Weekly Selection 12

Hi Tanzfreunde!

Am heutigen Donnerstag könnt ihr im Silbergold mit Ellis & Phim bei Play feiern und am Freitag spielt der Ausnahmekünstler Xavier Darcy bei Lotte Lindenberg. Diesen Samstag legen Sassi & Fakir im Silbergold bei Nägel mit Köpfen auf, während Alex Unrath und Motsch im Clubkeller bei Digsy’s Dinner feiern.


17155299_1239307959456972_4697870989979179560_n
Die Kurzentschlossenen können am heutigen Donnerstag im Silbergold bei Play mit Ellis & Phim feiern. Die beiden legen die ganze Nacht House & Techno für euch auf, los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt bis Mitternacht nur 2 Euro Eintritt, danach 4 Euro.
Facebook
Silbergold


12273810_578238498997224_1247239416806466334_o
Am Freitag gibt’s wieder ein einzigartiges Konzert bei Lotte Lindenberg zu erleben und zwar spielt Xavier Darcy für euch ein intimes Studiokonzert. Ihr erlebt dort einen Mann mit einer Stimme, die einen nicht mehr loslässt. Er ist ein Musiker, der auf der Bühne steht, sich die Seele aus dem Leib singt und damit die Zuhörer berührt und begeistert. Nach zwei vielbeachteten EPs auf dem eigenen Label darcy records und intensiven Liveshows (u.a. im Vorprogramm von Hudson Taylor und Joris) und diversen TV Auftritten u.a. bei Inas Nacht oder der BR Startrampe kam diesen Februar sein Debütalbum „Darcy“ heraus. Dieses Album präsentiert von Anfang bis Ende eine Fülle an bunten Farben, bombastischen Arrangements, tanzbaren Rhythmen und unglaublich mitreißenden Melodien. Zudem gehen die brillanten, dynamischen Feelgood-Songs eine perfekte Symbiose mit den tiefsinnigen und ernsthaften Texten ein, die von den alltäglichen Kämpfen der modernen Jugend erzählen. Der 21-jährige greift darin Themen wie psychische Belastungen, Desillusionierung, Atheismus und den Umgang mit sozialen Medien auf. Produziert wurde das Album von Tobias Siebert (u.a. Enno Bunger, And The Golden Choir, Kettcar etc).Der Einlass beginnt um 20.30 Uhr, der Eintritt beträgt 10€ und ihr könnt unter lotte@lotte-lindenberg.com Tickets reservieren. Mit etwas Glück könnt ihr bei uns auch Gästelistenplätze für das Konzert gewinnen, dafür müsst ihr nur bis Freitagnachmittag eine Mail an info@ysss.de senden, „Darcy“ in den Betreff und euren Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei! Wir benachrichtigen die Gewinner per Mail! Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


17362890_1498691256822007_4171002109557045314_n
Wenn ihr am Samstag mal wieder ordentlich tanzen wollt, solltet ihr zu Nägel mit Köpfen ins Silbergold pilgern. Sassi & Fakir machen eine einzigartige Mischung aus Indietronics, House, Techno und anderen nicht schubladenfähigen Genres und laden euch zum Mitfeiern ein. Los geht’s um 23 Uhr mit nur 3€ Eintritt, ab Mitternacht zahlt ihr dann das Doppelte. Auch für diese Party verlosen wir Gästelistenplätze die ihr mit einer Mail an info@ysss.de gewinnen könnt. Packt bitte bis Samstagmittag „Nägel“ in den Betreff und euren vollständigen Namen in die Mail und schon seid ihr dabei! Viel Glück!
Facebook
Silbergold


15781022_1141983892585489_3642763616738294709_n
Falls ihr Samstag eher Lust auf reinen, unverfälschten Indie habt, dann schaut doch bei Digsy’s Dinner im Clubkeller vorbei. Alex Unrath und Motsch legen für euch ihre liebsten Alternativeplatten auf und freuen sich über Kellergäste. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 6€ Eintritt inklusive Garderobe!
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
30/03/17 – Showcase #3 mit Fakir & Sassi | Zoom
02/04/17 – Enter The Yellowstage mit Wolfgang & Fakir | radiox
06/04/17 – Lockruf mit Fakir & Sassi | Dorett
13/04/17 – Lyrik & Musik mit Sassi | Milchsackfabrik

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Xavier Darcy – Big City Dreams

Advertisements

Partynews KW51 & KW52

Liebste Freunde!

nagelmitpsychoinfosWir machen es kurz und knapp und feiern heut an diesem schönen Vorweihnachtsfreitag bei Nägel mit Köpfen im Silbergold mit euch. Dort legen Fakir & Sassi für euch eine ausgeklügelte Mischung aus Indie, Indietronics und elektronischer Tanzmusik auf. Wir freuen uns mit euch so kurz vor Weihnachten nochmal ordentlich zu tanzen und sind ab 23 Uhr für euch vor Ort! Als kleines Weihnachtsgeschenk zahlt ihr bis Mitternacht auch nur halben Eintritt und danach erst die üblichen 6 Euro.
Die nächste Woche befinden wir uns im Winterschlaf, empfehlen euch aber auf jeden Fall die Silvestersause im Silbergold aufzusuchen, denn dort heizt euch das Fanklub DJ-Team ordentlich ein!
Facebook
Silbergold

 

Vorschau:
13.01.17 – Stray Dogg bei Lotte Lindenberg
17.02.17 – Mustard bei Lotte Lindenberg

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System 

Mix der Woche: Sassis Gutleut Live Set

Partynews KW36

Hey ihr Schlawiner!

Die Feierwoche startet mit der Bahnhofsviertelnacht am Donnerstag und am Freitag könnt ihr mit Pantha Du Prince, Andy Butler & Olubenga im Bett tanzen. Samstagmittag startet das Großstadtliebe Open Air und am Abend machen Sassi & Fakir Nägel mit Köpfen im Silbergold. Sonntag könnt ihr einen veganen Schlemmtag einlegen, denn die Biometzgerei Spahn wird für einen Tag zur Veganerei.


13407217_10153919210993089_7703294478726472404_n
Am Donnerstag findet – wie alle Jahre wieder – die Bahnhofsviertelnacht statt. Hier könnt ihr euch spezielle Stadtteilführungen mit verschiedenen Themen anschauen, an Rundgängen teilnehmen, 46 verschiedene Programmstationen besuchen oder einfach im Bahnhofsviertel herumschlendern und euch inspirieren lassen. Das ganze beginnt um 18.30 Uhr mit einer Eröffnungsrede vom Oberbürgermeister. Viel Spaß!
Facebook
Bahnhofsviertelnacht Programm


13923448_1073790066039868_4731047745688792999_o
Freitag macht die Musikexpress Klubtour auch im Frankfurter Bett Halt. Dort ist Pantha Du Prince live für euch am Start und bei der Aftershowparty legen Andy Butler (Hercules & Love Affair) & Olugbenga (Metronomy) für euch auf. Na wenn das nicht mal nach einem spannenden Dancefloorabend klingt, dann wissen wir’s auch nicht! Karten gibt’s im Vorverkauf für 17,50€ für die komplette Veranstaltung und wer nur bei der Aftershowparty reinschneien will, der zahlt ab Mitternacht noch 8 Euro Eintritt.
Facebook
Das Bett


13697284_1072913936133734_1998397145758837716_n
Wenn ihr Samstag schon früh ausgekatert habt, dann macht euch auf den Weg zum Hafen 2, denn dort findet das Season Closing von Großstadtliebe statt. Zwischen 12 und 22 Uhr wird dort unter freiem Himmel getanzt und gefeiert. Die Tickets kosten 12€ im Vorverkauf.
Facebook
Hafen 2


14021665_1128745793831393_3161930981179560787_n
Im Anschluss daran sind Fakir & Sassi mit Nägel mit Köpfen im Silbergold zu Gast. Dort spielen die beiden eine genreübergreifende Mischung aus Indietronics und feiner elektronischer Tanzmusik. Außerdem hat das Duo eine Ladung Wassereis in den Kühltruhen gelagert, damit euch beim Tanzen auch nicht die Puste ausgeht. Wenn ihr euch das Eintrittsgeld sparen wollt, dann sagt bis Samstagabend bei der Facebookveranstaltung Nägel mit Köpfen zu, denn dort werden unter allen Zusagen 4 Gästelistenplätze verlost. Ansonsten zahlt ihr bis Mitternacht 3€ und danach 6€ Eintritt. Wir freuen uns auf euch!
Facebook
Silbergold


13654202_1018929561488961_1759644061947791958_n
Wer Sonntag Lust hat seinen Geschmackssinn zu erweitern, der sollte sich auf den Weg nach Bornheim machen, denn dort wird die Biometzgerei Bio-Spahn für einen Tag vegan – Metzgerei wird Veganerei, sozusagen. Man kann sich durchprobieren, Fragen stellen und leckere frisch gegrillte vegane Würstchen, Döner oder Burger futtern. Alle Getränke und angebotenen Speisen sind an diesem Tag vegan.
Facebook

Vorschau:
17.09.16 – Whoo! Alright! Yeah! Uh… Huh! mit Sassi in der Dorett
29.09.16 – Steve Folk im Lotte Lindenberg
04.11.16 – Common Tongues im Lotte Lindenberg
26.11.16 – Wrongkong im Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Metronomy feat. Geekchester – Old Skool

Partynews KW30

Hey Partymeute!

Und wieder starten wir in eine bunte Partywoche mit dem heutigen Konzert im Palmengarten von der wunderbaren Soley. Am Mittwoch könnt ihr wieder mit Psycho Jones zusammen in der Dorett tanzen und Bingo spielen. Freitag spielt die fantastische Ellie Ford im Lotte Lindenberg und im Cave könnt ihr wieder bei Hang the DJ feiern. Samstag tanzen dann Fakir und Sassi mit euch bei Nägel mit Köpfen im Silbergold um die Wette.


13754225_10154472760644432_3157082010351569900_n
Direkt am heutigen Dienstag könnt ihr in zauberhafter Atmosphäre in eure Woche starten, denn Sóley ist im grünen Palmengarten zu Gast. Die Isländerin verzaubert mit ihren ganz eigenen mystischen Indie-Kompositionen, welche durch düstere Melodien zum Mitwippen und Tagträumen verleiten. Ihre beiden Alben verleiten zum Augen schließen und abtauchen. Sóley ist also nicht nur aufgrund ihrer Multiinstrumentalität ein Geheimtipp, es stimmt einfach das Komplettpaket. Der Einlass startet um 18.30 Uhr und ihr zahlt 24 Euro im Vorverkauf.
Facebook


13568767_10153503463396784_9168339026276583071_o
Am Mittwoch könnt ihr wieder in der Mainzer Dorett Bar mit Psycho Jones tanzen und Bingo spielen. Seine Mittwochsveranstaltung schimpft sich Geilokay und dort geht’s um 22 Uhr mit dem Bingo los, der Eintritt ist frei! Kommt vorbei und sahnt wunderbare Preise ab!
Facebook
Dorett Bar


13654129_308142999520882_9161567655730169316_n
Am Freitag könnt ihr dann noch einem lauschigen Konzert beiwohnen. Denn diese Woche ist Ellie Ford im Tonstudio Lotte Lindenberg im Hotel Libertine Lindenberg in Sachsenhausen zu Gast. Die britische Sängerin wird in ihrer Heimat als absoluter Geheimtipp gehandelt und verzaubert durch die im Folk eher ungewöhnliche Verwendung von Instrumenten wie Harfe, Klarinette oder Violine. Lotte hat wieder nur begrenzt Karten zur Verfügung, daher solltet ihr sicherheitshalber unter lotte@lotte-lindenberg.com eure Tickets reservieren. Los geht’s um 20.30 Uhr mit dem Einlass und ihr zahlt 10 Euro. 
Facebook
Lotte Lindenberg


HangtheDJTitelbild
Im Anschluss an das schnuckelige Konzert könnt ihr euch auf den Weg zum Cave machen, denn dort findet wieder Hang the DJ mit Dominik und Tobi für euch statt. Die beiden machen eine fabelhafte Mischung aus Indie, Rock und Cave Klassikern für euch. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt bis 23 Uhr keinen Eintritt.
Facebook
The Cave


13690628_1100464379992868_9065157678438889358_n
Ordentlich getanzt und gefeiert wird dann am Samstag im Silbergold, denn dort sind Sassi und Fakir mit ihrer Veranstaltung Nägel mit Köpfen zu Gast. Die beiden experimentieren mit einer wilden Mischung als Electronics und Indie – heraus kommen tanzbare Indietronics, welche keinen Fuß stillstehen lassen. Als kleines Gimmick gegen die andauernde Hitze schmeißen die beiden zudem Wassereisrunden an die treue Tanzmeute. Wenn ihr Glück habt könnt ihr außerdem 2×2 heiß begehrte Gästelistenplätze für die Party gewinnen. Dafür müsst ihr nur bis Samstagnachmittag eine Mail an info@ysss.de senden und Nägel in den Betreff, sowie eure Namen in die Mail packen. Die Gewinner werden dann per Mail benachrichtigt, wir drücken euch die Daumen. Solltet ihr nicht soviel Glück haben, könnt ihr vor Mitternacht vorbeikommen und so nur 3 Euro Eintritt, anstatt 6 Euro zahlen. Wir tanzen uns mit diesem Set schon mal warm und freuen uns auf euch.
Facebook
Silbergold

Vorschau:
04.08.16 – The Kids Are Alright mit Fakir & Sassi in der Dorett Bar
12.08.16 – Live: Felix Laband im Lotte Lindenberg
12.08.16 – Hang the DJ mit Ronson Jonson im Cave
26.08.16 – Hang the DJ mit Fakir & Sassi im Cave

 

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Sóley – We Sink (Morr Music, 2011)

Partynews 27

Hey Partyvögelchen!

Aller guten Dinge sind drei – deswegen gibt’s diese Woche genau drei fabelhafte Ausgetipps für euch! Los geht’s am Mittwoch in der Mainzer Dorett Bar, denn dort lädt euch Psycho-Jones zu Geilokay! ein. Freitag könnt ihr im Frankfurter Tiefengrund mit Fakir & Sassi bei Nägel mit Köpfen um die Wette tanzen und Samstag legen die beiden für euch auf ihrer neuen Party Whoo! Alright Yeah Uh Huh in der Dorett Bar auf! Kommen Sie! Staunen Sie!


13568767_10153503463396784_9168339026276583071_o

Die Partywoche startet am Mittwoch in der Mainzer Dorett Bar, denn dort zaubert Psycho-Jones wieder für euch sein fabelhaftes Bingo herbei! Ihr dürft spielen, gewinnen, jubeln und trinken – und im Anschluss ans Bingo sogar tanzen. Die Sause nennt sich Geilokay! und wir wetten Herr Jones freut sich genau auf euch wie ihr euch über die Bingopreise! Ab 22 Uhr wird gespielt, ab 23 Uhr getanzt.
Facebook
Dorett Bar


NägelmitKöpfen-fbheaderTiefengrund
Weiter geht’s am Freitag, denn da gibt’s Nägel mit Köpfen im Tiefengrund. Dort bekommen die ersten 50 Gäste nicht nur einen gratis Pfeffi, sondern auch fabelhafte Indie- & Indietronic-Hits auf die Ohren, dafür sorgen Sassi und Fakir höchstpersönlich. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt schlappe 2 Euronen DJ-Beitrag am Eingang. Kommt vorbei und tanzt mit uns um die Wette, wir freuen uns!
Facebook
Tiefengrund


WhooAlrightFlyer
Am Samstag feiern wir dann eine Premiere in der Mainzer Dorett Bar, denn dort startet die flippige Party Whoo! Alright Yeah Uh Huh mit Fakir und Sassi. Der berühmt berüchtigte Psycho Jones hat das DJ-Team in sein Partyboot geholt und ihnen Obdach in seiner Stammbar gewährt. Nun versuchen die beiden sich mit einer einladenden Indietronic Party und hoffen, ihr zieht alle mit. Kommt vorbei, tanzt wild und habt Spaß!
Facebook
Dorett Bar

Vorschau:
15.07.16 – Hang the DJ mit Ronson Jonson im Cave
21.07.16 – The Kids Are Alright mit Fakir & Sassi in der Dorett Bar
22.07.16 – Konzert: Elin Ivarrson & Afterparty mit Fakir & Sassi im Lotte Lindenberg
23.07.16 – Digsy’s Dinner mit Motsch & Sassi im Clubkeller
29.07.16 – Hang the DJ mit Fakir & Ronson Jonson im Cave
30.07.16 – Nägel mit Köpfen mit Fakir & Sassi im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Metronomy – Summer 08 (Because Music, 2016)

Partynews KW11

He Feiermäuse!

Dienstag spielen die Vimes im Mainzer Schon Schön und im Anschluss daran legen Fakir und Sassi wieder bei Tueday I’m In Love auf. Am Mittwoch eröffnet wieder der nun wöchentlich statfindende Mittwochsmarkt im Frankfutert Garten. Diesen Freitag gibt’s im Silbergold endlich wieder Fanklub mit leo.part und Cris. Und am Samstag könnt ihr zuerst auf den Nachtflohmarkt in der Jahrhunderthalle, dann zum Bedroomdisco-Konzert von Jono McCleery und Meadows und anschließend auf jeden Fall ins Tiefengrund zu Nägel mit Köpfen mit Fakir und Sassi.
Puh! Was ein Programm!


Diesen Dienstag könnt ihr im Mainzer Schon Schön die fabelhaften Vimes bewundern. Die Jungs stellen ihre neue Platte Nights in Limbo vor und erinnern dabei an eine gelungenen Mischung aus Hot Chip und Moderat.
Im Anschluss an das Konzert legen Fakir und Sassi wieder für euch bei Tuesday I’m In Love auf und ihr tanzt dazu.
Einlass ist ab 21 Uhr und ihr zahlt keinen Pfennig dafür, also kommt zahlreich!
Am Mittwoch könnt ihr, nachdem ihr ausgekatert habt mal auf dem  Mittwochsmarkt im Frankfurter Garten vorbeischauen. Denn genau dieser öffnet ab jetzt wieder wöchentlich seine Pforten und ihr könnt dort einige herzhafte aber auch süße Leckereien, selbstgemachte Getränke und vieles mehr verkosten.

Am Freitag ist im Silbergold mal wieder Fanklub angesagt und leo.part und Cris stehen für euch an den Drehtellern. Die beiden spielen die beste Mischung aus Indie, Rock und Britpop und freuen sich, wenn ihr die Mukke genauso feiert, wie sie. Ab 23 Uhr geht’s los, inklusive einer Stunde freiem Eintritt, wer nach 0 Uhr kommt, zahlt die üblichen fünf Euro und kann dann tanzen bis zum Morgen.

Am Samstag ist es dann auch endlich im Tiefengrund mal wieder soweit: Sassi und Fakir legen für euch wieder bei Nägel mit Köpfen auf. Im Klartext heißt das: Indie, Indietronics und Gute-Laune-Musik bis zum Umfallen. Los geht’s ab 22 Uhr und ihr zahlt gerade mal 2 Euro Eintritt, also nichts wie hin und tanzen! Die beiden freuen sich mit und über euch, also lasst euch die grinsenden Gesichter nicht entgehen!
Facebook
Tiefengrund


Davor empfehlen wir allen die Lust haben in die Jahrhunderthalle zu gehen, dort findet wieder der große Nachtflohmarkt statt! Wenn es dunkel wird warten coole Stände, begeisterte Nachtschwärmer und einer kulinarische Versorgung mit leckerer Pizza und kalten und warmen Getränken auf euch. Das ganze findet von 18-23 Uhr statt und kostet 3 Euro Eintritt. Viel spaß beim Stöbern!
Facebook



Außerdem lädt die Bedroomdisco in Darmstadt mal wieder auf ein tolles Wohnzimmerkonzert, dieses Mal mit dem Electronica-Folk Künstler Jono McCleery und dem Schwedischen Songwriter Meadows. Meldet euch bis einschließlich 18. März verbindlich mit eurem Namen und gegebenenfalls dem eurer Begleitung per Mail an gewinnen@bedroomdisco.de an. Alles weitere auf der Facebookseite. Lohnt sich immer! Für die Frankfurter ist danach ist auch noch genügend Zeit ins Tiefengrund zu Düsen!
Facebook
Bedroomdisco

Vorschau:
25.03.2016 – Hang the DJ mit Ronson Jonson & Fakir im Cave
29.03.2016 – Tuesday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön
15.04.2016 – Sie müssen der Wolf sein mit Frau Wolf & Sassi im Tiefengrund
16.04.2016 – Fanklub mit Cris & Sassi im Silbergold
Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System
Platte der Woche: Hot Chip – Why Make Sense? (Domino Records, 2015)

Partynews KW1

Frohes Neues, ihr Lieben!

Wir hoffen ihr seid gut reingerutscht und nun bereit für ein neues Jahr voller Ausgehmöglichkeiten, Konzerten und guten Parties. Diese Woche geht’s am Dienstag los mit dem Konzert von Hanreti und Tuesday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Mainzer Schon Schön. Am Freitag beglücken euch Cris und leo.part mit Fanklub im Silbergold und am Samstag tanzen Fakir und Sassi mit euch bei Nägel mit Köpfen im Tiefengrund um die Wette.



Am heutigen Dienstag spielt die Schweizer Band Hanreti im Mainzer Schon Schön. Das Trio macht einen experimentellen LoFi-Mix aus Funk, Alternative und Hip Hop und hat letztes Jahr ihr Debüt-Album Alf F herausgebracht. Wir finden, dass schon allein diese spannende Mischung es Wert ist, mal ausgecheckt zu werden und empfehlen euch daher heute ab 21 Uhr das Schon Schön aufzusuchen, keinen Eintritt zu zahlen und einfach mal zu lauschen. Im Anschluss daran legen Fakir und Sassi wieder bei Tuesday I’m In Love auf und tanzen mit euch um die Wette. Es gibt eine Menge Indie, Alternative und Indietronics bei freiem Entritt zu entdecken, also bis später!
Facebook
Schon Schön



Am Freitag wird’s mal wieder alternativ im Silbergold, denn da legen Cris & leo.part für euch beim Fanklub auf und heizen euch mit Indie, Britpop und Alternative-Hits ein. Ab 21 Uhr könnt ihr schon zum Darten, Tischkickern und Tischtennis spielen vorbeikommen, denn da gibt es Kneipensport und kühle Getränke für euch – ohne Eintritt. Ab Mitternacht zahlt ihr dann 5 Euro Eintritt und könnt sportlich weitertanzen.
Facebook
Silbergold



Am Samstag feiern wir schließlich im Tiefengrund bei Nägel mit Köpfen mit Fakir & Sassi. Die beiden legen für euch ab 22 Uhr ihren besten Mix aus Indie und Indietronics auf und freuen sich, wenn ihr euch mit ihnen darüber freut. Im Tiefengrund zahlt ihr nur schlappe 2 Euro Beitrag für die DJs und könnt euch dann die ganze Nacht mit tanzen, trinken und tischkickern beschäftigen – das klingt doch nach einem unschlagbaren Deal, oder?
Facebook
Tiefengrund

Vorschau:
15.01.2016 – Hang the DJ mit Fakir & Ronson Jonson im Cave
26.01.2016 – Tuesday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön
29.01.2016 – Hang the DJ mit Fakir & Ronson Jonson im Cave

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

 

Platte der Woche: The Miserable Rich – Miss You In The Days (Humble Soul / Hazelwood Records, 2011)