Partynews KW44

Hallo Tanzfrösche!

Diese Woche kredenzen wir euch einige speziell ausgewählte Ausgehäppchen, welche euer Musikherz höher schlagen lassen. Am Mittwoch spielen Schnipo Schranke im Wiesbadener Schlachthof und Donnerstag empfehlen wir euch einen Gang ins Schon Schön, denn dort treten für euch Say Yes Dog auf. Ebenfalls Donnerstag legen Das kleine dicke Mädchen und BuzzDe im Tiefengrund bei Audiolith im Hotel Van Cleef auf und bereiten euch für Freitag vor, denn da legen Frau Wolf und Sassi für euch im Tiefengrund auf. Falls ihr es am Mittwoch nicht nach Wiesbaden geschafft habt, könnt ihr Schnipo Schranke auch nochmal am Freitag im Frankfurter Zoom bewundern. Die Woche könnt ihr dann entspannt am Sonntag ausklingen lassen, während ihr Fakir und Wolfgang bei Enter the Yellowstage auf radiox lauscht.


Am heutigen Mittwoch empfehlen wir euch nach Wiesbaden in den Schlachthof zu fahren, denn dort sind Schnipo Schranke zu Gast. Die zwei Mädels, welche sich bei ihrem Musikstudium in Frankfurt kennen gelernt haben, sind mittlerweile nach Hamburg gezogen und machen von dort aus poppige Musik mit direkten Texten. Sie singen dabei von Themen, die sie beschäftigen und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Fritzi und Daniela wollen allerdings nicht bewusst mit ihren Texten provozieren, sondern schreiben und singen einfach genau so, wie es ihnen in den Sinn kommt und wie sie darüber reden wollen. Erfrischend direkt und ehrlich. Los geht’s heut um 20 Uhr und die Tickets kosten 14,45 Euro im Vorverkauf, wie immer inklusive Bus & Bahn.
Wer heute keine Zeit oder Lust auf Wiesbaden hat, der kann die Mädels am Freitag im Frankfurter Zoom bewundern. Dort geht’s um 20 Uhr los und die Tickets kosten 12 Euro.
Facebook Wiesbaden
Schlachthof
Facebook Frankfurt
Zoom



Diese Woche empfehlen wir euch mal an einem Donnerstag ins Schon Schön zu gehen, denn die fabelhaften Say Yes Dog sind zu Gast! Seit ihrer hochgelobten Debüt – EP A Friend (2013) spielten Say Yes Dog mehr als 100 Shows, von Clubs in Paris und London bis hin zu den renommiertesten Showcase-Festivals Europas (Reeperbahnfestival/DE, Eurosonic/NL, The Great Escape/UK). Sie tourten als Support für Junip und Capital Cities und wurden dieses Jahr schon zum zweiten mal in Folge auf das Primavera Sound Festival in Barcelona eingeladen, einem der größten Indie-Festival in Europa. Alles nur mit einer vier Song starken EP! Wir sind gespannt, wohin sie dann wohl erst ihr Debut-Album Plastic Love bringen wird, was diesen September erschienen ist? Vielleicht ist das eine der letzten Gelegenheiten sie in so kleinem Rahmen zu sehen. Die Vorband wird Jack Chosef sein, gezahlt wird 11 Euro im VVK, gekommen wird um 21 Uhr und getanzt wird ständig!
Facebook

SchonSchön



Falls ihr am Donnerstag schon einmal Lust habt, kickern und tanzen zu gehen, seid ihr im Tiefengrund gern gesehene Gäste. Dort legen für euch Das kleine dicke Mädchen & BuzzDe ihre liebsten deutschen Indiehits auf. Bei Audiolith im Hotel Van Cleef – Lebe Wild Und Gefährlich könnt ihr euch auf gute Musik von guten deutschen Bands wie Pascow, Adam Angst, Frittenbude, Kotzreiz und weiteren freuen. Kommt vorbei, zahlt keinen Eintritt und stimmt euch ein für’s Wochenende.
Facebook
Tiefengrund



Am Freitag geht’s für alle ins Tiefengrund zu Sie müssen der Wolf sein! Am Start sind natürlich wieder Frau Wolf und Sassi mit allem was euer Tänzerherz schneller schlagen lässt. Freut euch auf Elektro, Indie und DanceyourShoesOff und stellt euch schonmal darauf ein, am Ende des Abends eure Tanzlatschen irgendwo im Club verstreut wiederzufinden. Los geht’s ab 22 Uhr und Eintritt koschd nix. Hat hier irgendwer noch Ausreden parat? Nein? Wir zählen auf euch!
Facebook
Tiefengrund



Falls ihr die Monsterapokalypse am Samstag überlebt, könnt ihr euch mal wieder ganz entspannt bei Enter the Yellowstage auf radiox von den Strapazen des Wochenendes erholen. Fakir und Wolfgang quatschen ab 17 Uhr für eine Stunde mit sich und euch über ihre Lieblingsmusik aus dem Indiebereich. Die beiden bekommen so auch den gruseligsten Kater gezähmt!
Facebook
radiox

Weitere Konzerte diese Woche:
Donnerstag: JULIA HOLTER / DELPHINE DORA – Brotfabrik Frankfurt, Infos hier
Samstag: BATTLES – Zoom Frankfurt, Infos hier und hier

Vorschau:
03.11. – Navel Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
06.11. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
14.11. – Nägel mit Köpfen mit Fakir und Sassi im Tiefengrund
20.11. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
24.11. – L’Aupaire Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Hot Chip – The Warning (Astralwerks, 2006)

Advertisements

Partynews KW 27

Hallo Freunde!

Nach zwei sehr anstrengenden Wochen gehen wir es diese Woche ein kleines bisschen ruhiger an. Aber wirklich nur ein ganz kleines Bisschen. Bevor wir so richtig wieder in der realen Welt ankommen führt euch Fakir heute Abend noch ein mal bei Tuesday I’m in Love im Schon Schön in Mainz ganz tief in den Kaninchenbau. Bis Freitag könnt ihr euch dann ein wenig ausruhen bevor die atemberaubende Frau Wolf zusammen mit Fakir den Clubkeller bei Nägel mit Köpfen unsicher machen darf. Samstag geht’s dann erstmal auf den Farbenfabrikflohmarkt und zur Tribüne West und Abends dann zu Britpop Strikes Again und am Sonntag ist dann radiox Hofflohmarkt und Enter the Yellowstage! Yay!

Modern Days

Am Dienstag haben die Mainzer Jungs von MODERN DAYS im Schon Schön ein Heimspiel. Auf ihrer Bandcamp Seite zeigen sie sich düster minimalistisch und schnell merkt man dass sie auch musikalisch eine Vorliebe für melancholisch schöne, raue Instrumentals hat. Diese bleiben aber immer Tanzbar und bilden das Fundament für eine Stimme die stark an die EDITORS oder INTERPOL erinnert, ohne dadurch an eigenem Charakter einzubüßen. Könnte gut werden! Wie schon oft arbeitet FAKIR auch diesen Dienstag und bringt euch nach dem Konzert (was um 22 Uhr beginnt) ab 24 Uhr Indierock, Indiepop und elektronisches mit auf die Party. TUESDAY I’M IN LOVE! Eintritt: frei!
Facebook
schon-schoen.de

thumb

Freitag macht Fakir wieder Nägel mit Köpfen und heizt euch in gewohnter Weise mit einem Rundumschlag aus dem Indiebereich kräftig ein. Dieses mal ist endlich wieder die wunderbare Frau Wolf mit im Boot! Los geht’s um 22 Uhr und bis 23 Uhr ist der Eintritt Frei. Danach kostet der Abend 6 Euro und geht sicher länger als die Dunkelheit. Hierfür verlosen wir auch 2×2 Gästelisteplätze. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff ‚Nägel‘ und eurem Namen an info@ysss.de schreiben und Daumen drücken! Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
Facebook
clubkeller.com

Farbenfabrik Flohmarkt

Im Tanzhaus West finden dann Samstag gleich zwei tolle Veranstaltungen statt. Ab 16 Uhr bieten ausschließlich private (keine professionellen) Verkäufer auf dem 17. Farbenfabrik Flohmarkt 2nd Hand Kleidung und allerhand Schätze aus Musik, Design, Kunst und Antiquitäten an. Dazu gibt es Kuchen, Kaffee und Kleinigkeiten vom Versuchskantinchen, die allein für den Namen eigentlich schon ein paar Euro verdient haben. Nebenbei wird Holger Menzel vom funkcitysoulclub für einen entspannten musikalischen Rahmen sorgen. Eignet sich also auch bestens fürs länger bleiben! Das ganze findet bei schlechtem Wetter wie gewohnt teils Indoor statt. Nach dem Stöbern könnt ihr dann grade ein paar Schritte weiter in den Sommergarten, in dem die beiden WM Spiele im Rahmen der Tribüne West gezeigt werden. Jetzt fehlt nur noch dass die auch ein Bett haben! Achja, alles bei freiem Eintritt.
Facebook
Tribüne West auf Facebook
tanzhaus-west.de

BSA

Wer Fußball doof findet oder danach noch nicht Müde ist geht am besten ins Nachtleben, denn da laden euch Lotta in the Sky und Motsch auf ihre BRITPOP STRIKES AGAIN Party und versorgen euch die ganze Nacht mit Indieperlen, vorzugsweise von der Insel. Um 23 Uhr geht’s los! Auch hierfür verlosen wir auch 2×2 Gästelisteplätze. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff ‚ BSA‘ und eurem Namen an info@ysss.de schreiben und Daumen drücken! Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
Facebook
Nachtleben Partys

Enter the Yellowstage

Zum Ausklang der Woche macht Fakir dieses mal leider ohne Wolfgang am Sonntag wieder Katerradio für Fortgeschrittene mit Enter the Yellowstage auf radioX. Schaltet ein! Davor, also von 13-17 Uhr ist bei radiox übrigens auch noch Hofflohmarkt! Wer im Tanzhaus also noch nichts gefunden hat sollte auf jeden Fall dort hin gehen!
Facebook
Hofflohmarkt auf Facebook
radiox.de

Vorschau:
15.07. – Pecco Billo Afterparty mit Fakir im Schon Schön
24.07. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
25.07. – Klassentreffen mit Fakir im Elfer
29.07. – Macky Messer Afterparty im Schon Schön
01.08. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
03.08. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
08.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
22.08. – Klassentreffen mit Fakir im Elfer
28.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Alt J – An Awesome Wave / Fotos – Nach dem Goldrausch / The National – Alligator / Wave Machines – Pollen / The War on Drugs – Slave Ambient / Future Islands – Singles / Future Islands – In Evening Air / Little Dragon – Nabuma Rubberband / The Libertines – Up The Bracket / Arcade Fire – Funeral

Partynews KW22

Hallo Freunde!

Boah! Was für ne krasse Woche das einfach nur wird! Am liebsten würden wir uns vierteilen, damit wir uns alles anschauen können! Fakir ist die Woche auf dem Primavera Sound Festival in Barcelona, wo er von einem unfassbaren Line-up mit Bands wie Arcade Fire, Metronomy, Future Islands, Queens of the Stone Age, Warpaint, The National, Pixies, Nine Inch Nails, Foals und vielen weiteren grandiosen Bands ins Delirium gespielt wird!
Außerdem gibt’s ja noch das Maifeld Derby mit einem fast ebenso geilem Lineup, Im Bett spielen We have Band, im Ponyhof und Elfer lauter geile Deutsche Bands, die Pass auf dein Mädchen auf Mädels machen endlich mal wieder Radau, das see us there! findet diese Woche dann auch hoffentlich statt und auch die Amp Boys sowie die Jungs von Elektro Thermit sind unterwegs! Gekrönt wird das ganze dann von einer weiteren Folge Enter the Yellowstage mit Wolfgang auf radiox!

Rock as you are!

Oh ja, langes Wochenende, das heißt Mittwoch geht es schon richtig los! Rockig wirds im Cave, bei Rock as you are, wo die ampBoys vertreten von Ronson Jonson auf Ladiesnite in Loserville in Form von tob* treffen. Indie, Britpop, Alternative und Rockhits bis zum abwinken! Get on your dancing shoes! Ab 22 Uhr, bis 23 Uhr Eintritt frei, danach zahlt ihr nur 5 €.
Facebook
the-cave.de

Werk

Wer lieber richtig guten Frankfurter Techno hört, geht am besten ins Silbergold, denn bei Werk treffen die Hausherren Benjamin Hübner und grrr! auf Xara, eine der umtriebigsten Damen in Sachen harter elektronischer Musik aus Frankfurt, die nicht nur Resident der Str8-Reihe ist, sondern auch regelmäßig überregional in Clubs wie dem Berliner Tresor für Furore sorgt! Los geht’s ab 24 Uhr und ihr zahlt 6 € Eintritt.
Facebook
silbergold-club.de

Hafenfest

Ebenfalls elektronisch jedoch in ein bisschen größerem Rahmen geht es im Hafen 2 zu! Bei m Stadt am Meer Hafenfest sind dieses mal Chris Tietjen, Marc Scholl und viele mehr vertreten, dazu gibts ein Umfangreiches Rahmenprogramm, mit viel leckerem Essen, Visuals und einigen Überraschungen. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 8 € im Vorverkauf und 12 € an der Abendkasse.
Facebook
hafen2.net
Tickets

Elektro Thermit

Wer bis Donnerstag noch nicht genug Techno hatte geht am besten wieder ins Silbergold, denn bei Play dreht sich an diesem Abend alles um unsere guten Freunde von Elektro Thermit! Feinster Techno, ausschließlich von Vinyl! Sau geil! Los geht’s ab 24 Uhr und ihr zahlt wie immer Donnerstags keinen Eintritt!
Facebook
silbergold-club.de

We have Band

Freitag geht dann das Dilemma los… Wie soll man sich bei den ganzen guten Sachen nur für eine Sache entscheiden. Fangen wir mal im Bett an, denn dort spielen eine unserer absoluten Lieblingsbands We Have Band! We have Lust! Sau geil! Gerade auch Live rocken die 3 Engländer mit ihrem Energiegeladenen Elektropop jeden Muskel in euren tanzwütigen Leibern… Jedes mal wieder geil! Einlass ist um 20 Uhr, los geht’s mit dem Support Joy Wellboy um 21 Uhr und ihr zahlt 18 € an der Abendkasse und 15 € im Vorverkauf!
Facebook
bett-club.de
Tickets

11 Ponys Festival

Außerdem findet am Freitag auch das wunderbare 11Ponys Mini-Festival statt! Im Ponyhof und Elfer spielen insgesamt 11 ausschließlich Deutschsprachige Bands darunter Hochkaräter wie Keine Zähne im Maul aber La Paloma pfeifen, Koeter, Elfmorgen oder die Kaput Krauts. Einlass ist ab 18 Uhr und ihr zahlt nur 15,40 € im Vorverkauf und 17 € an der Abendkasse!
Facebook
ponyhof-club.de
11-er.de
Tickets

Maifeld Derby

Außerdem beginnt am Freitag natürlich auch das Maifeld Derby in Mannheim! Von Freitag bis Sonntag spielen dort so grandiose und von uns absolut geliebte Bands wie The National, Get Well Soon, Hundreds, Warpaint, FM Belfast, ClickClickDecker, Mighty Oaks, die Future Islands und viele mehr! Ein absolut Hammer Line-Up und definitiv einen Besuch wert! Tagestickets liegen so zwischen 30 und 40 Euro (Je nach Tag) und das Komplette Festival Ticket mit Camping kostet knapp 73 Euro!
Facebook
maifeld-derby.de
Tickets

see us there!

Am Samstag wird dann erst mal geaftert! Nachdem der erste Versuch, das see us there! zu starten leider dem Wettergott zum Opfer viel, kommt es nun zum zweiten Versuch. Viele nette Menschen, elektronische Musik und hoffentlich viel Sonne tanken im Leonhard-Eißner Park in Offenbach. Los geht’s ab 12 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintritt.
Facebook

Pass auf dein Mädchen auf!

Abends geht’s dann in die Stereobar, denn unsere Lieblingsmädchen an den Decks DJenny und Lisa drehen bei Pass auf dein Mädchen auf! die Regler ordentlich auf! Zu hören gibt’s riotgirrls, Punk, Alternative und das meistens mit weiblichem Gesang. Super um mal wieder gehörig auszurasten! Los geht’s ab 22 Uhr und ihr zahlt vor 24 Uhr 4 € (Dazu gibt’s ein Freigetränk!) und danach 6 € Eintritt.
Facebook
stereobar.de

Enter the Yellowstage

Am Sonntag hören wir dann alle wieder fleißig Enter the Yellowstage! Da Fakir leider noch unterwegs ist dieses mal nur mit Wolfgang, aber nicht minder gut! Geil! Ab 17 Uhr auf radiox!
Facebook
radiox.de

Vorschau:
03.06. – Obsolete Radio Afterparty mit Fakir im Schon Schön
13.06. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
17.06. – Judas and the Winehearts Afterparty mit Fakir im Schon Schön
19.-22.06. – Southside Festival mit Fakir und dem Phono Pop DJ-Team in Neuhausen ob Eck

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Arcade Fire – Reflektor / The Dope – Hinterlandia / The Dope – Into the Woods / Hundreds – Aftermath / Metronomy – Love Letters / Spring Offensive – Young Animal Hearts / Beat!Beat!Beat! – Lightmares / I Heart Sharks – Anthems / Franz Ferdinand – Fresh Strawberrys EP / Good Weather Girl – Cosmic Adulthood EP / Good Weather Girl – Boon / Fuck Art, Let’s Dance – Atlas / We have Band – Movements / Mø – No Methologies to Follow / The Notwist – Neon Golden / Ths Strokes – Is this it / Chvrches – The Bones of What you believe

Partynews KW9

Hallo Freunde!

Ja. Wir wissen, wie sehr ihr uns die letzten 2 Wochen vermisst habt! Wir euch aber auch! Zuerst raffte die Pest die Hälfte unserer Praktikanten weg und dann knabberte ein südamerikanisches patagonisches Wiesel (Lyncodon patagonicus) an unserer Internetleitung, also quasi unserer Halsschlagader herum. Schwer gebeutelt mussten wir schier nicht enden wollende Qualen ertragen um nun wieder halbwegs auf den Beinen stehen zu können. Aus dem Provisorium eines Hauptquartiers stammt nun dieses Schriftstück, dass die Findung eines geeigneten Ortes für den Konsum von Kaltgetränken und guter Musik erleichtern soll. Am Dienstag könntet ihr hierzu Beispielsweise ins Schon Schön zu Bombee und Fakirs Afterparty gehen. Am Freitag macht Fakir den Elfer bei Du tanzt mich mal ganz wuschig, am Samstag geht’s erst zu den C-Types ins Feinstaub und dann ins Nachtleben zu Britpop Strikes Again und am Sonntag hören wir alle zusammen unser liebstes Katerradio: Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang! Das beste habt ihr allerdings gestern schon verpasst! The Notwist im Schlachthof Wiesbaden war das Konzert des Jahres! Da kann eigentlich nicht mehr viel kommen! Oder doch???

Bombee- Aurelia EP

Am Dienstag geht’s mal wieder nach Mainz ins Schön Schön. Bombee machen Live-Elektro-Minimal-Pop und werden als eine Mischung aus Woodkid, Caribou und Anthony and the Johnsons beschrieben Danach haut euch Fakir wieder Indie, Indietronics und allerlei sonstige Hits um die Ohren! Einlass ist wie immer ab 21 Uhr und ihr zahlt wie immer keinen Eintritt!
Facebook
schon-schoen.de
Bombee – Momo (Vimeo)

Du tanzt mich mal

Am Freitag geht es dann mal wieder in den Elfer, denn Fakir steht mal wieder bei Du tanzt mich mal an den Reglern und haut euch Indiehits, Rockbretter und Popperlen um die Ohren!! Großes Kino! Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt vor 24 Uhr 3 € Eintritt, danach 6 €. Übrigens sind die Getränke vor 24 Uhr auch günstiger! Außerdem verlosen wir auch für diese Party 2×2 Gästelistenplätze! Hierzu einfach eine E-Mail mit dem Betreff ‚DTMM‘ und eurem Namen an info@ysss.de schreiben und Daumen drücken! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
stereobar.de

Für Samstag empfehlen wir euch auf jeden Fall mal wieder bei Britpop Strikes Again im Nachtleben vorbeizuschauen! Britpop und Indiehits so weit die Ohren reichen! Diesmal wieder mit Lotta & The Sky und Pol! Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintrtt, allerdings verlosen wir auch hierfür wieder 2×2 Gästelistenplätze! Hierzu einfach eine E-Mail mit dem Betreff ‚BSA‘ und eurem Namen an info@ysss.de schreiben und Daumen drücken! Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Nachtleben Partys

The C-Types

Wer Konzerte mag sollte vorher aber auf jeden Fall noch mal einen Abstecher ins Feinstaub machen! Unsere lieben Freunde die C-Types bewegen sich bei der Moonshake Party irgendwo im Pentagramm zwischen den Cramps, bekifften B-52’s, debilen DEVO, Velvet Underground und den Marx Brothers. DORT, wo der blanke Wahnsinn wohnt, wirbeln die C-TYPES denStaub auf, der sich in die Hirnrinden frisst. Einlass ist um 19:00 Uhr, los geht’s um 20:30 Uhr
Facebook
dasfeinstaub.de
The C-Types – Something Awkward

Enter the Yellowstage

Am Sonntag heißt es dann mal wieder Enter the Yellowstage auf radio x! Fakir und Wolfgang kämpfen gemeinsam mit euch und guter Musik gegen den Sonntagsblues und lehren eurem Kater das fürchten! Los geht’s um 17 Uhr und ihr hört das ganze entweder über die 91,8 MHz oder den Livestream!
Facebook
radiox.de

Vorschau:
07.03. – Fanfarlo im Bett (Verlosung kommt demnächst!)
14.03. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
21.03. – Fanklub mit Fakir und Cris
27.03. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
28.03. – Du tanzt mich mal mit Fakir im Elfer

Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de !

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Enter the Yellowstage!

Enter the Yellowstage

Der Monat ist schon wieder vorbei, das bedeutet es steht wieder ein erster Sonntag im Monat an! Wieviele Kater musstet ihr ohne Wolfgang und Fakir an den Mikrofonen der besten Radiosendung der Welt Enter the Yellowstage verbringen? Viel zu viele! Dieses Mal haben wir sogar ganz besondere Gäste mit im Gepäck, wer das ist wird allerdings noch nicht verraten… Naja… so besonders sind sie auch eigentlich gar nicht… Schaltet ein um 17 Uhr auf der 91,8 MHz in Frankfurt, oder weltweit im Stream auf radiox.de! Das wird ganz großes Kino!
Facebook
radiox.de

Enter the Yellowstage!

Heute um 17 Uhr heißt es wieder Enter the Yellowstage auf Radio X! Fakir und Wolfgang quatschen doofes Zeuch (also nur Fakir eigentlich) und hauen euch ihre Lieblingssongs um die Ohren. Ab 17 Uhr auf Radio X! Einschalten auf der 91,8 FM, oder im Stream auf radiox.de!

 

Übrigens wollen wir euch hier noch mal darauf hinweisen, dass wir für das Konzert der wundervollen Kult-Indie-Punk Band Camper van Beethoven aus Santa Cruz am Montag den 3.6. in der Brotfabrik 2×2 Karten verlosen dürfen! Die Band wird unter Musikkennern in einem Atemzug mit Bands wie Hüsker Dü, Sonic Youth und Black Flag genannt, weswegen wir ganz bestimmt da sind um mit Skinheads zu bowlen. Die Karten kosten im Vorverkauf 18 € und an der Abendkasse 22 €! Um bei der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr lediglich bis Montag 14 Uhr hier kommentieren und dabei eure E-Mail hinterlassen. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Brotfabrik-Veranstaltung
brotfabrik.info