Weekly Selection 34

Huhu!

Donnerstag lädt wieder die Rampe Bar des Atelierfrankfurt zum Umtrunk und Freitag feiern die Jungs von Refresh:Your Mind im Off Yard. Samstag haben sich Fakir, Sassi & grrr! Frau Wolf zum Lockruf geladen und im Clubkeller stehen Alex Unrath & Cris an den Decks. Sonntag lädt das Gudes zum Sommerfest, um die Sonne mit euch zu genießen.


30264416_2102578559956573_510338863198109696_n
Auch diese Woche öffnet sich am Donnerstag das Rolltor in der Lindleystraße und somit die Rampe Bar des Atelierfrankfurt. Ab 17 Uhr gibt es Drinks, leckeres aus dem Smoker und Musik von Hörgeschädigt.
Facebook
Atelier Frankfurt

39467978_2010917892286337_451321666044166144_n
Am Freitag veranstaltet das Team von Refresh:Your Mind einen Abend im Off Yard, ehemals ABS-Bar, wo Marlon Hoffstadt, Philipp Schultheis und Skai für euch eine ausgewogene Housemischung auflegen werden. Los geht’s ab 23 Uhr.
Facebook
Off Yard


39211631_1782802731774156_7500764669947150336_n
Am Samstag freuen sich Sassi, Fakir & grrr! ganz besonders auf eine neue Aufgabe von Lockruf, denn dieses Mal ist Frau Wolf zu Gast, um den Abend mit aufzumischen. Das Vierergespann wird euch an diesem Abend eine exotische Mischung aus House, Techno und Unkategorisierbarem servieren. Los geht es um 24 Uhr im Silbergold und Studierende haben freien Eintritt, Normalsterbliche zahlen 8€.
Facebook
Silbergold
37931407_1726618570788682_2845138073770000384_n
Wem am Samstag eher nach Indie zumute ist, dem raten wir den Clubkeller aufzusuchen, denn dort legen Cris & Alex Unrath bei Digsy’s Dinner auf. Die beiden haben jede Menge Indie und Alternative im Gepäck und freuen sich ab 22:30 Uhr auf euch. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen Eintritt, danach sind es 6€.
Facebook
Clubkeller


39453782_1030260123812569_2414199330375204864_n
Um die Woche entspannt ausklingen zu lassen, könnt ihr euch am Sonntag auf dem Gudes Sommerfest vergnügen. Am Wasserhäuschen wird es ab 14 Uhr Livemusik, Cocktails, Gegrilltes, Drinks, Nachtisch, einen Flohmarkt und Kinderschminken geben. Na wenn das kein Allroundprogramm ist, wissen wir auch nicht weiter.
Facebook
Gudes


Vorschau

17/09/18 Seebrücke statt Seehofer – Großdemo
28/09/18 Lockruf in der Dorett

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Must-Hear der Woche: Mehmet Aslan @ Fusion 2018

Advertisements

Partynews KW33 2015

Heia Popeia!

Diese Woche empfehlen wir euch für heute einen Besuch bei Secret Garden im Liebighaus und morgen könnt ihr mit Ronson Jonson und dem Mann aus Albuquerque im Cave bei Hang the DJ abtanzen. Samstag habt ihr die Qual der Wahl zwischen dem Sommerfest im Feinstaub und dem Konzert von Me and my Drummer im Schon Schön und Sonntag könnt ihr im Sommergarten des Tanzhaus West die Woche gebührend verabschieden.

 

Für Donnerstag empfehlen wir euch einen Besuch im Garten des Liebighauses. Bei der zweiten Ausgabe des Secret Garden, könnt ihr bei feinen gemütlichen elektronischen Klängen kulinarische Leckerbissen genießen und zwischen 18 und 23 Uhr, bei Kurzführungen Einblicke in die Sammlungen des Hauses erhaschen. Der Eintritt kostet euch 5 €.
Facebook
Liebighaus



Freitag bietet euch das Cave wieder einen fetten Abend mit Hang the DJ. Ronson Jonson und der Mann aus Albuquerque legen für euch ihre liebsten Indie Hits auf und treiben euch so die Hitze der Woche aus. Bis 12 ist der Eintritt wie immer frei und danach zahlt ihr schlappe 5 €, es sei denn ihr nehmt an unserer Gästelistenplatzverlosung von 2×2 Plätzen teil. Dafür müsst ihr nur bis Freitagmittag eine Mail an info@ysss.de schreiben, euren Namen rein und in den Betreff „Hang“ packen und schon seid ihr dabei. Die Gewinner werden wie immer per Mail benachrichtigt.
Facebook
The Cave



Am Samstag findet das Feinstaub Sommerfest statt, hier werdet ihr ab 15 Uhr im Garten des Feinstaubs mit frischen Cocktails von Rode (Dribdebar) erwartet. Zudem wird gegrillt und es spielen Swing Belleville feinsten Jazz-Manouche für euch. Im Feinstaub selbst gibt’s im Anschluss an das gemütliche Sommerfest eine Party mit The Chocolat Box, das wird ein Spaß!
Facebook
Feinstaub



Ebenfalls am Samstag könnt ihr in Mainz im Schon Schön Me and my Drummer bewundern. Musikalisch erinnern uns die beiden an Bon Iver, die Foals oder auch Sizarr. Die zwei sind auf einer intimen Clubtour unterwegs um nach langen zwei Jahren des Wartens die Songs ihres bald erscheinenden, neuen Albums zu präsentieren. „You’re a Runner“ dürfte einigen von uns noch in den Ohren hängen, und wir dürfen gespannt sein, was Charlotte Brandi und Matze Pröllochs uns an diesem Abend Neues präsentieren werden. Ab 20 Uhr werdet ihr erwartet, los geht’s um 21 Uhr und ihr zahlt 15 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Schon Schön



Die Woche besonders schon ausklingen lassen, könnt ihr am Sonntag beim Sommergarten des Tanzhaus West. Live erleben könnt ihr dort Steffen Scheuermann [gutleut] und an den Decks stehen für euch Herr Schmidt [ravebotta], Lukas Loire [maison noire], Maus [ravebotta] und Krystyna [yachtklub].   Tanzen könnt ihr unter schattenspendenden Bäumen, planschen im Pool und euch mit gegrilltem stärken. Los geht’s ab 16 Uhr und wenn ihr dieses Formular vollständig ausfüllt und bis Freitag 15 Uhr absendet zahlt ihr schlappe 5 Euro anstatt der üblichen 8 Euro Eintritt. Da bis jetzt leider Regen vorhergesagt ist, haltet euch bitte auf dem Laufenden ob der Sommergarten um eine Woche nach hinten verschoben wird.
Facebook
Tanzhaus West

Vorschau:
25.08. – Von Wegen Lisbeth Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
28.08. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
01.09. – Future Punx Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
04.09. – Nägel mit Köpfen mit Fakir und Sassi im Clubkeller
06.09. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
11.09. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und dem Mann im Cave
15.09. – Aloa Input Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
25.09. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
02.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
09.10. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
20.10. – Empire Escape Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
23.10. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Little Dragon – Ritual Union (2011, Peacefrog Records)

Partynews KW36

Hallo Freunde!

Laut startet die Woche am Dienstag mit Fewsel im Schon Schön in Mainz, Freitag geht’s dann wieder in den Clubkeller zu Nägel mit Köpfen, Samstag gehn wir zu Britpop Strikes Again und/oder ins Tanzhaus, und am Sonntag geht’s zuerst zum Musikflohmarkt bei der Batschkapp und ab 17 Uhr hört ihr Enter the Yellowstage! Auf radiox!

Los gehts am Dienstag im Schon Schön in Mainz mit dem Konzert der wiesbadener Band FEWSEL, die zwar noch keinen Plattenvertrag haben, aber schon jetzt eine der vielversprechendsten Stoner-Psychedelic-Rock Bands des Landes sind. Ihr mit eindeutigen Kyuss/Queens of the Stone Age Einflüssen behafteter Sound ist musikalisch allererste Sahne und trägt die textlichen Reflexionen über menschliche Ängste und Abgründe. Damit gehen die 4 schon ein paar Jahre durch die Clubs und werden dabei immer besser, wie sie mit dem in diesem Jahr veröffentlichten Song „Ghost“ beweisen. Das Konzert geht um 22 Uhr los. Danach kann wer will einfach dableiben, denn Fakir knallt euch wie immer bei Tuesday, I’m in Love noch ein paar Stunden eine fabelhafte Auswahl an Indie/Alternative/Pop Hymnen um die Ohren. Der Abend verspricht also super zu werden und kostet außerdem noch keinen Eintritt!
Facebook
Schon Schön

Das Wochenende beginnt diesen ersten Freitag im Monat mit Nägel mit Köpfen im Clubkeller. Ab ca. 22:30 Uhr werdet ihr in gewohnter Weise von Fakir mit einem Rundumschlag durch die tanzbare Indiewelt bedient. Bis 23 Uhr ist der Eintritt frei, danach zahlt ihr inklusive Garderobe 6 Euro. Wir verlosen 2×2 Gästelisteplätze! Schreibt uns einfach bis Freitag 14 Uhr eine Mail mit dem Betreff ‚Nägel‘ und eurem Namen an info@ysss.de. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt.
Clubkeller
Facebook

Samstag gehts dann ins Nachtleben zu Britpop Strikes Again. Dieses mal sind Lotta in the Sky und Motsch am Werk und befriedigen eure Tanzlust mit vorzugsweise von der Insel kommenden, gitarrenlastigen Indieknallern. Los geht’s um 23 Uhr und ihr zahlt 5 Euro Eintritt.
Facebook
Nachtleben

Für die Fans elektronischer Musik empfehlen wir am Samstag den Gang in Tanzhaus West und Dora Brillant zum ihrem gemeinsamen Sommerabschlussfest. Auf vier Floors bekommt ihr hier ein umfassendes Lineup mit Livesets von mehreren internationalen Acts aus dem Techno/House bereich geboten. Mit dabei sind zum Beispiel SHINEDOE und MULDER (live) aus Amsterdam oder DAN ANDREI von arpirar aus Bukarest. Um 23 Uhr geht’s los und ihr zahlt regulär 14 Euro Eintritt.
Tanzhaus West
Facebook

Am Sonntag gibts dann endlich mal wieder einen Musikflohmarkt in der Batschkapp. Hier bekommt ihr eigentlich alles was man als Musiker und Musikinteressierter so haben möchte, angefangen bei Schallplatten, CDs, Bandklamotten & Fan-Stuff, bis hin zu Musikinstrumenten, Verstärkern, Ton- und Studiotechnik, Softwares, und sogar Noten. Dazu gibt es Kaffee und (auch Veganen) Kuchen, Smoothies, Burger und Hotdogs! Da kann man also auch mal länger stöbern. Falls ihr euch mit einem Stand beteiligen wollt könnt ihr auf der Facebook Seite alles wichtige dafür erfahren. Der Flohmarkt geht von 12 bis 18 Uhr und kostet keinen Eintritt.
Facebook
Batschkapp

Nach dem Flohmarkt könnt ihr dann während ihr eure neu erworbenen Schätze betrachtet ab 17 Uhr auf radio x einschalten, dort sind Fakir und Wolfgang wieder für eine Stunde mit Enter the Yellowstage auf Sendung, wobei ihr mit mit ihren besten Neuentdeckungen und Herzensangelegenheiten aus dem Indie Bereich versorgt werdet. Thema dieses mal: Das neue Wort zum Sonntag!
Facebook
Radio X

Vorschau:
09.09. – The Graveltones Afterparty mit Fakir im Schon Schön
19.09. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
23.09. – Choirs Afterparty mit Fakir im Schon Schön
25.09. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
05.10. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
07.10. – One Sentence Supervisor Afterparty mit Fakir im Schon Schön
10.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
21.10. – U3000 Afterparty mit Fakir im Schon Schön
23.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System
Bürorotation:
Future Islands – In Evening Air / Fionn Regan – The Shadow of an Empire / Tune Yards – Nikki Nack / SOHN – Tremors / Moderat – II / Darkside – Psychic / Chet Faker – Built on Glass / Messer – Die Unsichtbaren / Balthazar – Applause / Balthazar – Rats / Twin Peaks – Wild Onion / TV on the Radio – Return to Cookie Mountain / Love A – Irgendwie / Bratze – Korrektur nach unten

Partynews KW 30

Hallo Freunde!

Das Melt war dieses Jahr ganz schön heiß! In jedem Sinne. Gut dass man sich zwischendurch im See immer schön abkühlen kann. Das Line-Up war auf jeden Fall super und Fakir hat ganz viele tolle Eindrücke gesammelt! Los geht’s aber diese Woche erstmal heute im Darmstädter Schlossgarten mit Lasse Matthiessen bevor sich Fakir am Donnerstag dann im Clubkeller bei Nägel mit Köpfen austoben kann. Samstag geht’s dann direkt noch mal in den Clubkeller zu Digsy’s Dinner mit Motsch und Juddel, oder zum Tanzhaus Sommerfest, wofür wir diese Woche auch wieder Karten verlosen. Wer Mittags schon loslegen will kann auf jeden Fall auch mal in Mainz auf dem Asta Sommerfest reinschauen und Jonas und Fakir schauen sich heute Abend noch Mistaken for Strangers im Mal Sehn an.

So, los gehts. Am Dienstag gibt es im Schlossgarten in Darmstadt ein tolles Konzert bei freiem Eintritt von dem in Berlin lebenden Dänen LASSE MATTHIESSEN. Seine Lieder finden sich ganz in der Tradition von NICK DRAKE oder BERT JANSCH wieder, denn wie bei diesen großen Vorreitern stehen bei ihm vor allem virtuoses Gitarrenspiel und durchdachte Texte im Mittelpunkt. Allerdings wird er auch häufig von einem Glockenspiel oder einer vom Jazz inspirierten Rhythmusgruppe begleitet. Nach einigen Auftritten mit TV Noir bringt der Singer/Songwriter sein neues Album, für das Ihm ein Sound irgendwo zwischen RUFUS WAINWRIGHT und SUFJAN SEVENS nachgesagt wird, im Herbst auch auf dem TV Noir Label heraus. Los gehts um 20 Uhr und supporten wird ihn MASHÉE aus Darmstadt mit elektronischem Pop. Das Konzert findet im Rahmen der schönen „laut und leise“ Konzertreihe des Schlosskellers Darmstadt statt. Irgendwie ist Darmstadt die umsonstkonzert Hauptstadt von Hessen!
Facebook
Schlosskeller Darmstadt

Nägel mit Köpfen

Am Donnerstag gehts für uns alle dann mal wieder in den Clubkeller wenn uns Fakir zu seiner allmonatlichen Nägel mit Köpfen Party einlädt. Feinstes Indie/tronic getanze wobei sich sicher noch einige Meltlieblinge einschleichen werden. Kommt vorbei und sagt hallo! Das ganze geht bei Freiem Eintritt um 22:30 Uhr los.
Facebook
Clubkeller

Samstag tischt der Motsch im Clubkeller bei seiner immer großartigen Digsy’s Dinner Veranstaltung eine feine Mischung aus Britpop-Indie-Rockhits auf. Unterstützt wird er diesmal von Maxwell Rose. Los gehts um 22:30 Uhr und der Abend kostet 6 Euro inklusive Garderobe.
Facebook
Clubkeller

Tanzhaus West Sommerfest

Wer Samstag keine Lust auf Indie hat dem sei das Tanzhaus West & Dora Brilliant Sommerfest empfohlen. Auf dem Gelände des Tanzhauses bekommt ihr hier auf 5 Floors und im neu eingerichteten Sommergraten ein riesiges Angebot an teilweise überregional bekannten DJs und Liveacts aus dem Techno und House Bereich. Das ganze geht um 23 Uhr los und kostet 16 Euro an der Abendkasse und wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze! Hierfür schreibt ihr einfach bis Donnerstag Abend eine Mail mit dem Betreff ‚Tanzhaus‘ und eurem Namen an info@ysss.de. Die Gewinner werden nach Einsendeschluss ermittelt und per Mail benachrichtigt. Viel Glück!
Facebook
Tanzhaus West

Außerdem ist in Mainz am Samstag noch ab 12 Uhr das ASTA Sommerfest auf dem Uni Campus. 60 Bands spielen hier auf acht nach Musikrichtungen sortierten Bühnen, es gibt außerdem ein Rahmenprogramm mit DJs, Poetryslam, Freilichtkino, Improtheater, Weinerlebnispfad
und allerlei entdeckenswertes. Die größten Namen auf dem Lineup sind sicher AZAD, OLLI BANJO und POHLMAN, wir wollen euch aber vor allem die psychedelischen Folker von BEES VILLAGE und die Instrumental Dance Elektro Band von TRIPADLIB empfehlen, letztere kommen aus Mainz und haben uns letzte Woche schon auf dem fantastischen Phono Pop mit ihrem Live gespielten Echtzeitelektro als Aftershow Band überzeugt. Gut, dass die auch dieses Mal nachts spielen, da tanzt es sich besser!
Der ganze Tag kostet nichts!
Facebook
ASTA Uni Mainz Sommerfest

Übrigens läuft in Frankfurt im Mal Seh’n Kino nur noch bis Mittwoch der Film Mistaken for Strangers, über die Indie Helden THE NATIONAL und der Beziehung zwischen Sänger Matt Berninger und seinem Erfolglosen Bruder Tom, der die Band für seinen Film auf einer Tour unter anderem als Regisseur und Kameramann begleitet hat. Auf jeden Fall nicht nur für Fans der Band sehenswert, für die aber ein Muss!
Mal Seh’n Kino

Vorschau:
29.07. – Macky Messer Afterparty im Schon Schön
01.08. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
03.08. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
08.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
28.08. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
The War on Drugs – Slave Ambient / Future Islands – Singles / Future Islands – In Evening Air / The Libertines – Up The Bracket / Arcade Fire – Funeral / Grizzly Bear – Shields / Tame Impala – Innerspeaker / Tame Impala – Lonerism / Kasabian – 48:13 / Fionn Regan – The End of History / Johnny Flynn – A Larum / The Rapture – Echoes / We Have Band – WHB / Kölsch – 1977