Weekly Selection CW19

Hey!

Heute Abend könnt ihr im Tanzhaus bei RAWK, in der Kreativfabrik bei Mach Mal Langsam oder im Silbergold bei Re:Fresh Your Mind feiern. Morgen lädt die Dorett zu Wavenoise und das Silbergold zu Play mit Cloak ein. Am Freitag darf man sich auf Etienne und weitere DJs im Robert Johnson bei 5 Years Traffic freuen. Samstag könnt ihr Wolfgang Voigt bei Robert Johnson Theorie 59 lauschen, anschließend spielt GAS und danach legen DJ Koze, Ada & Blessing auf. Im Silbergold findet zudem Plus-Null statt und im Clubkeller Indie Universe. Sonntag kann man die Woche dann gemütlich ausklingen lassen, auf dem Hansa Flohmarkt im Yachtklub.



Am heutigen Mittwochfeiert RAWKseinen 2. Geburtstag im Tanzhaus West. Neben Umek, Klaudia Gawlas undRaphael Dincsoy könnt ihr heut auch mit vielen Residents auf den vier Floors feiern. Los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus

In der Kreativfabrikin Wiesbaden lädt heut das Mach Mal LangsamTeam zum Tanze und hat neben seinen Residents auch Arutaniim Gepäck. Los geht’s um 23 Uhr.
Facebook
Kreativfabrik

Das Silbergoldwidmet den Vorfeiertag den Jungs von Re:Fresh Your Mind, sodass ihr heute Abend mit Skai, Marc Keen, Sven Louis undGregor Mariatanzen dürft. Los geht’s ab Mitternacht, der Eintritt kostet 10€ (Studierende haben freien Eintritt).
Facebook
Silbergold



Am morgigen Donnerstagsollte man eine Fahrt nach Mainz in Betracht ziehen, denn dort legen Wavenoise, Grainbelt Jones & Wilsondie ganze Nacht für euch auf. Los geht’s ab 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt.
Facebook
Dorett

Auch im Silbergoldbekommt ihr morgen was geboten, denn dort legt Cloak bei Playdie ganze Nacht für euch seine liebsten Technoplatten auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold



Am Freitaglädt das Robert Johnsonzu 5 Years Trafficmit Etienne, Steven Rutter aka B12 (live), Martyne und Bodin&Jacob. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 15€ an der Abendkasse.
Facebook
Robert Johnson



Wenn ihr direkt im Robert Johnsonübernachtet habt, könnt ihr am Samstagab 21 Uhr direkt vor Ort der Robert Johnson Theorie 59 lauschen. Dieses Mal beschäftigt sich die Reihe mit Wolfgang Voigt, einem Künstler, Musiker, Produzent, Labeleigner und Mitgründer des Kölner Techno und Electronica Labels Kompakt. Vor seinem im Anschluss stattfindenden GASKonzert, in dem er das kommende Album (Release 18. Mai 2018) live präsentiert, wird Wolfgang Voigt über die Vorteile, seine Musik unter zahlreichen Pseudonymen zu veröffentlichen, sowie über die Konzepte und Hintergründe dieser Projekte, sprechen.
Facebook

Im Anschluss daran könnt ihr direkt im Robert Johnsonniemand geringeren als DJ Kozeauflegen sehen, welcher mitAda & Blessingbei Pampagastiert.
Für alle Veranstaltungen zusammen (Vorlesung, Konzert & Clubnacht) zahlt ihr 25€ Eintritt an der Abendkasse, Studierende zahlen nur 10€.
Facebook
Robert Johnson

Doch auch im Silbergoldfindet am Samstageine erwähnenswerte Party statt: Plus-Null. Dort legen Alexander Arpeggio & Aprillab Mitternacht Synths & Electronics für euch auf. Am Einlass zahlt ihr 8€ – Studierende haben freien Eintritt.
Facebook
Silbergold

Wer sich am Samstagmehr nach Indie-Klängen sehnt, sollte sich auf in den Clubkellermachen, denn dort feiert Indie UniverseGeburtstag. An diesem besonderen Abend legen DJ Kobi, DJ Ordner & Alex Unrathfür euch auf, der  Eintritt ist bis 23 Uhr frei – danach kostet es 6€ inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller



Um das lange Wochenende gebührend abzuschließen empfehlen wir euch am Sonntagden Hansa Flohmarkt auf dem Yachtklubaufzusuchen, dort könnt ihr ab 14 Uhr in tollen Second Hand Klamotten stöbern, Getränke, Kuchen und Tapas schlürfen und euch vor Ort bei der Jamsession einbringen.
Facebook
Yachtklub


Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Enter The Yellowstage Mai

 

Advertisements

Weekly Selection CW15

Hey!

Diesen Donnerstag lädt das Zoom zum Showcase#5 – bei Anmeldung ist der Eintritt dazu frei, außerdem lockt das Silbergold mit Play. Am Freitag habt ihr die Qual der Wahl zwischen 6 Jahre Sensor im Kulturpalast Wiesbaden, RAWK 8 im THW und Klinika im Silbergold. Samstagmittag freut sich die Demo für Akzeptanz und Vielfalt über Mitstreiter und abends könnt ihr zwischen The Launderette in der HfG-Kapelle, den Berliner Nächten im THW oder Zimt im Silbergold wählen.


28577588_2128350073858753_983814469619810455_n
Das Zoom lädt am Donnerstag zum Showcase#5, wo ihr neue vielversprechende Künstler umsonst erleben könnt, alles was ihr tun müsst, ist euch unter: showcase@zoomfrankfurt.com  anzumelden. An diesem Abend spielen für euch Lea Porcelain, Yeah But No & Albert. Außerdem werden Fakir & Sassi zwischen den Konzerten für die musikalische Untermalung sorgen. Los geht’s um 20 Uhr.
Facebook
Zoom
29425017_1593642964023468_6533868128894451712_n
Im heißgeliebten Silbergold ist jede*r natürlich wieder am Donnerstag bei Play willkommen – diese Woche legen Benjamin Stager & Amadeus ausgewählte Housetracks für euch auf. Los geht’s ab Mitternacht und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


29186247_1613821738698978_4945128952663375872_n
Das Stadtmagazin Sensor feiert sein sechs jähriges Bestehen und schmeißt am Freitag sich zu Ehren eine Riesenparty im Kulturpalast in Wiesbaden. Auflegen werden hier die Crews von Soul in the City, sowie Mach Mal Langsam und sich mit dem Motto der Sensorparties „Fühle deine Stadt“ vereinen. Los geht’s ab 22 Uhr und der Eintritt beträgt 5€, Studierende zahlen nur 4€ Eintritt.
Facebook
Sensor
Kulturpalast
28576042_1325387117606391_3467026257012305392_n
Im Tanzhaus findet am Freitag außerdem RAWK 8 statt, dort legen neben Kerstin Eden, Sebastian Groth und Matt Mus viele weitere DJs für euch auf. Tickets gibt’s im Vorverkauf ab 16€ (inklusive Gebühren) und los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus
29541056_548900532161182_3387019489910701861_n
Auch das Silbergold lockt am Freitag mit Klinika, wo Sara for Sure & Horkheimer für euch Techno auflegen werden. Die Party beginnt um Mitternacht und ihr zahlt 8€ Eintritt, Studierende zahlen bei Vorlage des Ausweises keinen Eintritt.
Facebook
Silbergold


29542253_624892954530934_5330735716489664849_nDie Demo für Akzeptanz und Vielfalt freut sich am Samstag über eure Unterstützung. Vom 13. – 15.04.18 soll an der Goethe-Universität Frankfurt die Veranstaltung „Familienkonflikte gewaltfrei austragen“ stattfinden. Die Organisator*innen dieser Konferenz gehören zum höchst umstrittenen Kreis der „Homosexuellen-„Therapeut*innen““. Sie glauben, Homosexualität ließe sich behandeln und möchten diese Vorstellung auf ihrer Konferenz an der Goethe-Universität ebenfalls verbreiten. Treffpunkt zur Gegendemo ist um 12 Uhr am Samstag auf dem Uni-Campus.
Facebook
Unbenannt.png
Abends könnt ihr gleich mit politischem Aktivismus weitermachen, denn in der HfG-Kapelle
findet die Launderette Soliparty für den Antisexistischen Support Frankfurt und Project.Shelter statt. Auflegen werden s.f.a.s., aprill, cero, phim, boogie16 und fatemah fatosch. Los geht’s abends ab 23 Uhr.
Facebook
HFG-Kapelle
28056227_1882122401820653_6574637045429035199_nIm Tanzhaus könnt ihr am Samstag bei den Berliner Nächten feiern, neben Dirty Doering sind dort auch Pilocka Krach (live), David Delgado und viele weitere DJs vertreten. An der Abendkasse zahlt ihr 16€ und los geht’s um 23 Uhr.
Facebook
Tanzhaus
29066878_584898705194845_2206925310774602399_n
Wer immer noch nicht genug Auswahl für den Samstag hat, dem schlagen wir noch Zimt im Silbergold vor, dort legen Reade Truth und Matthias Vogt für euch auf – zudem spielt das MPC Orchestra live. Los geht’s wie immer um Mitternacht – die Veranstaltung findet im Rahmen der Musikmesse statt.
Facebook
Silbergold


Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Show der Woche: Enter The Yellowstage (April)

Weekly Selection CW9

Hey!

Diesen Donnerstag könnt ihr nach dem Saasfee*oblique Barabend noch im Silbergold bei Play tanzen und morgen im Tanzhaus auf der RAWK 7 feiern. Am Samstag findet in der Oettinger Villa ein Aktionstag gegen Rechts statt und abends locken Fakir und Sassi euch in die Dorett, zudem lädt Dora Brilliant in Frankfurt zu ihrem 9. Geburtstag ein. Außerdem kann im Silbergold bei Fanklub oder im Robert Johnson bei der Studio Barnhus Dance Party gefeiert werden. Am Sonntag könnt ihr die Woche entspannt mit Enter The Yellowstage auf radiox ausklingen lassen.


28071236_1893466524028743_5980146228353347400_o
Am heutigen Donnerstag lädt der Saasfee*Pavillon zu einem Barabend ein. Neben Aprill und Electric Evelyn an den Plattentellern findet zudem eine Ausstellung von Catharina Szonn statt. Ab 18.30 Uhr seid ihr Willkommen und werdet direkt mit einer Führung durch die Ausstellung begrüßt.
Facebook
Saasfee Pavillon

28059205_1563910776996687_8099513351002607900_n
Wer im Anschluss noch Lust auf ein Tänzchen im Silbergold hat, ist donnerstags natürlich immer gern bei Play gesehen. Dort legen heute Abend Franziska Berns & Julian Chenaux ihre liebsten Housetracks für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und der Eintritt beträgt 4€.
Facebook
Silbergold


27629287_10215024871235847_3087767897315619778_o
Im Tanzhaus findet am Freitag RAWK7 statt, was das Herz der Rave-Wütigen höher schlagen lassen sollte. Dort legen neben Arjun Vagale, Ramiro Lopez & Mark Reeve noch einige weitere DJs für euch auf und versüßen euch den Abend. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt im Vorverkauf 17,17€.
Facebook
Tanzhaus


28071220_829677860550613_9126445426548439908_o
Am Samstag veranstaltet die Oetinger Villa einen Aktionstag gegen Rechts mit einem bunten, abwechslungsreichen Programm. Ab 15 Uhr könnt ihr vorbeikommen und verschiedenen Vorträgen und Workshops beiwohnen. Gegen 19 Uhr gibt’s auch eine Küche für alle und es darf geschlemmt werden. Ab 20 Uhr geht es dort weiter mit Rock gegen Rechts, wo die Bands Shebb, Faulenza, Msoke und Lena Stoehrfaktor für euch spielen werden.
Facebook
Oetinger Villa


28422976_1662724697100164_2058616636357037745_o
Direkt im Anschluss laden Fakir & Sassi mal wieder zu Lockruf in die Dorett in Mainz ein. Ab 22 Uhr legen die beiden dort House und Techno und allerlei Unkategorisierbares für euch auf und dabei gibt es noch eine tolle Nebensache: der Eintritt ist frei!
Facebook
Dorett


26952051_10204004277304796_2054723680820034837_o
Am Samstagabend lädt Dora Brilliant euch zudem zu ihrem 9. Geburtstag ein. Neben Julia Govor, Robag Wruhme, Snuff Crew [live] und Fidelity Kastrow legen noch viele weitere Damen und Herren für euch auf. Los geht es um 23 Uhr und ihr zahlt 18€ an der Abendkasse.
Facebook
Tanzhaus


27912841_10160018573425582_1079659998243033738_o
Auch das Robert Johnson hat für Samstag dick aufgefahren und sich bei Studio Barnhus Dance Party neben Axel Boman und Baba Stiltzauch Lauer eingeladen. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 12€ an der Abendkasse.
Facebook
Robert Johnson


27973518_2051125255164921_2711118443912946112_n
Wenn euch am Samstag eher nach Indie-Hits zu mute ist, dann schaut doch mal im Silbergold bei Fanklub vorbei. Dort legen diese Woche Leo.part und Cris für euch auf und freuen sich über jede Menge bekannte und neue Gesichter. Los geht’s um Mitternacht und Nicht-Studierende zahlen 8€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


28336971_1662723023766998_2657199061198635132_o
Um die Woche entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr am Sonntagum 17 Uhr Enter The Yellowstage auf radiox einschalten, denn dort sind wieder Fakir und Sassi für euch auf Sendung und berichten über ihre aktuellen Ausgehtipps und Lieblingssongs.
Facebook
radiox

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Vorschau:
31/03/18 – Lockruf mit Yuna743, Sassi, Fakir & grrr! |​ Silbergold

Set der Woche: Giz – Lovecast 50

Weekly Selection CW40

Hallo Ausgehfreunde!

Noch diese Woche findet in der Stadtteilbibliothek in Offenbach eine Ausstellung zum Thema Flucht und Asyl statt und am Donnerstag könnt ihr entweder bei SUCIO im KOZ oder im Silbergold bei Play tanzen. Freitag spielen Fuck Art, Let’s Dance im Kesselhaus in Wiesbaden, das Tanzhaus lädt zu RAWK2, im Silbergold wird zu Fanklub getanzt und im Schick & Schön beim Singleklub gefeiert. Samstag dürft ihr euch auf Mach Mal Langsam im Haus Mainusch freuen oder im Silbergold bei Rubato die Nacht durchmachen.


21317976_1733420133621331_1240053807453233984_n

In der Stadtteilbibliothek Offenbach findet noch bis zum 6. Oktober eine Informationsausstellung zum Thema Flucht & Asyl statt. Die Ausstellung wird von ProAsyl, Connection e.V., pax christi Gruppe Offenbach, attac, Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Offenbach, Bündnis BUNT statt braun und NaturFreunde Offenbach e.V. veranstaltet und kann immer während der Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden. Der Eintritt ist frei.
Facebook


22090005_1521367151263225_4275980126063410014_n
Am Donnerstag könnt ihr im KoZ bei SUCIO mit Martin Heimann & Aprill ordentlich feiern. Die beiden legen eine ausgewählte Mischung an House, Italo, Disco & Chicago auf und freuen sich auf euch. Los geht’s um 21 Uhr.
Facebook
KoZ


22042366_1426771660710600_3800299713139107962_o
Außerdem findet im Silbergold, wie immer donnerstags, Play statt. Diese Woche legen Thomas Stieler & Phil2 House für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 4€ Eintritt.
Facebook
Silbergold


18921697_1037239223073918_7645787165552984161_n
Freitag spielen Fuck Art, Let’s Dance im Wiesbadener Schlachthof bzw. im Kesselhaus. Die Hamburger touren um ihre neue Platte Forward! Future! vorzustellen, welche dieses Jahr bei Audiolith erschienen ist. Dabei klingen sie weiterhin bissig, energiegeladen und ekstatisch. Die Jungs haben als Vorband Casual Friday im Gepäck. Der Einlass ist um 20 Uhr und die Tickets kosten schlappe 12,50€ im Vorverkauf.
Facebook
Schlachthof


21457414_1206493149495789_983290608995675929_o
Außerdem lädt das Tanzhaus zu RAWK2 und dort legen neben Kerstin Eden, Sophie Nixdorf und Torsten Kanzler noch 15 weitere DJs für euch auf. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 15€ im Vorverkauf. Freut euch auf einen wunderbar, abwechslungsreichen Abend.
Facebook
Tanzhaus


21557779_1421160627938370_1745187002890277255_n
Die treuen Indiefans verschlägt es Freitag sicherlich ins Silbergold, denn dort legen ThomasB & Cris bei Fanklub ihre liebsten Alternativehits für euch auf. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt – seidenn ihr seid Studierende, die zahlen nämlich nichts!
Facebook
Silbergold


22089654_10154720595741784_7623602543092819971_n
Die Mainzer können sich am Freitag wieder über fein ausgewählte Platten freuen, welche von Stefan Frey & Tobi Grosz beim Singleklub im Schick & Schön präsentiert werden. Los geht’s ab 21 Uhr.
Facebook
Schick & Schön


21949975_1747816728852857_8569378419070034938_o
Am Samstag könnt ihr direkt in Mainz bleiben, denn das Mach Mal Langsam Kollektiv veranstaltet einen schönen, schwummrigen Abend im Haus Mainusch. Auf zwei Floors legen sechs verschiedene DJs für euch auf und auch für kulinarisches Vergnügen wird vom Pizza Kollektiv gesorgt. Außerdem dürft ihr eure Kreativität beim Siebdruck ausleben. Los geht’s ab 22 Uhr.
Facebook
Haus Mainusch


21558816_1877214689205420_304680513070652787_n
Außerdem dürfen sich die Fans von futuristischer Bassmusik auf Rubato im Silbergold freuen. Dieses Mal legen Kanalak aus Berlin mit Kabuki auf und die Crew freut sich euch Musik jenseits von genregrenzen präsentieren zu dürfen. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 8€ Eintritt (Studierende frei).
Facebook
Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Song der Woche: Fuck Art Let’s Dance – Forward! Future!

Weekly Selection CW35

He Ausgehfreunde!

Dieses Wochenende ist so vollgepackt, dass wir hoffen ihr könnt euch bei der grandiosen Auswahl an Ausgehmöglichkeiten überhaupt irgendwie entscheiden: Das komplette Wochenende findet in der Kreativfabrik ein buntes Wochenendfestival statt, außerdem ist Freitag Howe Gelb bei Lotte Lindenberg zu Gast, im Tanzhaus findet RAWK statt und auch das Silbergold schmeißt am Freitag seine 10. Geburtstagsparty mit Einzelkind, Philipp Boss & Beatris. Am Samstag findet Hidden das letzte Mal vor der Sommerpause statt, in der Dorett sind Fakir & Sassi mit Lockruf zu Gast, das Tanzhaus feiert ebenfalls seinen Sommerabschluss, im Robert Johnson ist Resident Advisor mit Oliver Hafenbauer, Volvox & Dr. Rubinstein zu Gange und im Silbergold legen leo.part und Cris bei Fanklub auf. Am Sonntag dürft ihr dann gemütlich von der Couch radiox einschalten, denn Enter The Yellowstage läuft wieder – ui was ein Programm!

19024872_10154426034901744_5090035898646770337_o
Dieses Wochenende feiert die Kreativfabrik in Wiesbaden ihren 15. Geburtstag und lädt euch alle dazu ein. Bei Fragments of Urban Culture erlebt ihr ein buntes Festivalprogramm und dürft euch auf DJs, Bands, Stände und Events freuen. Weitere Infos zum Programm findet ihr in der unten verlinkten Facebook-Veranstaltung. Tickets könnt ihr hier erwerben, oder vor Ort an der Tageskasse. Freut euch auf ein bezauberndes Wochenende in der Krea.
Facebook
Kreativfabrik


20449171_503717629963417_2059707348831171020_o
Am heutigen Freitag ist außerdem Howe Gelb bei Lotte Lindenberg zu Gast, um euch nach der Sommerpause gebührend zu empfangen. Mit Giant Sand hat er in den 80ern Musikgeschichte geschrieben und quasi die Musikrichtung Alternative-Country erfunden. Bei Giant Sand ist er Frontman für die Band die später Calexico wird. Für viele ist er ähnlich bedeutsam wie Sonic Youth oder Dinosaur Jr. Jetzt ist er auf der Suche nach einem Weg, um ein wichtiges Genre in der Geschichte der Song-Konstruktion neu zu erfinden. Auf seinem neuen Album Future Standards widmet sich GELB in Trio-Besetzung dem Jazz. In Frankfurt spielt er eine Spezial-Duo-Show. Das Konzert ist leider restlos ausverkauft – vielleicht findet der eine oder andere in der Veranstaltung aber noch einen Tauschwütigen.
Facebook
Lotte Lindenberg


20280515_1177166989095072_4859566126554641914_o
Auch im Tanzhaus feiert heute die Reihe RAWK ihre Rückkehr von der Sommerpause. Dort legen für euch über 15 DJs auf, um mit euch die Nacht zum Tag zu machen. Los geht es heute Abend um 23 Uhr und ihr zahlt 18€ Eintritt.
Facebook
Tanzhaus


20953523_1398175750236858_1520821191053225628_n
Auch das Silbergold feiert heute Geburtstag und zwar seinen 10 – dazu seid ihr alle eingeladen und könnt mit Einzelkind, Philipp Boss & Beatris um die Wette tanzen. Die drei legen ab Mitternacht ihre liebsten Houseplatten auf und für 10€ dürft ihr dabei sein – besonders cool: Studierende zahlen gar keinen Eintritt.
Facebook
Silbergold


20615968_901335743348337_8155977801999143814_o
Am Samstag verabschiedet sich Hidden in die Sommerpause und hat sich für das letzte Open Air Drag & Drop, Sascha Lebemann, Biagio Sibilla, Christian Bott, DJ TNA und Franco & Moritz eingeladen – DJs aus den Crews von We Are Together & Hotel Digital. Das Ganze kostet nur 5€ Eintritt und geht los um 10 Uhr morgens.
Facebook


cropped-lockrufheadergelb1.png
Abends könnt ihr dann nach Mainz pilgern, denn dort sind Fakir & Sassi mit ihrer Lockruf Reihe in der Dorett zu Gast. Ihr zahlt keinen Eintritt, seid um 23 Uhr vor Ort und bekommt die ganze Nacht House & Techno auf die Ohren, Deal?
Facebook
Dorett


20525289_10203420761517266_7668681583223969624_n
Wer lieber in Frankfurt tanzen mag, der sollte sich auf den Weg zum Sommerabschluss im Tanzhaus machen. 17 DJs feiern mit euch die letzten Sonnenstrahlen und genießen noch einmal die Vorzüge des Sommergartens. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 16€.
Facebook
Tanzhaus


20507778_10155044166619480_3819775280311333517_o
Auch das Robert Johnson hat am Samstag gut aufgefahren und sich zu Resident Advisor Oliver Hafenbauer, Volvox und Dr. Rubinstein eingeladen. Die Tickets kosten 12€ an der Abendkasse, los geht’s um Mitternacht.
Facebook
Robert Johnson


21078767_1403790963008670_916375901045954716_n
Auch die Indiefreunde kommen auf ihre Kosten, denn am Samstag legen Cris und leo.part bei Fanklub im Silbergold auf und spielen ihre liebsten Alternativehits. Los geht’s um Mitternacht und ihr zahlt 6€ Eintritt (Studierende frei).
Facebook
Silbergold


H60A1391
Wer sich den Evakuierungssonntag in Frankfurt versüßen möchte, der sollte ab 17 Uhr radiox einschalten, denn dort könnt ihr Fakir & Wolfgang wieder bei Enter The Yellowstage erleben.
Facebook
radiox

Vorschau:
15.09.17 – Rekk | Lotte Lindenberg

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Set der Woche: Mose ft. Suyana: Live set at Heart Culture Festival Austria 2017