Partynews KW14

Hey Partyfrösche!

Die Feierwoche startet am heutigen Donnerstag mit der Frankfurter Musikmesse, geht am Freitag weiter mit Fakir, Sassi & Sarah bei Hang the DJ im Cave und endet am Samstag mit der Soliparty gegen Faschismus im Elfer und/oder den Sternen im Schon Schön in Mainz. Cheers!


Ab heute ist die Frankfurter Musikmesse eröffnet, das heißt neben ganz viel Messe gibt es dieses Jahr auch erstmalig ein Musikmesse Festival. Hierfür gibt es 50 Konzerte in 30 verschiedenen Locations in Frankfurt und mit deinem Musikmesse-Ticket bekommst du sogar ein kostenloses Ticket für die Acts! Weitere Info’s zu den Konzerten, Locations und zum Festival allgemein, kannst du auf der Homepage der Musikmesse nachlesen.
Musikmesse Festival
Facebook

Diesen Freitag haben wir eine ganz besondere Hang the DJ-Edition für euch, denn da stehen neben Fakir auch noch Sassi und Sarah am DJ-Pult. Da werden neben Indie-Hits und Cave-Classics auch einiges an Punkmukke laufen und wir alle feiern mit Sarah ihr DJ-Debut. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 5 Euro Eintritt. Wenn ihr euch den Eintritt sparen wollt, könnt ihr bei unserer 2×2 Gästelistenplätzeverlosung teilnehmen. Dazu müsst ihr einfach bis morgen Abend 18 Uhr eine Mail an info@ysss.de senden, in den Betreff „Hang“ packen und euren vollständigen Namen in die Nachricht schreiben. Wir teilen den Gewinnern im Anschluss daran per Mail mit, ob sie Glück hatten!
The Cave
Facebook


Wer am Samstag noch Energie über hat, der kann sich nach dribbdebach auf den Weg in den Elfer machen. Die Crew veranstaltet dort nämlich eine Soliparty mit dem Motto the only good system is a soundsystem.
Das schöne an der Veranstaltung ist, dass alle Einnahmen an antifaschistische Strukturen gespendet werden. Der Elfer will mit der Veranstaltung auf die ätzende, braune Subkultur aufmerksam machen und gleichzeitig positive, antifaschistische Vibes verbreiten. Elektronische Mukke wird unter anderem von Tim.Piechatzek, Kaozz, Chivas Legal und einigen mehr gespendet. Kommt vorbei und unterstützt diese Veranstaltung mit diesem fantastischen Gedanken!
Elfer
Facebook



Außerdem spielen am Samstag ebenfalls die Sterne im Mainzer Schon Schön, und zu denen muss man eigentlich nicht mehr viel sagen außer, dass es sich definitiv lohnt einen Abstecher in die Nachbarstadt zu machen. Als Vorband spielt Lampe, los geht’s um 20 Uhr und ihr zahlt 24 Euro an der Abendkasse.
Schon Schön
Facebook

Vorschau:
08.04.2016 – Hang the DJ mit Fakir, Sassi & Sarah im Cave
15.04.2016 – Sie müssen der Wolf sein mit Frau Wolf & Sassi im Tiefengrund
16.04.2016 – Fanklub mit Cris & Sassi im Silbergold
19.04.2016 – Tueday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön
26.04.2016 – Tueday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön

Wie immer gibt es alle Infos zu unseren Veranstaltungen auch auf unserer Homepage www.ysss.de.

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: The White Stripes – Get Behind Me Satan (V2 Records Japan, 2005)

Werbeanzeigen

Partynews KW12

Hi ihr Partyhäschen!

Die fabelhafte Feierwoche beginnt am Freitag mit dem akustischen Osterei im Bett, und Hang the DJ mit Fakir und Ronson Jonson im Cave. Am Samstag beehren euch dann Motsch und der Last Action DJ im Clubkeller.



Das Osterwochenende beginnt am Freitag mit einem entspannten, akustischen Osterei im Bett! Ihr bekommt drei feine Konzerte, von dem fantastischen Wiesbadener Indie-Folk Duo und Lotte Lindenberg Schützlingen Kenneth Minor, der balladesken Songwriterin Lucid und der melodiösen Grunge Band Apart, dieses Mal unplugged. Mit guten Gespür handverlesene Acts, die euch sicher einen schönen Wochenendanfang bereiten werden! Einlass ist um 20 Uhr, Beginn eine halbe Stunde später und ihr zahlt nur 9,80 Euro im VVK.
Facebook
Das Bett



An so einem Feiertag wollt ihr danach sicher noch richtig feiern gehen, also schnell rüberflitzen ins Cave zu Hang the DJ! Holt euch falls ihr schon früher ankommt erstmal ein kühles Getränk und bereitet euch darauf vor, nach Mitternacht zu Indierock, Indietronics und Cave Classics die Tanzfläche unsicher zu machen! Fakir und Ronson Jonson sind natürlich auch früher am Start, aber wie ihr wisst ist an Karfreitag selbst noch Tanzverbot. Das gilt allerdings nicht fürs Trinken! Bis 23 Uhr ist der Eintritt frei, danach zahlt ihr auch nur 5 Euro. Wir verlosen natürlich auch wieder 2×2 Gästelisteplätze! Hierfür einfach bis Freitag, 13 Uhr, euren vollständigen Namen mit dem Betreff Hang an info@ysss.de schicken und Daumen drücken! Den Gewinnern sagen wir dann per Mail Bescheid. Viel Glück!
Facebook
Cave



Am Samstag geht’s mal wieder in den Clubkeller zu Digsy’s Dinner! Bei Motsch und dem Last Action DJ laufen schon seit Tagen die Kessel heiß damit sie euch am Samstag ein fabelhaftes Feinschmeckermenü aus Indie, Britpop, Alternative und Punk auftischen können. Nehmt die Tanzschuhe mit und tanzt euch durch die Gänge des Clubs! Der Eintritt kostet ab 23 Uhr wie immer 6 Euro (inklusive der streng bewachten Garderobe), reingelassen werdet ihr ab 22.30 Uhr!
Facebook
Clubkeller

Vorschau:
29.03.2016 – Tuesday I’m In Love mit Fakir & Sassi im Schon Schön
08.04.2016 – Hang the DJ mit Fakir & Sassi im Cave
15.04.2016 – Sie müssen der Wolf sein mit Frau Wolf & Sassi im Tiefengrund
16.04.2016 – Fanklub mit Cris & Sassi im Silbergold
Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Bon Iver – For Emma, Forever Ago (Jagjaguwar, 2007)

Partynews KW33 2015

Heia Popeia!

Diese Woche empfehlen wir euch für heute einen Besuch bei Secret Garden im Liebighaus und morgen könnt ihr mit Ronson Jonson und dem Mann aus Albuquerque im Cave bei Hang the DJ abtanzen. Samstag habt ihr die Qual der Wahl zwischen dem Sommerfest im Feinstaub und dem Konzert von Me and my Drummer im Schon Schön und Sonntag könnt ihr im Sommergarten des Tanzhaus West die Woche gebührend verabschieden.

 

Für Donnerstag empfehlen wir euch einen Besuch im Garten des Liebighauses. Bei der zweiten Ausgabe des Secret Garden, könnt ihr bei feinen gemütlichen elektronischen Klängen kulinarische Leckerbissen genießen und zwischen 18 und 23 Uhr, bei Kurzführungen Einblicke in die Sammlungen des Hauses erhaschen. Der Eintritt kostet euch 5 €.
Facebook
Liebighaus



Freitag bietet euch das Cave wieder einen fetten Abend mit Hang the DJ. Ronson Jonson und der Mann aus Albuquerque legen für euch ihre liebsten Indie Hits auf und treiben euch so die Hitze der Woche aus. Bis 12 ist der Eintritt wie immer frei und danach zahlt ihr schlappe 5 €, es sei denn ihr nehmt an unserer Gästelistenplatzverlosung von 2×2 Plätzen teil. Dafür müsst ihr nur bis Freitagmittag eine Mail an info@ysss.de schreiben, euren Namen rein und in den Betreff „Hang“ packen und schon seid ihr dabei. Die Gewinner werden wie immer per Mail benachrichtigt.
Facebook
The Cave



Am Samstag findet das Feinstaub Sommerfest statt, hier werdet ihr ab 15 Uhr im Garten des Feinstaubs mit frischen Cocktails von Rode (Dribdebar) erwartet. Zudem wird gegrillt und es spielen Swing Belleville feinsten Jazz-Manouche für euch. Im Feinstaub selbst gibt’s im Anschluss an das gemütliche Sommerfest eine Party mit The Chocolat Box, das wird ein Spaß!
Facebook
Feinstaub



Ebenfalls am Samstag könnt ihr in Mainz im Schon Schön Me and my Drummer bewundern. Musikalisch erinnern uns die beiden an Bon Iver, die Foals oder auch Sizarr. Die zwei sind auf einer intimen Clubtour unterwegs um nach langen zwei Jahren des Wartens die Songs ihres bald erscheinenden, neuen Albums zu präsentieren. „You’re a Runner“ dürfte einigen von uns noch in den Ohren hängen, und wir dürfen gespannt sein, was Charlotte Brandi und Matze Pröllochs uns an diesem Abend Neues präsentieren werden. Ab 20 Uhr werdet ihr erwartet, los geht’s um 21 Uhr und ihr zahlt 15 Euro an der Abendkasse.
Facebook
Schon Schön



Die Woche besonders schon ausklingen lassen, könnt ihr am Sonntag beim Sommergarten des Tanzhaus West. Live erleben könnt ihr dort Steffen Scheuermann [gutleut] und an den Decks stehen für euch Herr Schmidt [ravebotta], Lukas Loire [maison noire], Maus [ravebotta] und Krystyna [yachtklub].   Tanzen könnt ihr unter schattenspendenden Bäumen, planschen im Pool und euch mit gegrilltem stärken. Los geht’s ab 16 Uhr und wenn ihr dieses Formular vollständig ausfüllt und bis Freitag 15 Uhr absendet zahlt ihr schlappe 5 Euro anstatt der üblichen 8 Euro Eintritt. Da bis jetzt leider Regen vorhergesagt ist, haltet euch bitte auf dem Laufenden ob der Sommergarten um eine Woche nach hinten verschoben wird.
Facebook
Tanzhaus West

Vorschau:
25.08. – Von Wegen Lisbeth Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
28.08. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
01.09. – Future Punx Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
04.09. – Nägel mit Köpfen mit Fakir und Sassi im Clubkeller
06.09. – Enter the Yellowstage mit Fakir und Wolfgang auf radiox
11.09. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und dem Mann im Cave
15.09. – Aloa Input Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
25.09. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
02.10. – Nägel mit Köpfen mit Fakir im Clubkeller
09.10. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
20.10. – Empire Escape Afterparty mit Fakir und Sassi im Schon Schön
23.10. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Platte der Woche: Little Dragon – Ritual Union (2011, Peacefrog Records)

Partynews KW27 2015

Hey ihr Springmäuse!

Nach den beiden Festivalwochen erhaltet ihr heute mal wieder einen ausführlichen Bericht von uns.Heute Abend spielen Slow Steve im Schon Schön und Fakir legt dort im Anschluss wieder für euch auf. Freitag ist wieder Hang the DJ mit Ronson Jonson und dem Mann aus Albuquerque im Cave, alternativ dazu könnt ihr aber auch gern einmal wieder im Clubkeller vorbeischauen, denn dort gibt es nach Ewigkeiten mal wieder Nägel mit Köpfen, dieses Mal mit Fakir & Säz. Am Samstag erlebt ihr im Nachtleben wieder Britpop Strikes Again mit Motsch und Lotta in the Sky und Sonntag könnt ihr euch bei radiox wieder an Wolfgang’s und Fakir’s Katerradio für Fortgeschrittene erfreuen.

Diesen Dienstag spielen Slow Steve im Schön Schön! Im Januar haben sie als Vorband von Klaus Johann Grobe in Mainz so heftig abgefeiert, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis man sie wieder einlädt. Und schon hat es geklappt! Februar 2015 erschien ihr Debütalbum auf Morr Music (FM Belfast, Fenster). Beeinflusst von Air, Ariel Pink und Caribou befindet sich Slow Steves Sound zwischen Pop, sexy Beats und Sänger Remis französischem Akzent. Wird spitze! Im Anschluss ist diese Woche wieder Fakir, der sich gerade vom Fusion Festival ausgeruht hat, an den Reglern und bringt euch für Tuesday, I’m in Love auf der Tanzfläche mit Indierock und Indietronics ins Schwitzen. Wie immer, freier Eintritt! Einlass ist um 21 Uhr.
Schon Schön
Facebook



Am Freitag ist wieder Hang The DJ im Cave! Ronson Jonson läd sich diese Woche wieder den Mann aus Albuquerque ins Boot und die beiden heizen euch zusammen so richtig ein. Wie immer gibt es Indierock, Indietronics und Cave Classics bis der Tag anbricht! Der Eintritt ist bis 23 Uhr frei, danach nur 5 Euro. Los gehts um 22.30 Uhr. Für diesen Abend verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze. Dafür müsst ihr nur eine Mail an info@ysss.de mit dem Betreff „Hang“ und eurem vollständigen Namen im Text schreiben und auf unsere Gewinnbenachrichtigung hoffen.
The Cave
Facebook


Alternativ dazu schlagen wir euch vor mal wieder den herzallerliebsten Clubkeller aufzusuchen, denn das lange Warten hat ein Ende: es gibt mal wieder Nägel mit Köpfen! Fakir hat dieses Mal Säz eingeladen und da die beiden mitten in der Festivalsaison schon viel erlebt und einiges neues entdeckt haben, werden sie euer Tänzerherz laut zum Schlagen bringen. Los geht’s um 22 Uhr und ihr zahlt keinen Eintritt, ab 23 Uhr zahlt ihr 6 € inklusive Garderobe, falls ihr nicht bei unserer Verlosung von 2×2 Gästelistenplätzen gewinnt. Dafür müsst ihr nur eine Mail an info@ysss.de mit dem Betreff „Nägel“ und eurem vollständigen Namen im Text schreiben und schon seid ihr im Lostopf. Ihr werdet wie immer von uns benachrichtigt, wenn die Gewinner feststehen.
Clubkeller
Facebook



Das schönste am ersten Samstag im Monat? Britpop Strikes Again im Nachtleben! Lotta in the Sky und Motsch sind am Start und haben ihre Koffer voll mit Klassikern und Neuentdeckungen für inselaffine Indiefreunde. Von Alt-J bis The Zutons, Alternative bis Indiepop findet jeder seinen Platz auf der Tanzfläche! Los geht’s um 23 Uhr bei 5 Euro Eintritt.
Nachtleben
Facebook



Sonntag könnt ihr Wolfgang und Fakir wieder auf radiox ab 17 Uhr eine Stunde lang bei Enter The Yellowstage lauschen. Obwohl radiox sich gerade im Umzug befindet, ist die Sendung vorbereitet und ihr könnt eure Woche dennoch mit den beiden musikalisch ausklingen zu lassen. Freut euch auf eine fachmänisch geprüfte Songauswahl aus dem Indiebereich, die ihr kostenlos und werbefrei auf FM 91,8 frei Haus geliefert bekommt. Dazu würde ein gekühltes Getränk aus dem Kühlschrank eures Vertrauens hervorragend passen!
radiox
Facebook

Vorschau:
07.07. – Nihiling Afterparty mit Fakir im Schon Schön
21.07. – Julie’s Haircut Afterparty mit Fakir im Schon Schön

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Hot Chip – Why Make Sense / Sóley – We Sink / Adam Green – Friends of Mine / Arcade Fire – Funeral / The Beatles – Revolver / Bondage Fairies – Bondage Fairies / Florence and The Machine – How Big, How Blue, How Beautiful / Look See Proof – Between Here And There / Yeah Yeah Yeahs – It’s Blitz! / The Whitest Boy Alive – Dreams / Idlewild – Everything Ever Written / The Rapture – Echoes / Sizarr – Nurture / Circa Waves – Young Chasers / The Loved Ones – The Merry Monarch / Death Cab For Cutie – Kintsugi

Partynews KW14 2015

Frohe (Pr)Ostern!

Diese erste Aprilwoche ist bis unter’s Dach vollgepackt mit tollen Ausgehmöglichkeiten und Konzerten, also nichts wie raus und dem stürmischen Aprilwetter getrotzt! Am morgigen Mittwoch gibt’s im Clubkeller wie immer die berühmt-berüchtigte WG-Party mit Fakir zu zelebrieren oder ihr könnt im Hafen 2 in Offenbach Lingby bewundern. Donnerstag könnt ihr zwischen Bugman vs. Newmen im Clubkeller oder Game On in der Stereobar wählen. Am Freitag bietet euch das Orange Peel Schimansky & Zorro an, während der Clubkeller zu Brilliant Spam läd. Samstag findet im Elfer der verrückte Zirkus Beretton statt, alternativ dazu könnt ihr ins Nachtleben hüpfen, wo wieder Britpop Strikes Again stattfindet. Sonntagnachmittag gibt’s bei Radiox wieder Enter the Yellowstage mit Fakir & Wolfgang und wer abends immer noch Bock hat, kann im Cave bei Rockaz till Death nochmal ordentlich Dampf ablassen.

Am Mittwoch laden wir wieder zur wilden WG-Party in den Clubkeller ein, denn hier legt Fakir seine liebsten Musikschätze auf: Rock, Indie, Britpop und Indietronic – das sind die Musikrichtungen, denen er sein Herz geschenkt hat. Kommt vorbei, bringt eure eigenen Getränke und Freunde mit und tanzt euch die Socken durch. Los geht’s ab 22 Uhr und ihr zahlt 5 € Eintritt. Falls ihr ganz gewieft sein wollt, könnt ihr an unserer Gästelistenplätze-Verlosung teilnehmen, dazu schreibt ihr einfach eine Mail mit dem Betreff „WG-Party“ und euren Namen an info@ysss.de und drückt euch selbst die Daumen.
Facebook
Clubkeller



Falls ihr am Mittwoch eher in Konzertstimmung seid, könnt ihr eine kleine Reise nach Offenbach in den Hafen 2 auf euch nehmen, denn dort spielen Lingby. Das Quintett stellt euch ihr gerade erschienene Album „Twist and Turn“ vor.
Einlass ist um 20 Uhr, um 20:45 Uhr geht’s los, an der Abendkasse zahlt ihr 10 € Eintritt.
Facebook
Hafen 2



Der Gründonnerstag geht gleich turbulent weiter mit Bugman vs. Newmen im Clubkeller. Hier bieten euch Joel & Joerg eine kleine unplugged Show, und klimpern euch neue Songs aus ihrer im April erschienenen EP „Quick Millions“, als auch alte Lieder von der „Rush Hush“ Platte vor. Im Anschluss daran stehen Joerg S. Edwins (Newmen) und Juddel (Ex-Bugman) für euch an den Decks und spielen einen bunten Mix aus unabhaengigen Pop-, Rock- & Dance-Songs. Die Akustikeinlage beginnt ab 22:30 Uhr und wer vor 22:59 Uhr eintrudelt zahlt auch keinen Eintritt. Danach kostet es 6€, die gut bewachte Garderobe ist hierbei inklusive.
Facebook
Clubkeller



In der Stereobar werdet ihr an diesem Abend mit dem Oster-Vorfeiertagsspecial Game On beglückt. Dort bietet euch Aetschy entspannende Musik – von Funk über Jazz, R’n’B bis Rock ist alles dabei. Dazu könnt ihr auf der großen Leinwand das Super Nintendo Unterhaltungssystem nutzen, worauf ihr Spiele wie Mario Kart, Street Fighter 2, Zelda: A Link to the Past, Super Mario World und viele weitere zocken könnt. Das Beste: ihr zahlt den Abend keinerlei Eintritt!
Facebook
Stereobar



Um das Osterwochende einzuleiten, schlagen wir euch Freitag einen Besuch bei Buyaka im Orange Peel vor, denn hier legen für euch Schimanski & Zorro auf. Die Pforten sind ab 23 Uhr für euch geöffnet.
Facebook
Orange Peel



Wer die Woche noch nicht genug vom Clubkeller gesehen hat, kann auch zum Brilliant Spam dorthin flüchten. Travis Trademark & Shia LaBiff locken euch hierzu mit einem Underground-Set, welches Alternativrock und elektronische Klänge beinhaltet.
Die beiden erwarten euch ab 22 Uhr.
Facebook
Clubkeller



Am Samstag findet unser persönliches Wochenhighlight statt, denn der Zirkus Berettonläd in den Elfer zu einer total verrückten Ostereskalation ein. DJ Mathieu Beretton & seine wilde Horde serviert seine ganz eigene Mischung aus Electro Swing, Balkan Beats, French Cuts und Indie Classics. Es wird wie immer viel buntes, schrilles, viel Schnurrbart und viel viel Glitzer geben. Bis 24 Uhr zahlt ihr phänomenale 3€ Eintritt, danach 5€. Kramt eure abgefahrensten Outfits raus und überrascht uns und euch selbst!
Facebook
Elfer



Als Alternativvorschlag für diesen Abend bieten wir euch Britpop Strikes Again im Nachtleben an. Hier spielen euch Why-T und Pol einen bunten Mix an Indie-, Britpop- und Rockhits, zu denen ihr ordentlich tanzen und gröhlen könnt. Los geht’s ab 23 Uhr und ihr zahlt 5€ Eintritt.
Facebook
Nachtleben



Wenn ihr Sonntag ausgenüchtert seid, schaltet ihr um 17 Uhr flott radiox ein, denn dort bieten euch Fakir & Wolfgang eine wunderbare Möglichkeit entspannt auszukatern mit Enter the Yellowstage. Die beiden spielen ihre Lieblingssongs und quatschen dabei Sinnvolles und Sinnfreies, je nachdem wie nüchtern sie zu diesem Zeitpunkt schon wieder sind. Schaltet ein und katert aus!
Facebook
radiox



Falls ihr dann immer noch nicht richtig ausgepowert seid, schlagt doch im Cave zu Rockaz till Death auf, denn dort legen die beiden dienstältesten Cave-DJs gemeinsam auf. DJ Daniel und DJ York, welcher seinen Abschied feiert, sind beide schon seit 16 Jahren dabei und erfreuen euch am Ostersonntag mit einer Mischung aus Punk, Partysongs,  Rock-Klassikern und Cave All-Time-Hits. Bis 23 Uhr zahlt ihr keinen, danach 5€ Eintritt.
Facebook
The Cave

Vorschau:
10.04. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
17.04. – Fanklub mit Fakir im Silbergold
24.04. – Hang the DJ mit Ronson Jonson und Fakir im Cave
25.04. – Digsy’s Dinner mit Motsch und Fakir im Clubkeller
30.04. – Fanklub: Tanz Indie Mai mit Fakir im Silbergold

Liebe Grüße und bis nachher,
Euer Yellowstage Sound System

Bürorotation:
Sufjan Stevens – Carrie & Lowell / Turbostaat – Stadt der Angst / Modest Mouse – Strangers to Ourselves / The Strokes – Angles / San Cisco – San Cisco / Little Comets – In Search of Elusive Little Comets / Teleman – Breakfast / The Strokes – Room on Fire / The Whitest Boy Alive – Dreams / Idlewild – Everything Ever Written / The Rapture – Echoes / Sizarr – Nurture / Circa Waves – Young Chasers / The Loved Ones – The Merry Monarch