnt um 20.30 Uhr und Tickets gibt’s im Vorverkauf – an der Abendkasse zahlt ihr 12€. Mit etwas Glück könnt ihr bei unserer Verlosung auch Gästelistenplätze abstauben: dafür müsst ihr einfach bis Donnertagabend eine Mail an info@ysss.de schreiben, Kenneth in den Betreff packen und euren vollständigen Namen in die Mail schreiben. Die Gewinner werden per Mail von ihrem Glück benachrichtigt.
Facebook
Lotte Lindenberg


SAAS
Am Freitag begrüßt euch zudem der Saasfee*Pavillon zu einer neuen Runde Saasfee*Oblique mit Jan Schulte, Aprill & Heimann. Jan Schulte begeistert mit verwobenen, organischen Sounds und einzigartigen exotischen Klängen. Der Einlass beginnt ab 21 Uhr und ihr zahlt 8€ Eintritt.
Facebook
Saasfee*Pavillon


21558553_1711645485535013_8743794889051671707_n
Im Tanzhaus erwarten euch am Freitag die Berliner Naechte mit dem 10 jährigen Jubiläum von Upon You mit Marco Resmann, Martin Landsky, Gunnar Stiller und vielen weiteren DJs. Unter diesem Link könnt ihr euch bis Freitag auf eine Friendslist eintragen und zahlt nur 10€ anstatt 15€ Eintritt. Los geht’s ab 23 Uhr. 
Facebook
Tanzhaus


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_n
Am Samstag dürfen Freunde des Indierocks sich wieder die Hände reiben, denn Digsy’s Dinner ist zu Gast im Clubkeller. Diese Woche legen Alex & Kobi für euch auf, bis kein Tanzbein mehr stillsteht. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach die üblichen 6€ – inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller


22450125_1440945029293263_4014464642992892887_n
Wer Samstag immer noch nicht genug Techno für diese Woche bekommen hat, wird im Silbergold fündig. Dort legen Domenic D’Agnelli, Chris Wood & Meat bei Freebase für euch auf. Los geht es ab Mitternacht und ihr zahlt 8€ Eintritt, falls ihr keine Studierenden seid.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
02.11.17 – Showcase#4 (Munitors, LeVent, Hi! Spencer, Fakir & Sassi) | Zoom
04.11.17 – Lockruf (Malik, Fakir, Sassi & grrr!) | Silbergold
09.12.17 – Woman | Lotte Lindenberg

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Kenneth Minor – Hollywood in Paris

Weekly Selection CW37

Hey Nachtschwärmer!

Heute Abend könnt ihr im Silbergold mit SM/KM die Nacht durchfeiern. Freitag spielen Rekk bei Lotte Lindenberg (hier könnt ihr Tickets gewinnen) und im Anschluss daran legen Cris & Alex Unrath im Silbergold bei Fanklub auf. Samstag darf im Kulturpark Wiesbaden beim Muvin Open Air getanzt werden und abends lädt der Yachtklub bei Mixtape 50 zum Tanz, Fakir & Sassi legen dort übrigens auch ab 3 Uhr für euch auf.
21106658_1403830343004732_335153283682597514_n
Am heutigen Donnerstag bei Play im Silbergold sind SM/KM [Changing Factors] für euch zu Gast. Die beiden legen die ganze Nacht feinsten House & Techno für euch auf – ihr zahlt 4€ Eintritt, los geht’s um 0 Uhr.
Facebook
Silbergold


18922787_476960902639090_4263260961811648179_o
Freitag könnt ihr euch mal wieder über die fabelhafte Konzetauswahl bei Lotte Lindenberg glücklich schätzen, denn wer hier zufällig aus dem Ruhrgebiet kommt und in den letzten Jahren auch nur hin und wieder mal auf ein Konzert gegangen ist, kann eigentlich nicht um den Namen Rekk herumgekommen sein. Das Quintett ist gerade dabei die gesamte Region aufzumischen, diverse Kritikerpreise abzuräumen und dabei bisweilen schon als Support für die Senkrechtstarter Annenmaykantereit zu dienen. Mit ihrem leidenschaftlichen Indie-Folk und der außergewöhnlichen Stimme des Frontmannes Matti Kaiser gelingt es der Band gerade live mit Leichtigkeit Herzen zu erobern. Der Einlass beginnt um 20.30 Uhr und ihr zahlt 12€ Eintritt an der Abendkasse. Mit ein wenig Glück könnt ihr allerdings bei uns Karten für das Konzert gewinnen, dafür müsst ihr nur bis morgen Nachmittag eine Mail an info@ysss.de senden, Rekk in den Betreff & euren vollständigen Namen in die Mail packen und schon seid ihr im Lostopf. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


21272331_1409839895737110_8826869107241316811_n
Wer am Anschluss daran direkt weitertanzen möchte, sollte über den Main ins Silbergold pilgern, denn dort legen Alex Unrath & Cris bei Fanklub wieder eine feine Auswahl an Indie-Songs für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 6€ an der Abendkasse,  Studierende haben sogar freien Eintritt!
Facebook
Silbergold


20776537_1721398998166516_1184485008827775059_o
Am Samstag findet im Kulturpark Wiesbaden das Muvin Open Air statt, dort legen ab 15 Uhr 8 verschiedene DJs auf, um euch zum Tanzen zu bewegen, also nichts wie hin! Der Eintritt ist frei!
Facebook
Kulturpark Wiesbaden


21427399_1688091667891049_69839390715247742_o
Abends dürft ihr es euch auf dem Yachtklub bei Mixtape 50 gemütlich machen, wo ihr sage und schreibe 10 DJs live erleben könnt. Neben Musik aus den 40s, 50s, 60s & 70s verschiedener DJs, spielt auch die Rockabilly Band Trouble in Mind live. Später darf auch noch zu Alternative und Punk von Motsch, Tamo und weiteren DJs getanzt werden. Ab 3 Uhr dürft ihr dann mit Fakir & Sassi feiern bis zum Morgengrauen. Der Eintritt kostet 5€.
Facebook
Yachtklub

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Rekk – Lift Me Up

Weekly Selection CW 16

He Nachtschwärmer!

Heute spielt Ellie Ford im Lotte Lindenberg für euch und ihr könnt hier Gästelistenplätze abstauben, im Anschluss daran legen DJ Ordner und Cris für euch bei Fanklub im Silbergold auf. Am Samstag findet Digsy’s Dinner mit Motsch & leo.part im Clubkeller statt und Sonntag könnt ihr mittags bei Radames‘ Love First Soli-Party tanzen.

17635581_442172906117890_6981261661333952383_oAm heutigen Freitag spielt die wunderbare Ellie Ford zum Abschluss ihres Albumrecordings ein Konzert bei Lotte Lindenberg. Als sie das Studio vergangenes Jahr im Juli besuchte, ahnte Lotte schon, dass daraus mehr als einfach nur ein Konzert werden würde. Das Haus war voll, die Gäste waren begeistert und so konnte Lotte fast nicht anders, als diesen großartigen Musikern aus Brighton eine Kooperation anzubieten. Einige Monate später sollten die Vorbereitungen auf ein neues Album beginnen. Hierzu floh Ellie für mehrere Monate in die schottischen Highlands, um in Ruhe neue Songs auszuarbeiten. Im April ist es nun so weit, LOTTE LINDENBERG darf die junge Band wieder in ihrem Studio begrüßen, dieses mal nicht nur um ein weiteres Konzert zu spielen, sondern auch die neuen Lieder auf Platte zu bannen. Für das Konzert könnt ihr auch schnell noch Gästelistenplätze abstauben, dafür direkt eine Mail an info@ysss.de schreiben, Ellie in den Betreff packen und auf eine Antwort von uns hoffen, denn dann steht ihr auf der Liste! Los geht’s um 20.30 Uhr mit dem Einlass und ihr zahlt 10€ an der Abendkasse.
Facebook
Lotte


17807607_1260728343981600_1130121070850108579_o
Wer im Anschluss daran noch die Nacht durchtanzen will, sollte ins Silbergold zu Fanklub mit DJ Ordner & Cris tigern. Die beiden legen die ganze Nacht ihre liebsten Indiesongs für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 3 Euro Eintritt, danach 6 Euro.
Facebook
Silbergold


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_n
Am Samstag könnt ihr gleich weiter zu Indie-Hits tanzen, denn im Clubkeller startet Motsch bei Digsy’s Dinner wieder voll durch. Dieses Mal hat er sich leo.part ins Boot geholt und die beiden verwöhnen euch die ganze Nacht mit ihren Lieblingstanzhits. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach die üblichen 6€ (inklusive Garderobe).
Facebook
Clubkeller


17800387_1897860910492038_3133211929662726641_n
Am Sonntag veranstaltet der Designer und Wohltäter Radames im Elfer einen Mittagstanz. Los geht’s ab 12 Uhr bei Love First und ihr könnt im vorhinein helfen Kleider für Bedürftige zu nähen! Kommt vorbei, spendet kaputte Regenschirme oder einfach euren Eintritt für den guten Zweck!
Facebook
Elfer

Vorschau:
28/04/17 – Nick & June | Lotte Lindenberg
05/05/17 – Saved mit Sassi & Fakir | Elfer
10/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett
25/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Ellie Ford – July

Partynews KW39

Hallo Partyvögelchen!

Diese Woche startet heute mit dem allerletzen Geilokay von Psycho Jones in der Dorett Bar, wozu er Girl Police mit ins Boot geholt hat. Donnerstag spielt der fabelhafte Steve Folk im Lotte Lindenberg – ihr könnt noch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnen und Freitag startet Psycho Jones seine neue Reihe Orgasmoplasma im Gutleut. Samstag findet A Grand Don’t Come For Free in der Dorett statt, außerdem auch 25h Katermukke im Tanzhaus und Just Us Affairs im Elfer. Sonntag könnt ihr Fakir und Wolfgang bei Enter The Yellowstage lauschen und am Montag spielen die Parlotones im Zoom. Puh! Was eine Partywoche!


14361371_10153673016786784_5113088526601170403_o
Wir empfehlen euch direkt heute, jetzt – also gleich in die Dorett Bar zu flitzen, denn dort gibt es das große Finale von Geilokay mit Psycho Jones. Unterstützung bekommt der nette Herr heute Abend von Girl Police, einer Elektropunk-Band. Kommt vorbei, feiert mit allen einen fabelhaften Abschied aus der Dorett und tanzt, bis die Wände wackeln. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt.
Facebook
Dorett Bar


13882631_319860428349139_7633016997813904515_n
Am morgigen Donnerstag spielt der Singer & Songwriter Steve Folk im Tonstudio Lotte Lindenberg. Dieser schreibt nicht nur wunderbar eingängige, sanfte Songs, welche er auf der Gitarre begleitet, er ist auch noch ein echter Seefahrer. Am liebsten ist er nämlich, neben dem Musizieren, auf seinen Boot in den Binnengewässern Britanniens unterwegs – und so ein Seebär hat sicher einiges zu erzählen. Überzeugt euch also selbst von seinen Texten, Liedern und seiner Ausstrahlung. Wenn ihr bis morgen Mittag eine Mail an info@ysss.de schreibt, könnt ihr zudem Gästelistenplätze für das Konzert gewinnen. Packt „Steve“ in den Betreff und euren Namen in die Mail, ob ihr gewonnen habt, erfahrt ihr per Mail. Viel Glück! Falls ihr nicht gewinnt, zahlt ihr 10 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Lotte Lindenberg


14390797_1156149587780172_6381015956066036356_n
Am Freitag startet außerdem eine geheimnisvolle, neue Partysensation im Gutleut in Mainz. Der allseits bekannte und beliebte Mr. Psycho Jones lockt euch mit Orgasmoplasma in seine Fänge, kredenzt euch feinste psychedelische Klänge, im Wechsel mit Disco und Elektro, lasst euch einweben und überraschen, denn es soll noch nicht zu viel verraten werden. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt, also nichts wie hingeschwirrt.
Facebook
Gutleut


14390864_679773068845640_6109319530458277536_n
Samstag beehren euch Herr Schmidt und Voju mit A Grand Don’t Come For Free in der Dorett. Die beiden machen eine feine Mischung aus Funk, Soul, Disco & 80s für euch – und das ganze bei freiem Eintritt. Also los geht’s!
Facebook
Dorett Bar


14089037_10153884727803697_1234856957573030405_n
Außerdem findet am Samstag 25h Katermukke & 9 Jahre Club Digital im Tanzhaus statt. Dort erfreuen euch eine ganze Menge DJs mit ihren Künsten, unter anderem Dirty Doering. Los geht’s um 23 Uhr und Schluss ist erst am Montag um 1 Uhr und aktuell gibt’s noch Tickets für 17,50 Euro im Vorverkauf – also feiert euch, die Kater und die Welt.
Facebook
Tanzhaus


14492617_1307688139242070_2858103654127697403_nWer sich am Samstag eher nach Hip Hop sehnt, der sollte sich auf den Weg in den Elfer machen, denn dort findet das erste Mal Just Us Affairs statt. Frau Ton, Diggermies, Dario Scenario und Whitey Whitehouse heizen euch ab 23 Uhr ordentlich ein.
Facebook
Elfer


H60A1391
Sonntag könnt ihr dann entspannt beim Radiohören auskatern, denn Wolfgang und Fakir sind ab 17 Uhr wieder bei radiox zu Gast und modieren ihre Sendung Enter The Yellowstage. Die beiden sprechen Empfehlungen für aktuelle Musik und Ausgehtipps aus, also schaltet lieber ein, damit ihr nichts verpasst.
Facebook
radiox


13092121_10154823971077995_2087359481370076977_nDa wir Montag Feiertag haben, hauen wir nun noch schnell unsere Ausgehempfehlung für eben diesen raus. The Parlotones sind im Zoom zu Gast und haben Kyles Tolone als Support im Gepäck. Die Südafrikaner machen fabelhaften Indierock und waren schon mit Coldplay und den Wombats auf Tour. Letztes Jahr haben sie ihr siebtes Studioalbum veröffentlicht und spielten in Afrika eine ausverkaufte Tournee, jetzt sind sie in Europa unterwegs – das solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Los geht’s um 21 Uhr – Tickets gibt’s für 20 Euro zzgl. Gebühren – oder ihr gewinnt 2 in unserer Gästelistenplätzeverlosung. Dafür müsst ihr bis Sonntagabend eine Mail an info@ysss.de schreiben „Parlotones“ in den Betreff und euren Namen in die Mail packen, wir benachrichtigen die Gewinner per Mail. Viel Glück!
Facebook
Zoom

Vorschau:
05.10.16 – Whoo Alright Yeah Uh Huh! mit Fakir & Sassi in der Dorett Bar
13.10.16 – The Kids Are Alright mit Fakir & Sassi im Caveau
28.10.16 – Lockruf: Gabriele Poso, Michael Rütten & Sassi im Libertine Lindenberg
04.11.16 – Common Tongues im Lotte Lindenberg
06.11.16 – Enter The Yellowstage mit Fakir & Wolfgang
10.11.16 – Goodgirl mit Sassi & Franzi im Gutleut
26.11.16 – Wrongkong im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Steve Folk – Songs (2016)

Partynews KW36

Hey ihr Schlawiner!

Die Feierwoche startet mit der Bahnhofsviertelnacht am Donnerstag und am Freitag könnt ihr mit Pantha Du Prince, Andy Butler & Olubenga im Bett tanzen. Samstagmittag startet das Großstadtliebe Open Air und am Abend machen Sassi & Fakir Nägel mit Köpfen im Silbergold. Sonntag könnt ihr einen veganen Schlemmtag einlegen, denn die Biometzgerei Spahn wird für einen Tag zur Veganerei.


13407217_10153919210993089_7703294478726472404_n
Am Donnerstag findet – wie alle Jahre wieder – die Bahnhofsviertelnacht statt. Hier könnt ihr euch spezielle Stadtteilführungen mit verschiedenen Themen anschauen, an Rundgängen teilnehmen, 46 verschiedene Programmstationen besuchen oder einfach im Bahnhofsviertel herumschlendern und euch inspirieren lassen. Das ganze beginnt um 18.30 Uhr mit einer Eröffnungsrede vom Oberbürgermeister. Viel Spaß!
Facebook
Bahnhofsviertelnacht Programm


13923448_1073790066039868_4731047745688792999_o
Freitag macht die Musikexpress Klubtour auch im Frankfurter Bett Halt. Dort ist Pantha Du Prince live für euch am Start und bei der Aftershowparty legen Andy Butler (Hercules & Love Affair) & Olugbenga (Metronomy) für euch auf. Na wenn das nicht mal nach einem spannenden Dancefloorabend klingt, dann wissen wir’s auch nicht! Karten gibt’s im Vorverkauf für 17,50€ für die komplette Veranstaltung und wer nur bei der Aftershowparty reinschneien will, der zahlt ab Mitternacht noch 8 Euro Eintritt.
Facebook
Das Bett


13697284_1072913936133734_1998397145758837716_n
Wenn ihr Samstag schon früh ausgekatert habt, dann macht euch auf den Weg zum Hafen 2, denn dort findet das Season Closing von Großstadtliebe statt. Zwischen 12 und 22 Uhr wird dort unter freiem Himmel getanzt und gefeiert. Die Tickets kosten 12€ im Vorverkauf.
Facebook
Hafen 2


14021665_1128745793831393_3161930981179560787_n
Im Anschluss daran sind Fakir & Sassi mit Nägel mit Köpfen im Silbergold zu Gast. Dort spielen die beiden eine genreübergreifende Mischung aus Indietronics und feiner elektronischer Tanzmusik. Außerdem hat das Duo eine Ladung Wassereis in den Kühltruhen gelagert, damit euch beim Tanzen auch nicht die Puste ausgeht. Wenn ihr euch das Eintrittsgeld sparen wollt, dann sagt bis Samstagabend bei der Facebookveranstaltung Nägel mit Köpfen zu, denn dort werden unter allen Zusagen 4 Gästelistenplätze verlost. Ansonsten zahlt ihr bis Mitternacht 3€ und danach 6€ Eintritt. Wir freuen uns auf euch!
Facebook
Silbergold


13654202_1018929561488961_1759644061947791958_n
Wer Sonntag Lust hat seinen Geschmackssinn zu erweitern, der sollte sich auf den Weg nach Bornheim machen, denn dort wird die Biometzgerei Bio-Spahn für einen Tag vegan – Metzgerei wird Veganerei, sozusagen. Man kann sich durchprobieren, Fragen stellen und leckere frisch gegrillte vegane Würstchen, Döner oder Burger futtern. Alle Getränke und angebotenen Speisen sind an diesem Tag vegan.
Facebook

Vorschau:
17.09.16 – Whoo! Alright! Yeah! Uh… Huh! mit Sassi in der Dorett
29.09.16 – Steve Folk im Lotte Lindenberg
04.11.16 – Common Tongues im Lotte Lindenberg
26.11.16 – Wrongkong im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Metronomy feat. Geekchester – Old Skool

Partynews KW35

Hi Leseratten!

Heute müsst ihr euch entscheiden, ob ihr die Eagles of Death Metal in der Batschkapp, Donuts & Diamonds im KOZ oder ein Gourmetmenü im LeBonBon genießen wollt. Freitag lädt Lotte Lindenberg wieder zu einem wunderbaren Konzert, dieses Mal ist Michael Baker zu Gast. Außerdem findet im Schick & Schön Singleklub statt und das Silbergold lädt Freitag und Samstag zum 9. Geburtstag. Samstag spielen außerdem noch Wolf Alice im Zoom und am Sonntag ist wieder Enter The Yellowstage auf radiox angesagt.


12140796_1713755125528540_3488199840291719988_nAm Dienstag könnt ihr die Eagles Of Death Metal live in der Batschkapp erleben. Die Amerikaner machen Garage-Rock zum Mittanzen und Mitlachen. Das besondere an der Band sind nämlich definitiv die Songtexte des Frontmanns Jesse Hughes, welche eine humoristische Persiflage auf klassisches Rock’n’Roll-Gehabe darstellen. Einlass ist um 19 Uhr und es sind noch Tickets an der Abendkasse erhältlich, ihr zahlt 29,50€.
Facebook
Batschkapp


13620966_564255230402394_6768787685675992396_nWer von euch heute eher Lust auf Schmaus für den Gaumen hat, der sollte sich auf den Weg nach Mainz machen. Dort findet nämlich jeden Dienstag Knallbonbon im LeBonBon statt. Ihr bekommt dort für nur 25€ ein schmackhaftes Fünf-Gänge-Menü gezaubert und untermalt wird das ganze noch mit fabelhafter Musik von Psycho Jones. Ihr solltet am besten reservieren, das geht telefonisch ab 14 Uhr unter  +49 6131 6060623. Falls ihr heute Abend nicht dabei sein könnt, dann könnt ihr euch den Termin gleich für nächste Woche vormerken, los geht’s immer ab 18.30 Uhr.
Facebook


14021686_1421698124512542_6763376090876513403_nAn diesem vollgepackten Dienstag findet außerdem noch Donuts & Diamonds im Cafe KOZ statt. Dort legen Philip Berg und Aprill Disco und House für euch auf. Die Veranstaltung geht um 20 Uhr los und findet drinnen und draußen statt. Ihr zahlt keinen Eintritt, also nichts wie hin!
Facebook


13873163_316284625373386_4913693390675208686_nFreitag hat Lotte Lindenberg den einzigartigen Michael Baker in ihr gemütliches Studio eingeladen. Der charmante Brite präsentiert im kleinen Rahmen sein neuestes Album „Dust & Bone“ und freut sich über aufmerksame Zuhörer. Da die Plätze rar gesäht sind, ist es ratsam unter lotte@lotte-lindenberg.com Tickets zu reservieren, wenn ihr dabei sein wollt. Los geht’s um 20.30 Uhr und ihr zahlt 10€ Eintritt. Wenn ihr Glückspilze seid, dann könnt ihr euch den Eintrittspreis sparen, denn wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert. Dafür müsst ihr einfach eine Mail mit „Baker“ im Betreff an info@ysss.de schreiben, packt bitte euren vollständigen Namen in die Mail. Wenn ihr gewonnen habt, benachrichten wir euch per E-Mail. Viel Glück.
Facebook
Lotte Lindenberg


14124318_1050573711663732_8984851027951993605_oWer danach noch weiter tanzen gehen möchte, der sollte sich auf zum Silbergold machen, denn das feiert an diesem Wochenende seinen 9. Geburtstag. Los gehen die Feierlichkeiten am Freitag mit den Residents Matthias Vogt, Beatris und Aprill. Die drei versorgen euch mit Disco, Techno und House, bis kein Fuß mehr stillsteht. Ab Mitternacht zahlt ihr 6€ Eintritt, davor nur die Hälfte.
Facebook
Silbergold


14079936_10153638119006784_9060839494564280152_nWenn euch danach eher nach Vinyl zumute ist, dann scheut die Fahrt nach Mainz nicht, denn dort findet Singleklub statt. Im Schick & Schön werden euch hier feine, ausgewählte 7″s von Adora Peels, Bednarock und Psycho Jones präsentiert und die drei finden, dass ihr vor Ort nicht fehlen dürft. Von Punk über Garage, Soul, Indie und Disco – es ist für jeden was dabei. Und wer seine trashige, ausrangierte 7″ Single mitbringt und an der Bar abgibt, bekommt dafür eine feine Überraschung!
Facebook
Schick & Schön


11990380_10154185110427995_5212154857650195031_nSamstag spielen Wolf Alice im Zoom und die drei hoffen, dass sie eure Herzen ebenso schnell erobern können, wie die der Londoner Musikszene. Das Trio hat mit der letzten EP „Creature Songs“ nicht nur einen Plattenvertrag, sondern auch Ruhm abgesahnt. Es folgte ihr Debutalbum „My Love Is Cool“ und nun auch eine Deutschlandtour, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Los geht’s um 20 Uhr und ihr zahlt 22,70€ im Vorverkauf. Mit etwas Glück, könnt ihr euch den Eintrittspreis sparen, denn wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert. Dafür müsst ihr einfach eine Mail mit „Wolf“ im Betreff an info@ysss.de schreiben, packt bitte euren vollständigen Namen in die Mail. Wenn ihr gewonnen habt, benachrichten wir euch per E-Mail. Viel Glück.
Facebook
Zoom


14124318_1050573711663732_8984851027951993605_oDie Geburtstagsfeierlichkeiten im Silbergold gehen auch noch am Samstag weiter, nur die Musikrichtung und DJs ändert sich. Am zweiten Partytag hauen euch Cris & Alex Unrath beim Fanklub eine gehörige Mischung Indie, Alternatives und Britpop um die Ohren. Ab Mitternacht zahlt ihr 6€ Eintritt, davor nur die Hälfte.
Facebook
Silbergold


H60A1391Wenn ihr Sonntag ausgekatert habt, solltet ihr schleunigst radiox anschalten, denn Wolfgang und Fakir sind wieder mit Enter The Yellowstage auf Sendung. Schaltet ab 17 Uhr ein und erfahrt den neusten Klatsch & Tratsch aus dem Leben der beiden Überlebenskünstler.
Facebook
radiox

Vorschau:
10.09.16 – Nägel mit Köpfen mit Fakir & Sassi im Silbergold
17.09.16 – Whoo! Alright! Yeah! Uh… Huh! mit Sassi in der Dorett
29.09.16 – Steve Folk im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

 

Song der Woche: Michael Baker – Dust & Bone