Weekly Selection

Hey!

Am heutigen Abend empfehlen wir Lyrik & Musik mit Natascha Huber und Martin Piekar in der Milchsackfabrik und im Anschluss daran könnt ihr bei Play im Silbergold mit TCB & Janis tanzen. Freitag lädt das Silbergold zu Stadt Am Meer mit Celestino, Chris Mayne & Colino. Samstag findet See Us There im Leonard-Eißnert-Park statt, im THW wird die Sommergarteneröffnung gefeiert und im Silbergold beim Fanklub getanzt. Sonntag könnt ihr im Atelierfrankfurt beim Kabinett der Kuriositäten feiern oder auf dem Yachtklub beim Hansa Flohmarkt stöbern. Am freien Montag lädt zudem auch der Farbenfabrik Flohmarkt zum Secondhandshopping ein.



Am heutigen Donnerstag könnt ihr bei Lyrik & Musikin der Milchsackfabrik Natascha Huber und Martin Piekar bestaunen. Natascha Huber nahm 3 Jahre an der Darmstädter Textwerkstatt unter der Leitung von Kurt Drawert teil; im selben Jahr wurde sie mit dem Lyrischen Lorbeer in Gold ausgezeichnet. Martin Piekars erster Gedichtband „Bastard Echo“ erschien im Frühjahr 2014 beim Verlagshaus Berlin, dieser ist bereits in zweiter Auflage und in 2016 erhielt er den hr2-Literatur. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr, am Einlass zahlt ihr 6€ (ermäßigt 3€).
Facebook
Milchsackfabrik

Im Silbergold ist heute wieder jede*r gern bei Play gesehen, wo TCB & Janis ab Mitternacht feinste Houseklänge für euch auflegen. Der Eintritt kostet 4€.
Facebook
Silbergold



Ihr könnt direkt im Silbergold übernachten, denn am Freitag gastiert dort Stadt am Meer. Ab Mitternacht legen Celestino, Chris Mayne & Colino für euch eine Auswahl an House- & Techno-Tracks auf. Der Eintritt kostet 10€, Studierende haben freien Eintritt.

Am Samstag freuen wir uns sehr auf See Us There im Leonard-Eißnert-Park. Ab 12 Uhr legen dort für euch Mathias Kaden, Christian Burkhardt, Niko Schwind, DRAG & DROP & Juan Manuel auf. An der Tageskasse zahlt ihr 18€ für dein Einlass.
Facebook

Wer danach direkt weitertanzen möchte, der ist im Tanzhaus gern gesehen, denn dort wird die Sommergarteneröffnung gefeiert. Neben Steve Bug, Kyle Geiger und Saytek (live) legen noch unzählige DJ*s für euch auf und feiern mit euch bis ins Sonntagsopenair weiter. Ab 23 Uhr wird geöffnet und ihr zahlt 18€ Eintritt an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus

Wem am Samstag eher nach Indie zumute ist, der sollte sich auf den Weg ins Silbergold machen, denn dort laden Leo.part & Cris wieder zum Fanklub. Los geht’s ab Mitternacht und Normalsterbliche zahlen 8€ Eintritt.
Facebook
Silbergold



Am Sonntag lädt das Atelierfrankfurt mal wieder zum Kabinett der Kuriositäten. Ab 12 Uhr mittags darf dort wieder getanzt und gefeiert werden – drinnen & draußen! In zehn verschiedenen Räumen und dem Innenhof gibt es so manches zu entdecken. Wer früh genug kommt spart sich sogar noch den Eintritt, bis 14 Uhr ist der Eintritt mit Facebookzusage frei, bis 16 Uhr (mit Zusage) 7€ und danach zahlt ihr 15€ am Einlass.
Facebook
Atelierfrankfurt

Am Sonntag könnt ihr außerdem auf dem Yachtklub wieder Flohmarktshopping betreiben. Ab 14 Uhr könnt ihr auf dem Hansa Flohmarkt in allerlei Second Hand Kleidung stöbern.
Facebook
Yachtklub



Um das verlängerte Wochenende vollends auszukosten könnt ihr auch am Pfingstmontag noch mit Flohmarktexkursionen verbringen, denn dort findet im Tanzhaus West der Farbenfabrik Flohmarkt #30 statt. Los geht’s ab 14 Uhr.
Facebook


Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Enter The Yellowstage Mai

 

Advertisements

Weekly Selection CW38

He You!

Diese Woche ist vollgepackt mit guten Ausgehmöglichkeiten: Bis Donnerstag könnt ihr beispielsweise noch gemeinsam mit radiox dessen 20. Geburtstag im Saasfee Pavillon feiern. Am Donnerstagabend lädt Gramm.genau zum gemeinsamen Kochen mit Talley Hoban ein und in der Milchsackfabrik findet Lyrik & Musik statt. Freitag dürft ihr euch auf das Konzert von Kafka Tamura bei Lotte Lindenberg freuen – wir verlosen auch Tickets für das Event. Außerdem könnt ihr Freitag im Hafen 2 bei Disco Disco Africani, im Silbergold bei Technodisco oder im Robert Johnson mit Kollektiv Turmstrasse, Magdalena und Lehar tanzen. Samstag lädt das Tanzhaus zu 25h Katermukke und Sonntag ab 17 Uhr beschallen euch Fakir & Wolfgang auf radiox.


21231305_10158521138382355_4242138795137827137_n
Seit letzter Woche schon findet das bunte Programm zum 20. Geburtstag von radiox statt. Diese Woche könnt ihr noch bis Donnerstag daran teilhaben, wenn jeden Tag von 19 bis 2 Uhr live und vor Publikum aus dem saasfee*pavillon in der Frankfurter Innenstadt gesendet wird. Der Eintritt ist frei.
Facebook
radiox


21463073_1980979912172336_528324992819111195_n
Wer am Donnerstag Lust auf Kochen & kreative Ideen hat, sollte sich auf den Weg zu MainGemüse (in die Bergerstraße 26) machen, denn dort wird mit Talley Hoban (Back to the Roots), einer der bekanntesten Lebensmittelretterinnen Deutschlands, gekocht und sich ausgetauscht. Das Motto hierbei lautet: ein Abendesse ohne Müll & Stress. Los geht’s um 20 Uhr, die Teilnahmegebühr beträgt 5€ und ihr solltet Behälter zum Mitnehmen von Essensresten mitbringen.
Facebook


20953881_1728660270773765_5615538499281661019_n
Am Donnerstagabend ab 20.30 Uhr gibt es in der Milchsackfabrik mal wieder Lyrik & Musik zu hören. Dort könnt ihr diese Woche Eva Kissel, Grit Krüger und Nils Brunschede lauschen. Der Eintritt kostet 6€ (erm. 3€).
Facebook
Milchsackfabrik


19875579_1616214585098161_1815865880182823734_n
Freitag lädt Lotte Lindenberg euch zu einem ihrer kuscheligen Tonstudiokonzerte ein – dieses Mal mit Kafka Tamura. Für Fans von Milky Chance ist es sicherlich kein Geheimnis, dass die auch international sehr erfolgreichen Kasselaner ihre Lieder in Eigenregie produzieren und veröffentlichen. Bei diesem, für diesen Zweck gegründeten Label Lichtdicht Records, fühlt sich seit 2015 die von manchen Kritikern als „Band der Stunde“ bezeichnete Kombo KAFKA TAMURA sehr zuhause. KAFKA TAMURA ist eine moderne Geschichte von den zwei Leipzigern Patrick Bongers und Gabriel Häuser, die auf Soundcloud über die damals noch 16 Jährige Emma Dawkins aus der südenglischen Hafenstadt Southampton stolperten und ihr sogleich melancholisch, minimalistische Backingtracks zuschickten, zu der die junge Engländerin ihre markante Stimme besteuern sollte. Emma Bradshaw und Gabriel Häuser leben mittlerweile beide in Berlin, wo sie die Band als Duo weiterführen. Anfang des Jahres zog sich die Band mit dem Produzenten Eliot James (Two Door Cinema Club, Kaiser Chiefs, Noah and the Whale) ins Studio zurück, um an der neuen Single ‚Find Me Well‘ zu arbeiten. Nun kehren Kafka Tamura mit neuer Single und einer Vielzahl von Konzerten auf die Bühne zurück. Das Resultat ist fantastische Musik, die LOTTE LINDENBERGs Gäste verzaubern wird. Tickets können im Vorverkauf für 11€ erworben werden, auch an der Abendkasse sind noch ein paar vorhanden. Mit etwas Glück könnt ihr allerdings auch bei uns Gästelistenplätze für dieses schöne Event gewinnen, dafür solltet ihr bis Donnerstagabend eine Mail an info@ysss.de senden, Kafka in den Betreff und euren vollständigen Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei. Die Gewinner werden Freitag per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


21369377_1913723538950970_2177924354367913115_n
Wer im Anschluss daran noch ordentlich tanzen will, hat am Freitag die Qual der Wahl.
Im Hafen 2 findet Disco Disco Africani statt – eine Party auf der ihr zu African Dancemusic feiern dürft, welche  Ramoswe, Matz Ernst und Horst Senegal für euch auflegen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt 5€ Eintritt.
Facebook
Hafen 2


19030470_1411940632225748_291384769037028553_n
Man kann sich zum Beispiel aber auch auf den Weg ins Silbergold zu Technodisco machen. Dort legen Simon Ey, Jack Disout, Time.On & Finn Dot Techno und House für euch auf. Los geht’s ab Mitternacht, der Eintritt beträgt 8€ – Studierende zahlen nichts.
Facebook
Silbergold


20638934_10155548751183416_1081956809624415056_n
Außerdem sind am Freitag auch Kollektiv Turmstrasse, Magdalena & Lehar im Robert Johnson zu Gast. Los geht’s dort um Mitternacht und ihr zahlt 15€ Eintritt.
Facebook
Robert Johnson


21032758_1027987920676544_8125328901866299697_n
Wenn ihr dann immer noch nicht genug getanzt habt, dürft ihr euch am Samstag auf 25h Katermukke im Tanzhaus West freuen. Dort legen neben Dirty Doering, Sven Dohse und Bebetta noch unzählige weitere DJs für euch auf – los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 25€ an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus


H60A1391
Um das volle Wochenende entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr am Sonntag von der Couch aus radiox einschalten und ab 17 Uhr Wolfgang & Fakir bei Enter The Yellowstage lauschen.
Facebook
radiox

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Kafka Tamura – Find Me Well

Weekly Selection CW 15

Hi Freunde!

Am morgigen Mittwoch ist Psycho Jones wieder mit seiner Geilokay-Reihe in der Lomo zu Gast. Am Donnerstag entzücken euch Lisa Goldschmidt und Max Wallenhorst mit feinster Lyrik, während Jonas Noack und Sassi euch musikalisch begeistern dürfen – bei Lyrik & Musik in der Milchsackfabrik. Außerdem spielt am Donnerstag auch Ellie Ford im Marktweib und Skai & Philipp Schultheis legen im Silbergold bei Play auf. Samstag findet im Silbergold das Großstadtliebe Takeover statt und Sonntag ist Stadt am Meer zu Gast im Zoom.


lomo
Diesen Mittwoch könnt ihr im Mainzer Lomo wieder mit Psycho Jones bei Geilokay feiern. Ab 21 Uhr gibt es das Improvisationstheater Skriptlos Glücklich für euch zu erleben und ab 22 Uhr legt Herr Jones dann seine bunte Partymischung auf und ihr dürft tanzen – der Eintritt ist frei, also nichts wie hin!
Facebook
Lomo


16832186_1653609411612185_1448765465161773639_n
Am Donnerstag haben wir dann eine ganz besondere Veranstaltung für euch im Gepäck und zwar Lyrik & Musik in der Milchsackfabrik. Lisa Goldschmidt und Max Wallenhorst werden für euch ihre schönsten Werke lesen – das ganze wird von Jonas Noack auf der Gitarre und Sassi mit Downtempo musikalisch untermalt. Wenn das mal keine phänomenale Mischung ist?! Wir freuen uns auf euch, los geht’s ab 19.30 Uhr und ihr zahlt 6€ Eintritt (ermäßigt sogar nur 3€).
Facebook
Milchsackfabrik


17759782_1154119894713574_6409365734587048266_n
Am Donnerstag spielt auch die wunderbare Ellie Ford, welche vielen von euch bestimmt noch von ihrem einzigartigen Konzert bei Lotte Lindenberg im Ort geblieben ist, ein kleines, intimes Akustikkonzert im Restaurant Marktweib in Oberursel. Wenn ihr dabei sein wollt, solltet ihr schleunigst vor Ort anrufen und einen Tisch reservieren, denn die sind begrenzt. Los geht’s ab 20.30 Uhr.
Facebook
Marktweib


17424929_1252654258122342_4891257591754882916_n
Wer lieber in Frankfurt die Nacht durchtanzen will, sollte ins Silbergold zu Play mit Skai & Philipp Schultheis tigern. Die Jungs legen die ganze Nacht Techno und House für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


17155335_1303188039772988_442331943377881436_n
Auch Samstag empfehlen wir euch das Silbergold aufzusuchen, denn ein Großstadtliebe Takeover steht an. An diesem Ostersamstag legen Max Buchalik, Daniel Shepherd, Jonathan Steetskamp und Ausem FF ihre liebsten Techno-Tracks auf. Ab 23 Uhr könnt ihr mit halben Eintritt punkten, ab Mitternacht kostet es dann 10€.
Facebook
Silbergold


17191458_1479237958776080_7801864669127818624_n
Um die Woche gut ausklingen zu lassen, solltet ihr Sonntag zu Stadt am Meer im Zoom flitzen. Dort legen  AM Unit, Colino, Phil Simon und Philipp Wolf ihre liebste elektronische Tanzmusik auf und ihr müsst nichts tun außer feiern und tanzen! Los geht’s ab 23 Uhr und im Vorverkauf zahlt ihr 8€.
Facebook
Zoom

Vorschau:
21/04/17 – Ellie Ford | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Mix der Woche: Sassis Downtempo Set (Dorett)