💪Monthly Selection January 2020💪

Hallo Freunde!

Im Januar lassen wir es traditionell langsam angehen. Trotzdem haben wir für euch wie immer eine kleine Auswahl an tollen Partys in Frankfurt.
Als kleiner Trost dafür, dass wir dieses Mal keine Konzerte im Newsletter haben, gibt es von uns aber eine neues Format. Fakir hat für euch eine Spotify Playlist mit 10 Albem angelegt. In seiner Monthly Selection findet ihr zum Teil neue Alben, aber auch Klassiker und Lieblingsalben. Diese Liste wird jeden Monat aktualisiert. Hier der Link!


Hier der Kurzüberblick:
Sa. 18.01.20: Beat Goes Funk – Ono2 – Frankfurt
Sa. 18.01.20: Berliner Nächte – Tanzhaus West – Frankfurt
Fr. 24.01.20: SXDNS Showcase – Off Yard – Frankfurt
Sa. 25.01.20: Digsy’s Dinner – Clubkeller – Frankfurt


Am Samstag dem 18.01. ist The Beat Goes Funk im Ono2.

Für alle Tanzwütigen und Nachtschwärmer:
Es ist wieder soweit; Morti Coldheart und Holger Menzel
bitten zum Tanz! Die zwei besessenen Soul-, Funk-, Beat- und Afro-Plattensammler melden sich nach 8 Monaten musikalischer Pause mit ihrer „Beat goes Funk“ (60’s, Soul, Funk, Beat) Reihe zurück.
Diesmal sind sie mit ihrem Sound im Ono2 zu Gast.

Warnung: Diese Veranstaltung wird das Leder Ihrer Schuhe beschädigen!


Ebenfalls am Samstag dem 18.01. sind wieder Berliner Nächte im Tanzhaus, unter anderem mit dapayk!

Jan Oberlaender [ritter butzke / katermukke]
dapayk solo live [ritter butzke / sonderling]
Schlepp Geist [ritter butzke / osmund audio]
SOLVANE [ritter butzke / stil vor talent]
Prismode [ritter butzke / stil vor talent]
Bait & Switch [sophisticated retreats]
Bo Irion [dora brilliant]
Ben Brown – Hotel Digital [hotel digital]
Smicky [dora brilliant]
Bianco [kdk, einklang, ms antanzen]
Exquisite Requisite [ms antanzen]
Mel [kdk, einklang, ms antanzen]
Molchkragen [ms antanzen]
Melomex [ms antanzen, elfer]

Tanzhaus West & Dora Brilliant // 23:00 Uhr


Am Freitag dem 24.01. ist Sexy Dinosaur From Outer Space im Off Yard.

„You may stop the party, but you can not stop the future!“

Younger Than Me is the duo project by Marcello Carozzi & Francesco Mingrino, the YTM sound is recognisable in all their productions e DJ sets: The duo links old rave party sound and new influences from the main European clubs, no rules.

They are resident DJs at the monthly party called Futura and have also spread their vibe in many European clubs like Salon Zur Wilden Renate, BAR Rotterdam, Kablys + Club, Griessmuehle, Thuishaven etc. They already released with Bordello in Parigi, Relish Records, Tusk Wax, Bar Records and XXX label and are co-founder of 90’s wax project.

Sexy Dinosaur From Outer Space boss Celestino and Scambas co-founder Vitello Tornado will be the local support for the rave boys.

Younger Than Me
http://sxdns.de/artist/090-younger-than-me

Celestino
http://sxdns.de/artist/009-celestino

Vitello Tornado
http://sxdns.de/artist/096-vitello-tornado

Admission: €10

https://www.residentadvisor.net/events/1358233 ​


Am Samstag dem 25.01. ist wieder Digsy’s Dinner im Clubkeller. 

DJ-TEAM:
Alex Unrath [Digsy’s Dinner Indie Music Party & Fanklub]
Eric [Plattentests.de]

6€ Eintritt inklusive Garderobe ​


Vorschau
21.02.20 Time For T. – Lotte Lindenberg – Frankfurt
22.02.20 Hafenfestival – Hafen 2 – Offenbach


Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Album des Monats: Sylvan Esso – What Now (2017 Loma Vista Recordings)
Playlist des Monats: Fakir’s Monthly Selection (Spotify)

Weekly Selection 34

Huhu!

Donnerstag lädt wieder die Rampe Bar des Atelierfrankfurt zum Umtrunk und Freitag feiern die Jungs von Refresh:Your Mind im Off Yard. Samstag haben sich Fakir, Sassi & grrr! Frau Wolf zum Lockruf geladen und im Clubkeller stehen Alex Unrath & Cris an den Decks. Sonntag lädt das Gudes zum Sommerfest, um die Sonne mit euch zu genießen.


30264416_2102578559956573_510338863198109696_n
Auch diese Woche öffnet sich am Donnerstag das Rolltor in der Lindleystraße und somit die Rampe Bar des Atelierfrankfurt. Ab 17 Uhr gibt es Drinks, leckeres aus dem Smoker und Musik von Hörgeschädigt.
Facebook
Atelier Frankfurt

39467978_2010917892286337_451321666044166144_n
Am Freitag veranstaltet das Team von Refresh:Your Mind einen Abend im Off Yard, ehemals ABS-Bar, wo Marlon Hoffstadt, Philipp Schultheis und Skai für euch eine ausgewogene Housemischung auflegen werden. Los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Off Yard


39211631_1782802731774156_7500764669947150336_n
Am Samstag freuen sich Sassi, Fakir & grrr! ganz besonders auf eine neue Aufgabe von Lockruf, denn dieses Mal ist Frau Wolf zu Gast, um den Abend mit aufzumischen. Das Vierergespann wird euch an diesem Abend eine exotische Mischung aus House, Techno und Unkategorisierbarem servieren. Los geht es um 24 Uhr im Silbergold und Studierende haben freien Eintritt, Normalsterbliche zahlen 8€.
Facebook
Silbergold
37931407_1726618570788682_2845138073770000384_n
Wem am Samstag eher nach Indie zumute ist, dem raten wir den Clubkeller aufzusuchen, denn dort legen Cris & Alex Unrath bei Digsy’s Dinner auf. Die beiden haben jede Menge Indie und Alternative im Gepäck und freuen sich ab 22:30 Uhr auf euch. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach sind es 6€.
Facebook
Clubkeller


39453782_1030260123812569_2414199330375204864_n
Um die Woche entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr euch am Sonntag auf dem Gudes Sommerfest vergnügen. Am Wasserhäuschen wird es ab 14 Uhr Livemusik, Cocktails, Gegrilltes, Drinks, Nachtisch, einen Flohmarkt und Kinderschminken geben. Na wenn das kein Allroundprogramm ist, wissen wir auch nicht weiter.
Facebook
Gudes


Vorschau

17/09/18 Seebrücke statt Seehofer – Großdemo
28/09/18 Lockruf in der Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Mehmet Aslan @ Fusion 2018