Weekly Selection CW38

He You!

Diese Woche ist vollgepackt mit guten Ausgehmöglichkeiten: Bis Donnerstag könnt ihr beispielsweise noch gemeinsam mit radiox dessen 20. Geburtstag im Saasfee Pavillon feiern. Am Donnerstagabend lädt Gramm.genau zum gemeinsamen Kochen mit Talley Hoban ein und in der Milchsackfabrik findet Lyrik & Musik statt. Freitag dürft ihr euch auf das Konzert von Kafka Tamura bei Lotte Lindenberg freuen – wir verlosen auch Tickets für das Event. Außerdem könnt ihr Freitag im Hafen 2 bei Disco Disco Africani, im Silbergold bei Technodisco oder im Robert Johnson mit Kollektiv Turmstrasse, Magdalena und Lehar tanzen. Samstag lädt das Tanzhaus zu 25h Katermukke und Sonntag ab 17 Uhr beschallen euch Fakir & Wolfgang auf radiox.


21231305_10158521138382355_4242138795137827137_n
Seit letzter Woche schon findet das bunte Programm zum 20. Geburtstag von radiox statt. Diese Woche könnt ihr noch bis Donnerstag daran teilhaben, wenn jeden Tag von 19 bis 2 Uhr live und vor Publikum aus dem saasfee*pavillon in der Frankfurter Innenstadt gesendet wird. Der Eintritt ist frei.
Facebook
radiox


21463073_1980979912172336_528324992819111195_n
Wer am Donnerstag Lust auf Kochen & kreative Ideen hat, sollte sich auf den Weg zu MainGemüse (in die Bergerstraße 26) machen, denn dort wird mit Talley Hoban (Back to the Roots), einer der bekanntesten Lebensmittelretterinnen Deutschlands, gekocht und sich ausgetauscht. Das Motto hierbei lautet: ein Abendesse ohne Müll & Stress. Los geht’s um 20 Uhr, die Teilnahmegebühr beträgt 5€ und ihr solltet Behälter zum Mitnehmen von Essensresten mitbringen.
Facebook


20953881_1728660270773765_5615538499281661019_n
Am Donnerstagabend ab 20.30 Uhr gibt es in der Milchsackfabrik mal wieder Lyrik & Musik zu hören. Dort könnt ihr diese Woche Eva Kissel, Grit Krüger und Nils Brunschede lauschen. Der Eintritt kostet 6€ (erm. 3€).
Facebook
Milchsackfabrik


19875579_1616214585098161_1815865880182823734_n
Freitag lädt Lotte Lindenberg euch zu einem ihrer kuscheligen Tonstudiokonzerte ein – dieses Mal mit Kafka Tamura. Für Fans von Milky Chance ist es sicherlich kein Geheimnis, dass die auch international sehr erfolgreichen Kasselaner ihre Lieder in Eigenregie produzieren und veröffentlichen. Bei diesem, für diesen Zweck gegründeten Label Lichtdicht Records, fühlt sich seit 2015 die von manchen Kritikern als „Band der Stunde“ bezeichnete Kombo KAFKA TAMURA sehr zuhause. KAFKA TAMURA ist eine moderne Geschichte von den zwei Leipzigern Patrick Bongers und Gabriel Häuser, die auf Soundcloud über die damals noch 16 Jährige Emma Dawkins aus der südenglischen Hafenstadt Southampton stolperten und ihr sogleich melancholisch, minimalistische Backingtracks zuschickten, zu der die junge Engländerin ihre markante Stimme besteuern sollte. Emma Bradshaw und Gabriel Häuser leben mittlerweile beide in Berlin, wo sie die Band als Duo weiterführen. Anfang des Jahres zog sich die Band mit dem Produzenten Eliot James (Two Door Cinema Club, Kaiser Chiefs, Noah and the Whale) ins Studio zurück, um an der neuen Single ‚Find Me Well‘ zu arbeiten. Nun kehren Kafka Tamura mit neuer Single und einer Vielzahl von Konzerten auf die Bühne zurück. Das Resultat ist fantastische Musik, die LOTTE LINDENBERGs Gäste verzaubern wird. Tickets können im Vorverkauf für 11€ erworben werden, auch an der Abendkasse sind noch ein paar vorhanden. Mit etwas Glück könnt ihr allerdings auch bei uns Gästelistenplätze für dieses schöne Event gewinnen, dafür solltet ihr bis Donnerstagabend eine Mail an info@ysss.de senden, Kafka in den Betreff und euren vollständigen Namen in die Mail packen und schon seid ihr dabei. Die Gewinner werden Freitag per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Lotte Lindenberg


21369377_1913723538950970_2177924354367913115_n
Wer im Anschluss daran noch ordentlich tanzen will, hat am Freitag die Qual der Wahl.
Im Hafen 2 findet Disco Disco Africani statt – eine Party auf der ihr zu African Dancemusic feiern dürft, welche  Ramoswe, Matz Ernst und Horst Senegal für euch auflegen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt 5€ Eintritt.
Facebook
Hafen 2


19030470_1411940632225748_291384769037028553_n
Man kann sich zum Beispiel aber auch auf den Weg ins Silbergold zu Technodisco machen. Dort legen Simon Ey, Jack Disout, Time.On & Finn Dot Techno und House für euch auf. Los geht’s ab Mitternacht, der Eintritt beträgt 8€ – Studierende zahlen nichts.
Facebook
Silbergold


20638934_10155548751183416_1081956809624415056_n
Außerdem sind am Freitag auch Kollektiv Turmstrasse, Magdalena & Lehar im Robert Johnson zu Gast. Los geht’s dort um Mitternacht und ihr zahlt 15€ Eintritt.
Facebook
Robert Johnson


21032758_1027987920676544_8125328901866299697_n
Wenn ihr dann immer noch nicht genug getanzt habt, dürft ihr euch am Samstag auf 25h Katermukke im Tanzhaus West freuen. Dort legen neben Dirty Doering, Sven Dohse und Bebetta noch unzählige weitere DJs für euch auf – los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 25€ an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus


H60A1391
Um das volle Wochenende entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr am Sonntag von der Couch aus radiox einschalten und ab 17 Uhr Wolfgang & Fakir bei Enter The Yellowstage lauschen.
Facebook
radiox

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Kafka Tamura – Find Me Well

Werbeanzeigen

Weekly Selection CW18

Hello Again!

Am heutigen Donnerstag könnt ihr Beau Wanzer, Aprill und Antonio im Silbergold bei Play erleben. Morgen legen Sassi, Fakir und Ingo Boss bei Saved im Elfer für euch auf. Am Freitag und Samstag findet in Heidelberg das Soslowdisko-Festival mit vielen Downtempo-Artists für euch statt und Samstag solltet ihr unbedingt wieder in den Elfer zu Under The Radar gehen.

17904484_1276699182384516_5900843197597905686_nDie kurzentschlossenen Partymäuse und -mäuseriche sollten heute auf jeden Fall ins Silbergold zu Play pilgern, denn dort legt Beau Wanzer mit Aprill und Antonio für euch auf. Ab 23 Uhr beginnt der Einlass, ihr zahlt bis Mitternacht die Hälfte der üblichen 4€.
Facebook
Silbergold


18155862_1896061627326855_1811506068462307048_oAm Freitag empfehlen wir euch den Elfer aufzusuchen, denn dort legen Fakir, Sassi und Ingo Boss bei Saved ausgewählten Techno & House für euch auf. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt nur 3€ Eintritt. Doch selbst die könnt ihr euch sparen, wenn ihr bei unserer Gästlistenplatzverlosung gewinnen solltet – dafür müsst ihr nur bis Freitagnachmittag eine Mail an info@ysss.de mit dem Betreff „Saved“ und eurem vollständigen Namen in der Mail senden und schon seid ihr bei der Verlosung dabei. Viel Glück!
Facebook
Elfer


17622056_1332306630187202_2463889161545640651_o
Außerdem findet am Freitag und Samstag in Heidelberg das SoslowdiskoFestival statt. Der Fokus des Festivals liegt auf Downtempo – also elektronischer Tanzmusik mit reduzierter Schlagzahl. Auflegen werden M.RUX, garstique, Sarah Kreis, Lorie, Caleesi, Bernstein, Mimi Love, Billy Caso, Landhouse und Trankil. Tickets für beide Tage gibt’s noch auf dem Festival zu erwerben.
Facebook


18156376_1370081519697907_1068224831312082041_o
Samstag könnt ihr ansonsten direkt wieder in den Elfer kommen, denn dort findet Under the Radar: House vs. Techno statt. Hier legen Fede Costello, Serdsh, Kannitverstan, Étienne, expanse und Verschwender für euch auf. Los geht’s um 23 Uhr.
Facebook
Elfer


H60A1391Um die Woche gut abzuschließen, solltet ihr am Sonntag ab 17 Uhr radiox einschalten, denn dort sind Wolfgang und Fakir wieder live auf Sendung bei Enter the Yellowstage. Die beiden geben einzigartige Ausgehtipps und empfehlen euch ihre aktuellen Lieblingssongs, also bitte einschalten.

radiox


Vorschau:
10/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett
25/05/17 – Lockruf mit Sassi & Fakir | Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: 2raumwohnung – Somebody lonely and me (DJ Koze Remix)

Enter the Yellowstage!

Enter the Yellowstage

Der Monat ist schon wieder vorbei, das bedeutet es steht wieder ein erster Sonntag im Monat an! Wieviele Kater musstet ihr ohne Wolfgang und Fakir an den Mikrofonen der besten Radiosendung der Welt Enter the Yellowstage verbringen? Viel zu viele! Dieses Mal haben wir sogar ganz besondere Gäste mit im Gepäck, wer das ist wird allerdings noch nicht verraten… Naja… so besonders sind sie auch eigentlich gar nicht… Schaltet ein um 17 Uhr auf der 91,8 MHz in Frankfurt, oder weltweit im Stream auf radiox.de! Das wird ganz großes Kino!
Facebook
radiox.de